Hinzufügen, Entfernen oder Anzeigen eines vertrauenswürdigen Herausgebers

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

In diesem Artikel wird erläutert, was ein vertrauenswürdiger Herausgeber ist und warum es sicherer ist, nur die von vertrauenswürdigen Herausgebern erstellten Funktionen zu verwenden. Zudem wird dargestellt, wie Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber im Vertrauensstellungscenter für 2007 Microsoft® Office System vertrauenswürdige Herausgeber hinzufügen oder entfernen können.

Neuerungen in Office 2010

Office-Blog

Inhalt dieses Artikels

Was ist ein vertrauenswürdiger Herausgeber?

Hinzufügen eines Entwicklers zur Liste "Vertrauenswürdige Herausgeber"

Entfernen eines Entwicklers aus der Liste "Vertrauenswürdige Herausgeber"

Entfernen eines Entwicklers aus der Liste "Ursprünglich vertrauenswürdige Quellen"

Anzeigen des Zertifikats für einen Namen in der Liste "Vertrauenswürdige Herausgeber"

Was ist ein vertrauenswürdiger Herausgeber?

Ein Herausgeber ist ein Entwickler, der ein Makro, ActiveX-Steuerelement, -add-Ins oder eine andere Anwendung Erweiterung für die Verwendung von Ihnen und anderen Personen erstellt hat. Bevor eines Herausgebers vertrauenswürdig sein in Betracht ziehen können, müssen Sie wissen, wer die Person befindet, und ob der Person Anmeldeinformationen gültig sind. Vertrauenswürdige Herausgeber sind seriösen Entwickler, die alle der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Das Codeprojekt wurde vom Entwickler mit einer Digitale Signatur signiert.

  • Die digitale Signatur ist Gültig.

  • Diese digitale Signatur ist aktuell (nicht abgelaufen).

  • Das der digitalen Signatur zugeordnete Zertifikat wurde von einer bekannten Zertifizierungsstelle ausgestellt.

  • Der Entwickler, der das Codeprojekt signiert hat, ist ein Vertrauenswürdiger Herausgeber.

Wenn Sie veröffentlichten Code ausführen möchten, der diese Kriterien nicht erfüllt, wird der Code standardmäßig vom Vertrauensstellungscenter deaktiviert. Sie werden mithilfe der Statusleiste über einen möglicherweise unsicheren Herausgeber informiert.

Statusleiste

Wenn Sie auf der Statusleiste auf Optionen klicken, wird ein Sicherheitsdialogfeld geöffnet. In diesem Dialogfeld können Sie den Inhalt aktivieren, ihn deaktiviert belassen oder dem Herausgeber explizit vertrauen. Im nächsten Abschnitt finden Sie Informationen dazu, wie Sie vor dem Klicken auf eine Option eine sichere Entscheidung treffen können.

Hinweis : In Microsoft Office Outlook 2007 und Microsoft Office Publisher 2007 werden Sicherheitswarnungen nicht auf der Statusleiste, sondern in Dialogfeldern angezeigt.

Seitenanfang

Hinzufügen eines Entwicklers zur Liste "Vertrauenswürdige Herausgeber"

Wenn ein Sicherheitsdialogfeld angezeigt wird, können Sie das Makro deaktiviert übernehmen, das Makro aktivieren oder dem Herausgeber explizit vertrauen. Sie sollten das Makro nur aktivieren, wenn Sie sicher sind, dass es aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt.

Microsoft Office-Sicherheitsoptionen

Sie können dem Entwickler des Makros explizit Vertrauensstellung, indem Sie im Sicherheitsdialogfeld auf Allen Dokumenten von diesem Herausgeber vertrauen klicken.

Diese Option wird nur angezeigt, wenn die Signatur gültig ist. Wenn Sie auf diese Option klicken, hat das zur Folge, dass die gesamte Software von diesem Herausgeber als vertrauenswürdig gilt.

Wichtig : 

  • Wenn Sie erhalten eine Warnung, der angibt, gibt es keine Signatur vorhanden ist oder, dass die Signatur ist ungültig, Sie sollten nicht den Inhalt aktivieren oder dem Herausgeber vertrauen, es sei denn, Sie sicher sind der Code aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt. Angenommen, wenn das Dokument, das mit dem Makro in einer E-mail an Sie gesendet wurde, ist es wichtig, dass Sie wissen, wer der Absender ist und Sie die e-Mail-Nachricht erwartet. Wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie sich an die Quelle des Dokuments Informationen bevor Sie auf eine Option klicken. Auf ähnliche Weise Vergewissern Sie Sie Dateien von einer Website herunterladen möchten, sich vor, dass der Website sicher ist. Weitere Informationen finden Sie unter Wie Internet Explorer 6 hilft beibehalten Your Data Safe.

  • Welche Version von Internet Explorer habe ich?

Seitenanfang

Entfernen eines Entwicklers aus der Liste "Vertrauenswürdige Herausgeber"

Welches 2007 Microsoft® Office System-Programm verwenden Sie?

Access

Access

  1. Klicken Sie auf dieMicrosoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Access-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Vertrauensstellungscenter, klicken Sie auf Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter, und klicken Sie dann auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

Excel

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Excel-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Vertrauensstellungscenter, klicken Sie auf Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter, und klicken Sie dann auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

InfoPath

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Vertrauensstellungscenter.

  2. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

Outlook

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Vertrauensstellungscenter.

  2. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

PowerPoint

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche und anschließend auf PowerPoint-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Vertrauensstellungscenter, klicken Sie auf Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter, und klicken Sie dann auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

Publisher

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Vertrauensstellungscenter.

  2. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

Visio

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Vertrauensstellungscenter.

  2. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

Word

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche und anschließend auf Word-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Vertrauensstellungscenter, klicken Sie auf Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter, und klicken Sie dann auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

Entfernen eines Entwicklers aus der Liste "Ursprünglich vertrauenswürdige Quellen"

Die Liste Ursprünglich vertrauenswürdige Quellen basiert auf den vertrauenswürdigen Herausgebern, die in früheren Versionen von Office verwendet wurden. In Versionen vor Microsoft Office 2003 wurde in Office eine eigene Liste vertrauenswürdiger Herausgeber geführt, unabhängig von Windows Internet Explorer. Seit Office 2003 werden in Office und Internet Explorer die gleichen Listen vertrauenswürdiger Herausgeber genutzt. Wenn Sie z. B. mit Internet Explorer ein von Microsoft signiertes ActiveX-Steuerelement heruntergeladen haben und Sie dem Herausgeber vertraut haben, galten alle von Microsoft Office Online heruntergeladenen Inhalte, die von Microsoft signiert waren, auch für Office-Programme als vertrauenswürdig. Die Entwickler in der Liste Ursprünglich vertrauenswürdige Quellen gelten weiterhin als vertrauenswürdig, Sie können diese Liste aber nicht ergänzen. Wenn Sie einem Herausgeber in der Liste nicht mehr vertrauen, können Sie den Herausgeber wie folgt aus der Liste entfernen:

Welches 2007 Microsoft® Office System-Programm verwenden Sie?

Access

Access

  1. Klicken Sie auf dieMicrosoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Access-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Vertrauensstellungscenter, klicken Sie auf Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter, und klicken Sie dann auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Ursprünglich vertrauenswürdige Quellen auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

Excel

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Excel-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Vertrauensstellungscenter, klicken Sie auf Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter, und klicken Sie dann auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Ursprünglich vertrauenswürdige Quellen auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

InfoPath

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Vertrauensstellungscenter.

  2. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Ursprünglich vertrauenswürdige Quellen auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

Outlook

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Vertrauensstellungscenter.

  2. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Ursprünglich vertrauenswürdige Quellen auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

PowerPoint

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche und anschließend auf PowerPoint-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Vertrauensstellungscenter, klicken Sie auf Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter, und klicken Sie dann auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Ursprünglich vertrauenswürdige Quellen auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

Publisher

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Vertrauensstellungscenter.

  2. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Ursprünglich vertrauenswürdige Quellen auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

Visio

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Vertrauensstellungscenter.

  2. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Ursprünglich vertrauenswürdige Quellen auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

Word

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche und anschließend auf Word-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Vertrauensstellungscenter, klicken Sie auf Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter, und klicken Sie dann auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Ursprünglich vertrauenswürdige Quellen auf den Namen, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

Seitenanfang

Anzeigen des Zertifikats für einen Namen in der Liste "Vertrauenswürdige Herausgeber"

Indem Sie das Zertifikat für einen Entwicklernamen anzeigen, sind Details wie der Name des Ausstellers sowie das Datum der Ausstellung zu sehen. Weitere Informationen zu Zertifikaten finden Sie unter Beurteilen der Vertrauenswürdigkeit eines digitalen Zertifikats.

Welches 2007 Microsoft® Office System-Programm verwenden Sie?

Access

Access

  1. Klicken Sie auf dieMicrosoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Access-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Vertrauensstellungscenter, klicken Sie auf Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter, und klicken Sie dann auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen des Herausgebers, dessen Zertifikat Sie anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Anzeigen.

Seitenanfang

Excel

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Excel-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Vertrauensstellungscenter, klicken Sie auf Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter, und klicken Sie dann auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen des Herausgebers, dessen Zertifikat Sie anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Anzeigen.

Seitenanfang

InfoPath

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Vertrauensstellungscenter.

  2. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen des Herausgebers, dessen Zertifikat Sie anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Anzeigen.

Seitenanfang

Outlook

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Vertrauensstellungscenter.

  2. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen des Herausgebers, dessen Zertifikat Sie anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Anzeigen.

Seitenanfang

PowerPoint

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche und anschließend auf PowerPoint-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Vertrauensstellungscenter, klicken Sie auf Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter, und klicken Sie dann auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen des Herausgebers, dessen Zertifikat Sie anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Anzeigen.

Seitenanfang

Publisher

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Vertrauensstellungscenter.

  2. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen des Herausgebers, dessen Zertifikat Sie anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Anzeigen.

Seitenanfang

Visio

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Vertrauensstellungscenter.

  2. Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen des Herausgebers, dessen Zertifikat Sie anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Anzeigen.

Seitenanfang

Word

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche  Abbildung der Office-Schaltfläche und anschließend auf Word-Optionen.

  2. Klicken Sie auf Vertrauensstellungscenter, klicken Sie auf Einstellungen für das Vertrauensstellungscenter, und klicken Sie dann auf Vertrauenswürdige Herausgeber.

  3. Klicken Sie in der Liste Vertrauenswürdige Herausgeber auf den Namen des Herausgebers, dessen Zertifikat Sie anzeigen möchten, und klicken Sie dann auf Anzeigen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×