Hierarchien in Power Pivot

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Eine der Änderungen, die Sie an einem Datenmodell im Power Pivot-Add-In vornehmen können, ist das Hinzufügen von Hierarchien. Wenn Sie z. B. über geografische Daten verfügen, können Sie eine Hierarchie erstellen, die mit dem Land beginnt und Drilldowns auf das Bundesland und den Ort unterstützt.

Eine Hierarchie stellt eine Liste von Spalten dar, die bei Verwendung in einem Pivot- oder Power View-Bericht als einzelnes Element angesehen werden. Eine Hierarchie wird in der Feldliste als einzelnes Objekt angezeigt. Hierarchien erleichtern Benutzern das Auswählen allgemeiner Datenpfade und das Navigieren in diesen Pfaden, wenn sie Berichte und PivotTables erstellen. Um Hierarchien zu erstellen, verwenden Sie das Power Pivot-Add-In.

  1. Öffnen Sie das Power Pivot-Fenster.

  2. Klicken Sie auf Home > Ansicht > Diagrammsicht.

  3. Wählen Sie in der Diagrammsicht mindestens eine Spalte in derselben Tabelle aus, die Sie in einer Hierarchie platzieren möchten. Wenn die Tabelle nicht alle Spalten enthält, die Sie verwenden möchten, können Sie sie mit RELATED hinzufügen. Informationen finden Sie unter RELATED-Funktion (DAX).

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine der ausgewählten Spalten.

  5. Klicken Sie auf Hierarchie erstellen. Am Ende der Tabelle wird eine übergeordnete Hierarchieebene erstellt, und die ausgewählten Spalten werden als untergeordnete Ebenen unter die Hierarchie kopiert.

  6. Geben Sie einen Namen für die neue Hierarchie ein.

  7. Sie können mehrere Spalten auf die übergeordnete Ebene der Hierarchie ziehen; dadurch werden die Spalten zu untergeordneten Ebenen, die am Ende der Hierarchie platziert werden.

    Wenn eine Spalte an einer bestimmten Position in der Hierarchieliste eingefügt werden soll, können Sie eine Spalte ziehen, um die untergeordnete Ebene zu erstellen und dort zu platzieren, wo sie in der Hierarchie angezeigt werden soll.

    Hinweise : 

    • Wenn Sie zum Erstellen einer Hierarchie die Mehrfachauswahl verwenden, basiert die Reihenfolge der untergeordneten Ebenen zunächst auf der Kardinalität der Spalten. Die Spalte mit der höchsten Kardinalität wird zuerst aufgeführt. Sie enthält Werte, die sehr spezifisch und eindeutig sind wie ID-Nummern und Namen. Spalten mit der niedrigsten Kardinalität werden zuletzt aufgeführt. Sie enthalten Werte, die allgemeiner sind, z. B. Statusangaben, boolesche Werte oder allgemeine Klassifizierungen. Beim Hinzufügen zusätzlicher Spalten werden untergeordnete Ebenen jedoch am Ende der Liste platziert. Sie können die Spalten ziehen, um die Reihenfolge zu ändern.

    • Sie können eine Hierarchie von einer (in den Clienttools ausgeblendeten) Spalte erstellen.

    • Wenn Sie wissen, welche Spalten als untergeordnete Ebenen in der Hierarchie erstellt werden sollen, können Sie mit dem Befehl Hierarchie erstellen im Kontextmenü mehrere dieser Spalten gleichzeitig auswählen und schnell eine Hierarchie mit mehreren untergeordneten Ebenen erstellen.

Bearbeiten einer Hierarchie

Sie können eine Hierarchie und eine untergeordnete Ebene umbenennen, die Reihenfolge der untergeordneten Ebenen ändern, zusätzliche Spalten als untergeordnete Ebenen hinzufügen, eine untergeordnete Ebene aus einer Hierarchie entfernen, den Quellnamen (Spaltennamen) einer untergeordneten Ebene anzeigen und eine untergeordnete Ebene ausblenden, wenn sie über den gleichen Namen verfügt wie die übergeordnete Hierarchieebene.

So ändern Sie den Namen einer Hierarchie oder untergeordneten Ebene

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die übergeordnete Hierarchieebene oder eine untergeordnete Ebene, und klicken Sie dann auf Umbenennen. Alternativ können Sie auf die übergeordnete Hierarchie doppelklicken und den Namen dann bearbeiten.

So ändern Sie die Reihenfolge einer untergeordneten Ebene in einer Hierarchie

Ziehen Sie eine untergeordnete Ebene auf eine neue Position in der Hierarchie. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf eine untergeordnete Ebene der Hierarchie klicken und dann auf Nach oben klicken, um die Ebene in der Liste nach oben zu verschieben, oder klicken Sie auf Nachunten, um die Ebene in der Liste nach unten zu verschieben.

Hinweis : Eine Spalte kann einer einzelnen Hierarchie nur einmal hinzugefügt werden. Nachdem Sie einer Hierarchie eine Spalte hinzugefügt haben, kann sie derselben Hierarchie nicht erneut hinzugefügt werden. Folglich sind Sie nicht in der Lage, eine Spalte in eine Hierarchie zu ziehen, und das Kontextmenü Zur Hierarchie hinzufügen der betreffenden Spalte verweist nicht mehr auf die Hierarchien, denen die Spalte bereits hinzugefügt wurde. Wenn keine anderen Hierarchien vorhanden sind, denen eine Spalte hinzugefügt werden kann, wird die Option Zur Hierarchie hinzufügen nicht im Menü angezeigt.

So fügen Sie einer Hierarchie eine weitere untergeordnete Ebene hinzu

  • Ziehen Sie eine Spalte auf die übergeordnete Ebene der Hierarchie. Die Spalte wird als untergeordnete Ebene an das Ende der Hierarchieliste kopiert.

  • Alternativ können Sie eine Spalte auf eine bestimmte Position in der Hierarchie ziehen. Die Spalte wird als untergeordnete Ebene der Hierarchie kopiert.

  • Sie können auch mit der rechten Maustaste auf eine Spalte oder mehrere ausgewählte Spalten klicken, auf Zur Hierarchie hinzufügen im Kontextmenü zeigen und dann auf die betreffende Hierarchie klicken. Von der Spalte wird eine untergeordnete Ebene erstellt und am Ende der Hierarchieliste hinzugefügt.

So entfernen Sie eine untergeordnete Ebene aus einer Hierarchie

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine untergeordnete Ebene, und klicken Sie dann auf Aus Hierarchie entfernen. Sie können auch auf die untergeordnete Ebene in der Hierarchie und dann auf Löschen klicken. Wenn Sie die untergeordnete Ebene wiederherstellen möchten, müssen Sie die Spalte erneut hinzufügen.

Hinweis : Wenn Sie eine untergeordnete Hierarchieebene umbenennen, hat sie nicht mehr den gleichen Namen wie die Spalte, von der sie erstellt wurde. Standardmäßig wird der Name der Quellspalte rechts neben der untergeordneten Ebene angezeigt. Wenn Sie den Quellspaltennamen ausblenden, verwenden Sie den Befehl Quellspaltennamen einblenden, um die Spalte anzuzeigen, von der sie erstellt wurde.

So blenden Sie einen Quellnamen ein oder aus

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine untergeordnete Hierarchieebene und klicken Sie dann auf Quellspaltenname ausblenden oder Quellspaltenname einblenden, um zwischen den beiden Optionen zu wechseln.

Wenn Sie auf Quellspaltenname einblenden klicken, wird der Name der Spalte, aus der sie kopiert wurde, rechts neben der untergeordneten Ebene angezeigt.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×