Herstellen einer Verbindung mit einer Webseite (Power Query)

Verwenden Sie die Abrufen- und Transformieren-Oberfläche (Power Query) von Excel, um die Verbindung zu einer Webseite herzustellen und Informationen aus verschiedenen Tabellen zu importieren.

Klicken Sie auf die Registerkarte Daten und dann auf Neue Abfrage > Aus anderen Quellen > Aus dem Web.

Hinweis :  Wenn die Schaltfläche Neue Abfrage nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Registerkarte Daten und dann auf Aus dem Web.

Klicken Sie auf das Power Query-Menüband und dann auf Aus dem Web.

Hinweis : Wenn das Power Query-Menüband nicht angezeigt wird, müssen Sie das Add-In Power Query aktivieren. Klicken Sie auf Datei > Optionen > Add-Ins. Wählen Sie ganz unten im Abschnitt Verwalten die Option COM-Add-Ins aus der Dropdownliste aus, und klicken Sie dann auf Gehe zu. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Power Query und dann auf OK. Das Power Query-Menüband sollte automatisch angezeigt werden. Wenn das nicht der Fall ist, können Sie Excel schließen und neu starten.

Klicken Sie auf das Power Query-Menüband und dann auf Aus dem Web.

Hinweise : 

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie das Add-In Power Query installiert haben.

  • Wenn das Herunterladen oder Installieren des Add-Ins Power Query aus administrativen Gründen nicht möglich ist, können Sie Daten von einer Webseite über Daten > Externe Daten abrufen > Aus dem Web importieren. Weitere Details finden Sie unter Abrufen externer Daten von einer Webseite.

Hinweis : Die Abrufen- und Transformieren-Oberfläche (Power Query) steht in Excel 2007 nicht zur Verfügung, doch Sie können Daten von einer Webseite über Daten > Externe Daten abrufen > Aus dem Web importieren. Weitere Details finden Sie unter Abrufen externer Daten von einer Webseite.

Nächster Schritt

  1. Geben Sie im Dialogfeld Aus dem Web die URL einer Webseite ein, und klicken Sie dann auf OK.

    Power Query > Aus dem Web > Dialogfeld zur URL-Eingabe

    In diesem Fall wird http://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Europameisterschaft verwendet.

    Falls für die Webseite Benutzeranmeldeinformationen erforderlich sind:

    • Klicken Sie im Dialogfeld Webzugriff auf eine der Optionen für die Anmeldeinformationen, und geben Sie die entsprechenden Werte für die Authentifizierung ein.

    • Klicken Sie auf Speichern.

  2. Klicken Sie auf OK.

  3. Power Query analysiert die Webseite und lädt den Bereich Navigator in der Tabellenansicht.

    Wenn Sie wissen, mit welcher Tabelle Sie eine Verbindung herstellen möchten, klicken Sie in der Liste darauf. In diesem Beispiel wurde die Ergebnistabelle ausgewählt.

    Power Query > Aus dem Web > Navigator > Tabellenansicht

    Andernfalls können Sie zur Webansicht wechseln und die entsprechende Tabelle manuell auswählen. In diesem Fall wurde die Ergebnistabelle ausgewählt.

    Power Query > Aus dem Web > Navigator > Webansicht
  4. Klicken Sie auf Laden, und Power Query lädt die ausgewählten Webdaten in Excel.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Herstellen einer Verbindung mit einer Webseite und anschließendem Modellieren und Transformieren von Daten mit dem Abfrage-Editor entsprechend Ihren Anforderungen finden Sie unter Power Query 101.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen, Unterstützung in der Answers Community erhalten oder aber ein neues Feature oder eine Verbesserung auf Excel User Voice vorschlagen.

Siehe auch

Power Query wird als "Abrufen und Transformieren in Excel 2016" bezeichnet

Importieren von Daten aus externen Quellen

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×