Herunterladen Ihrer PowerPoint Online-Präsentation unter Verwendung einer Bildschirmsprachausgabe

Herunterladen Ihrer PowerPoint Online-Präsentation unter Verwendung einer Bildschirmsprachausgabe

In PowerPoint Online können Sie mithilfe der Tastatur und einer Bildschirmsprachausgabe (z. B. JAWS oder die in Windows integrierte Sprachausgabe) Ihre Präsentation von einem Cloudspeicherort auf Ihr lokales Gerät herunterladen.

Während Sie arbeiten, speichert PowerPoint Online Ihre Arbeit automatisch und kontinuierlich in der Cloud. Deshalb wird in PowerPoint Online auch keine Schaltfläche Speichern angezeigt.

Hinweise : 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Tastenkombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen in PowerPoint Online.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie JAWS verwenden. Weitere Informationen zu JAWS für Windows finden Sie im Schnellstarthandbuch zu JAWS für Windows.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe finden Sie unter Erste Schritte mit der Sprachausgabe.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem PC verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Windows-Smartphone oder -Tablet unterschiedlich sein.

  • Wenn Sie PowerPoint Online verwenden, empfiehlt es sich, Microsoft Edge als Webbrowser zu nutzen. Weil PowerPoint Online in Ihrem Webbrowser ausgeführt wird, unterscheiden sich die Tastenkombinationen von denen im Desktopprogramm. Sie verwenden beispielsweise STRG+F6 anstelle von F6, um die Befehle zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Außerdem gelten allgemeine Tastenkombinationen wie F1 (Hilfe) und STRG+O (Öffnen) für den Webbrowser – nicht für PowerPoint Online.

Herunterladen Ihrer Präsentation

Wenn Sie eine Kopie Ihrer Präsentation herunterladen, ändern Sie nicht den Speicherort von der Cloud zu Ihrem lokalen Gerät. Wenn Sie die Präsentation noch mehr ändern, werden diese Änderungen weiterhin in der Version in der Cloud gespeichert.

  1. Drücken Sie wiederholt in der Bearbeitungsansicht STRG+F6, bis sich der Fokus im Menüband befindet und Sie den Namen der aktuellen Registerkarte hören, z. B. "Registerkarte 'Ansicht' ausgewählt".

  2. Drücken Sie so oft STRG+F6, bis Sie zum Menüband gelangen. Drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie zur Registerkarte Datei gelangen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  3. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie zum Befehl Speichern unter gelangen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zu Eine Kopie herunterladen zu wechseln, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie werden in einer Benachrichtigungsleiste gefragt, ob Sie die Datei öffnen oder speichern möchten.

    Hinweis : JAWS und Sprachausgabe kündigen die Benachrichtigungsleiste nicht an. Wenn die Benachrichtigungsleiste geöffnet wird, werden Sie jedoch an weiteren Aktionen gehindert, bis Sie geantwortet haben.

  5. Um die Datei auf Ihr lokales Gerät herunterzuladen und zu speichern, drücken Sie ALT+S. In der Sprachausgabe wird eine neue Benachrichtigungsleiste vorgelesen, die angibt, dass der Download abgeschlossen ist.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Arbeiten mit Folien in PowerPoint

Erstellen einer Präsentation online bei Verwendung einer Bildschirmsprachausgabe

Tastenkombinationen in PowerPoint Online

Grundlegende Aufgaben zum Erstellen einer Präsentation in PowerPoint mithilfe einer Bildschirmsprachausgabe

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×