Hinzufügen, Bearbeiten oder Entfernen von Übergängen zwischen Folien in PowerPoint 2016 für Mac

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Folien, die ohne erkennbaren Übergang aufeinanderfolgen, können unter Umständen auf das Zielpublikum irritierend wirken. Wenn Sie Ihre Präsentation in einem gleichmäßigen Fluss wiedergeben möchten, fügen Sie zwischen die Folien Übergänge ein. Alle Optionen, die Sie brauchen, finden Sie auf der Registerkarte Übergänge.

Hinzufügen eines Übergangs zu einer Folie

  1. Klicken Sie im Miniaturbildbereich auf die Folie, auf die Sie einen Übergang anwenden möchten. Die Übergangseinstellung bestimmt, wie eine Folie eingeblendet und wie die ihr vorhergehende ausgeblendet wird. Im unten dargestellten Beispiel bedeutet also die Anwendung eines Übergangs "Verblassen" auf Folie 3, dass Folie 2 ausgeblendet und Folie 3 eingeblendet wird.

    Im Miniaturbildfenster die Folie auswählen, der Sie einen Übergang hinzufügen möchten
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Übergänge im Katalog mit den Übergängen den gewünschten Effekt aus. Klicken Sie auf den Pfeil nach unten, um den gesamten Katalog anzuzeigen. Klicken Sie auf den Effekt für die Folie, um eine Vorschau anzuzeigen.

  3. Klicken Sie auf Übergänge > Effektoptionen, um zu ändern, wie der Übergang erfolgt, beispielsweise aus welcher Richtung die Folie eingeblendet wird.

  4. Geben Sie unter Dauer eine Zeit ein, um festzulegen, wie schnell der Übergang erfolgt. Erhöhen Sie den Wert, wenn der Übergang langsamer erfolgen soll.

  5. Klicken Sie auf Vorschau, um sich ein Bild davon zu machen, wie der Übergang mit den Einstellungen aussieht.

    Schaltfläche "Vorschau" auf der Registerkarte "Übergänge"

    Tipp : Wenn alle Folien in der Präsentation denselben Übergang aufweisen sollen, klicken Sie im Menüband auf Für alle übernehmen
    Schaltfläche "Für alle übernehmen" auf der Registerkarte "Übergänge"

Entfernen eines Übergangs

  • Klicken Sie auf die Folie mit dem zu entfernenden Übergang. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Übergänge im Katalog mit den Übergängen auf Ohne.

    "Übergang entfernen" hervorgehoben

Denken Sie daran, dass ein Übergang bestimmt, wie eine Folie eingeblendet und wie die vorhergehende Folie ausgeblendet wird. Wenn Sie also beispielsweise nicht möchten, dass Folie 2 einen Ausgangseffekt hat, müssen Sie den Übergang von Folie 3 entfernen.

Tipp : Sie können feststellen, auf welche Folien ein Übergangseffekt angewendet ist, indem Sie nach dem Übergangssymbol im Miniaturbildbereich suchen. 
Das Symbol einer Sternschnuppe zeigt, dass auf eine Folie ein Übergangseffekt angewendet wurde.

Verwandte Informationen

Animieren von Text und Objekten in PowerPoint 2016 für Mac

Aufzeichnen einer Bildschirmpräsentation in PowerPoint 2016 für Mac

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×