HTML-Befehle können in E-Mail-Nachrichten im HTML-Format nicht verwendet werden

Symptome

Beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht wählen Sie das HTML-Nachrichtenformat, und danach kommt es zu mindestens einer der folgenden Reaktionen:

  • Sie können keine HTML-Befehle verwenden, um die Nachricht zu verfassen.

  • Beim Einfügen von HTML-Code in die Nachricht wird nur der HTML-Code, nicht aber das erwartete HTML-Resultat angezeigt.

  • Sie können den eingegebenen HTML-Code der Nachricht nicht sehen.

Ursache

Microsoft Office Outlook 2007 verwendet einen auf Microsoft Office Word 2007 basierenden Editor für E-Mail-Nachrichten. Office Outlook 2007 ermöglicht Bearbeitung mit WYSIWYG (What You See Is What You Get). Die von Ihnen verfasste Nachricht wird zum Senden in HTML-Format umgesetzt.

Office Outlook 2007 ermöglicht nicht die direkte Eingabe oder Anzeige von HTML-Befehlen, wenn Sie eine E-Mail-Nachricht verfassen.

Gegenmaßnahme

Um HTML-Code zu bearbeiten benötigen Sie einen HTML-Editor wie Microsoft Office SharePoint Designer 2007.

Hinweis : Sie können den HTML-Code einer HTML-Nachricht anzeigen, indem Sie die Nachricht öffnen, mit der rechten Maustaste auf den Textkörper klicken und dann im Kontextmenü auf Quelltext anzeigen klicken.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×