Herunterstufen, Heraufstufen, Verschieben und Löschen von Aufgaben

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Nachdem Sie Ihrer Website eine Aufgabenliste hinzugefügt haben, können Sie die Art, in der die Aufgaben innerhalb der Aufgabenliste strukturiert werden, ändern. Sie können eine Aufgabe herunter- oder heraufstufen, in der Liste nach oben oder nach unten verschieben sowie endgültig aus der Liste löschen.

Sie können auch manche Aufgaben unterhalb anderer Aufgaben heruntergestuft darstellen, um sie als Gruppe von Teilvorgängen unter einer größeren Aufgabe im Projekt zu kennzeichnen. Hierfür stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Schaltflächen "Herunterstufen" und "Heraufstufen"    Klicken Sie in den Bereich links neben dem Kontrollkästchen der Aufgabe, die Sie herunter- oder heraufstufen möchten, oder drücken Sie die STRG-TASTE, und klicken Sie in den Bereich links neben dem Kontrollkästchen, um mehrere Aufgaben auszuwählen. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Aufgaben in der Gruppe Hierarchie auf Herunterstufen oder Heraufstufen.

  • Tastenkombinationen    Drücken Sie mit dem Vorgang ausgewählt ist Alt + Umschalt + nach-rechts-Taste, um den Vorgang tiefer oder Alt + Umschalt + nach-links-Taste, um die Aufgabe heraufzustufen.

Tipp :  Sie können Aufgaben auch schon beim Erstellen als Teilvorgänge herunterstufen. Klicken Sie in der Aufgabenliste auf Menü öffnen (…) für die Aufgabe, die als übergeordnete Aufgabe des Teilvorgangs fungieren soll, den Sie hinzufügen möchten. Klicken Sie in dem angezeigten Popup auf Teilvorgang erstellen.

Sie können Aufgaben innerhalb der Aufgabenliste auch nach oben oder unten verschieben. Hierfür stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Ziehen    Klicken Sie auf den Abstand nach links neben dem Kontrollkästchen für den Vorgang, den Sie verschieben möchten. Der Cursor verwandelt sich in einen Pfeil mit vier Spitzen. Klicken Sie auf, und ziehen Sie den Vorgang an der Stelle in der Aufgabenliste, an der Sie die Aufgabe aufgeführt. Die Aufgabenliste muss zur Bearbeitung zur Verwendung dieser Methode geöffnet wird.

  • Schaltflächen "Nach oben" und "Nach unten"    Klicken Sie in den Bereich links neben dem Kontrollkästchen oder dem Häkchen der Aufgabe, die Sie verschieben möchten. Klicken Sie auf der Registerkarte Aufgaben in der Gruppe Hierarchie auf Nach oben bzw. Nach unten, um die Aufgabe innerhalb der Liste zu verschieben.

  • Tastenkombinationen   Wählen Sie die Aufgabe die Sie verschieben möchten, und dann Drücken Sie Alt + Umschalt + Nach-oben-Taste verschieben Sie den Vorgang in der Liste nach oben, oder drücken Sie Alt + Umschalt + Nach-unten-Taste, um die Aufgabe in der Liste nach unten zu verschieben. Die Aufgabenliste muss zur Bearbeitung zur Verwendung dieser Methode geöffnet wird.

Wenn eine Aufgabe im Projekt nicht mehr benötigt wird, können Sie diese aus der Aufgabenliste löschen. Hierfür stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Tastenkombinationen    Wählen Sie die Vorgänge, die Sie entfernen möchten, und drücken Sie dann ENTF. Die Aufgabenliste muss zur Bearbeitung zur Verwendung dieser Methode geöffnet wird.

  • Schaltfläche "Element löschen"    Klicken Sie auf den Abstand auf der linken Seite das Kontrollkästchen oder das Häkchen, für den Vorgang, den Sie entfernen, oder drücken Sie STRG, und klicken Sie auf die Stelle links neben dem Kontrollkästchen, um mehrere Aufgaben auszuwählen. Klicken Sie dann auf der Registerkarte Aufgaben in der Gruppe Verwalten auf Element löschen.

  • Menü öffnen   Klicken Sie aufMenü öffnen(...) für die Aufgabe, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf das Feld, das angezeigt wird, klicken Sie aufMenü öffnen(...) erneut. Klicken Sie auf Element löschen aus.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×