Herunterladen und Installieren von Business Contact Manager für Outlook

Business Contact Manager für Outlook unterstützt kleinere Unternehmen beim Aufbauen, Nachverfolgen und Ausbauen von Kundenbeziehungen.

Er ist nur zum Download verfügbar.

Bezugsarten

Wenn Sie eine vorherige Version einer Microsoft Office-Suite oder einer eigenständigen Edition von Microsoft Outlook gekauft haben, war darin Business Contact Manager enthalten, und Sie können Business Contact Manager für Outlook ohne zusätzliche Kosten herunterladen. Sie können Business Contact Manager für Outlook auch herunterladen, wenn Sie eins der folgenden Produkte gekauft haben.

  • Microsoft Office Home and Business 2010 oder Microsoft Office Home and Business 2013

  • Microsoft Office Professional

  • Microsoft Outlook 2010 (eigenständige Edition) oder Microsoft Outlook 2013 (eigenständige Edition)

Wichtig :  Es gelten weitere Voraussetzungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite Herunterladen von Business Contact Manager für Outlook, wo Sie auch Business Contact Manager für Outlook herunterladen können. Zusätzliche Informationen finden Sie ferner im Business Contact Manager-Teamblog.

Business Contact Manager für Outlook ist auch im Rahmen einer Volumenlizenzierung erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter Die Office 2013-Volumenlizenzierungsprogramme im Vergleich.

Hinweis :  Wenn Sie ein Upgrade von einer Version von Business Contact Manager ausführen, die mit Microsoft Outlook 2007 installiert wurde, finden Sie die zu befolgende Vorgehensweise mit Anleitungen auf der Webseite Herunterladen von Business Contact Manager für Outlook.

Wenn Sie ein Upgrade von einer Version von Business Contact Manager ausführen, die mit Microsoft Outlook 2010 installiert wurde, finden Sie die zu befolgende Vorgehensweise mit Anleitungen auf Office.com.

Möglichkeiten von Business Contact Manager für Outlook

Tipp : Für Benutzer von Microsoft Excel, PowerPoint, Publisher oder Word 2010    Nach der Installation von Business Contact Manager für Outlook 2010 können Sie die unterschiedlichen Dateitypen mit Ihren Business Contact Manager für Outlook-Datensätzen verknüpfen.

Mit Business Contact Manager für Outlook können Sie Ihr Kleinunternehmen effektiver führen. Sie können folgende Aktionen ausführen:

  • Separate Geschäftskontaktdatensätze für Personen erstellen, mit denen Sie eine Geschäftsbeziehung unterhalten.

  • Firmendatensätze für Unternehmen erstellen, mit denen Sie eine Geschäftsbeziehung unterhalten, und Ihre Geschäftskontaktdatensätze mit den Firmendatensätzen verknüpfen.

  • Business Contact Manager-Formulare an die Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen.

  • Neue Leads oder Verkaufschancen bei der Entwicklung hin zu Kunden oder Anbietern verfolgen.

  • Geschäftsprojekte erstellen und verfolgen sowie Projektaufgaben anderen Mitgliedern Ihres Teams zuweisen.

  • Marketingaktivitäten erstellen, vermarkten und nachverfolgen und so Ihre Ressourcen für den Aufbau eines profitablen Unternehmens am effektivsten nutzen.

  • Kommunikationshistorienelemente, zu denen Geschäftsnotizen, Gesprächsnotizen, Aufgaben, E-Mail-Nachrichten, Termine und Dateien gehören, mit Ihren Firmen-, Geschäftskontakt- und Leaddatensätzen verknüpfen.

  • Nutzen Sie alle diese Daten mit ausgewählten Teammitgliedern gemeinsam, und nehmen Sie Ihre Daten auf einem tragbaren Computer mit. Aktualisieren Sie die Daten, wenn Sie Termine mit Kunden oder Lieferanten wahrnehmen, und synchronisieren Sie die Informationen, wenn Sie das nächste Mal eine Verbindung mit der Hauptdatenbank herstellen.

  • Informationen zum Installieren von Business Contact Manager für Outlook auf einem Remoteserver finden Sie unter Verwalten der Business Contact Manager-Datenbank auf einem Server.

Hinweis : Business Contact Manager für Outlook funktioniert nicht mit Microsoft Office Accounting. Die Integration in Office Accounting wird nicht unterstützt.

Warnung :  Wenn Sie eine Testversion von Microsoft Office 2013 installieren und sich entschließen, zu einer früheren Version von Microsoft Office zurückzukehren, sichern Sie zuerst Ihre Daten. Sie müssen eine Kopie Ihrer Business Contact Manager-Datenbank speichern, um die Änderungen feststellen zu können, die Sie während der Verwendung der Testversion vorgenommen haben. Eine vollständige Anleitung finden Sie unter Rückkehr zu einer früheren Version von Business Contact Manager und Microsoft Office.

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×