HTML-Befehle können in E-Mail-Nachrichten im HTML-Format nicht verwendet werden

Symptome

Beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht wählen Sie das HTML-Nachrichtenformat, und danach kommt es zu mindestens einer der folgenden Reaktionen:

  • Sie können keine HTML-Befehle verwenden, um die Nachricht zu verfassen.

  • Beim Einfügen von HTML-Code in die Nachricht wird nur der HTML-Code, nicht aber das erwartete HTML-Resultat angezeigt.

  • Sie können den eingegebenen HTML-Code der Nachricht nicht sehen.

Ursache

Microsoft Office Outlook 2007 verwendet einen auf Microsoft Office Word 2007 basierenden Editor für E-Mail-Nachrichten. Office Outlook 2007 ermöglicht Bearbeitung mit WYSIWYG (What You See Is What You Get). Die von Ihnen verfasste Nachricht wird zum Senden in HTML-Format umgesetzt.

Office Outlook 2007 ermöglicht nicht die direkte Eingabe oder Anzeige von HTML-Befehlen, wenn Sie eine E-Mail-Nachricht verfassen.

Gegenmaßnahme

Um HTML-Code zu bearbeiten benötigen Sie einen HTML-Editor wie Microsoft Office SharePoint Designer 2007.

Hinweis : Sie können den HTML-Code einer HTML-Nachricht anzeigen, indem Sie die Nachricht öffnen, mit der rechten Maustaste auf den Textkörper klicken und dann im Kontextmenü auf Quelltext anzeigen klicken.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×