Hinweisen auf interessante Stellen in einem Video- oder Audioclip mithilfe von Sprungmarken

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinzufügen Textmarken, um interessante stellen in einem Video- oder Audioclip anzugeben können, und helfen Ihnen diese später schnell finden. Darüber hinaus können Sie Textmarken als eine Möglichkeit zum Auslösen von Animationen oder an eine bestimmte Position in einem Video springen.

Hinzufügen einer Sprungmarke

  1. Fügen Sie einen Video- oder Audioclip auf einer Folie ein.

  2. Klicken Sie in den Audio- oder Videosteuerelementen unter dem Audio- oder Videoclip auf Wiedergabe (Pfeil am linken Ende der Systemsteuerung).

  3. Wenn Sie mit einem bestimmten Zeitpunkt gelangen, die Sie hinweisen möchten anhalten Sie des Audio- oder Videoclips, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie beim Arbeiten mit einem Videoclip unter Videotools auf der Registerkarte Wiedergabe in der Gruppe Sprungmarken auf Sprungmarke hinzufügen.

      Die folgende Abbildung enthält ein Beispiel für eine Sprungmarke, die hinzugefügt wurde, um den Zeitpunkt anzugeben, zu dem der Wanderer im Video auftaucht.

      Sprungmarke zu einem Video hinzufügen

    • Klicken Sie beim Arbeiten mit einem Audioclip unter Audiotools auf der Registerkarte Wiedergabe in der Gruppe Sprungmarken auf Sprungmarke hinzufügen.

      Dies ist eine Textmarke in einem Audioclip aussieht:

      Sprungmarken

  4. Informationen zum Kürzen eines Clips finden Sie unter Kürzen eines Videos oder Kürzen eines Soundclips.

Entfernen einer Sprungmarke

  1. Suchen Sie in der Zeitskala des Steuerelements für Video und Audio die zu entfernende Sprungmarke, und klicken Sie darauf.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie beim Arbeiten mit einem Videoclip unter Videotools auf der Registerkarte Wiedergabe in der Gruppe Sprungmarken auf Sprungmarke entfernen.

    • Klicken Sie beim Arbeiten mit einem Audioclip unter Audiotools auf der Registerkarte Wiedergabe in der Gruppe Sprungmarken auf Sprungmarke entfernen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×