Häufig gestellte Fragen zu Office Delve

Hier erhalten Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu Delve. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist Office Delve?

Wenn Sie dafür sorgen möchten, dass Delve für alle Personen in Ihrem Netzwerk den optimalen Nutzwert bietet, sollten Sie sicherstellen, dass Sie und Ihre Kollegen Dokumente an einem Ort speichern und freigeben, auf den Delve zugreifen kann: in OneDrive for Business oder SharePoint in Office 365.

Erstellen Sie zum Freigeben Ihrer Dokumente in OneDrive for Business einen Ordner, und laden Sie Personen ein, mit denen Sie zusammenarbeiten.

Erstellen Sie in OneDrive einen Ordner, und geben Sie ihn frei
  1. Wählen Sie oben auf der Seite das App-Startfeld  Symbol für das App-Startfeld aus, und wählen Sie dann OneDrive aus.

  2. Klicken Sie auf Neu > Neuer Ordner.

    Geben Sie einen Namen für den Ordner ein, z. B. Für meine Kollegen freigegeben.

  3. Klicken Sie auf Personen einladen, und geben Sie deren Namen oder E-Mail-Adressen ein.

    Klicken Sie auf Erstellen.

  4. Klicken Sie auf den Ordner, um ihn zu öffnen, und führen Sie einen Upload von vorhandenen Dokumenten durch, oder erstellen Sie neue Dokumente.

Wenn Sie diesem Ordner Dokumente hinzufügen, sind nur Sie und die Personen, die Sie einladen, in der Lage, die Dokumente in Delve anzuzeigen und sie gemeinsam zu bearbeiten. Andere Personen können die Dokumente nicht sehen.

Weitere Informationen

Möglicherweise stammen einige Informationen in Ihrem Profil, etwa Ihr Name oder Ihre Position, aus anderen Systemen, die von Ihrer IT- oder Personalabteilung verwaltet werden. Wenn Sie diese Angaben aktualisieren möchten, müssen Sie sich an die betreffende Abteilung oder Ihren Administrator wenden.

Weitere Informationen

Nein. Nur Personen, die bereits über Berechtigungen zum Anzeigen Ihrer Dokumente in OneDrive for Business oder SharePoint verfügen, können Ihre Dokumente in Delve anzeigen.

Delve ändert niemals irgendwelche Berechtigungen. Nur Sie können Ihre privaten Dokumente anzeigen. Was Sie anzeigen können, unterscheidet sich von dem, was für andere Personen angezeigt wird.

Weitere Informationen

Klicken Sie in Delve auf Ihrer Profilseite in der oberen rechten Ecke auf Deckblattfoto ändern, und wählen Sie dann ein Foto aus der Liste aus.

Klicken Sie auf das Titelbild "Ändern".

Zurzeit können Sie hier keine eigenen Fotos hochladen.

  1. Klicken Sie in Delve auf Ihrer Profilseite auf Profil bearbeiten.

  2. Klicken Sie auf die drei Punkte neben der Kopfzeile Details, und wählen Sie Sprache und Region aus.

  3. Legen Sie Ihre Spracheinstellungen fest.

  4. Klicken Sie auf Alles speichern und schließen.

Weitere Informationen

Sie können Ihr Kennwort in Delve nicht ändern. Wenn Sie Ihr Kennwort ändern möchten, müssen Sie zu Ihren Office 365-Einstellungen wechseln.

  1. Klicken Sie auf Einstellungen  Die Schaltfläche für die Office 365 Einstellungen - sieht wie ein Zahnrad neben Ihrem Namen aus > Office 365-Einstellungen > Kennwort > Kennwort ändern.

  2. Geben Sie Ihr altes Kennwort ein. Geben Sie dann ein neues Kennwort ein, und bestätigen Sie das neue Kennwort.

  3. Klicken Sie auf Absenden.

Einige Benutzer können Ihr Kennwort in Office 365 nicht ändern, weil ihre Konten von ihrer Organisation erstellt und verwaltet werden. Wenn auf der Seite Kennwort kein Link zum Ändern Ihres Kennworts vorhanden ist, können Sie das Kennwort für Ihr Geschäfts-, Schul- oder Unikonto in Office 365 nicht selber ändern.

Weitere Informationen

Wenn Sie Dokumente in Office 365 (OneDrive for Business oder SharePoint) speichern, werden diese in Delve Ihnen und allen Personen, die über die Berechtigungen zum Anzeigen der Dokumente verfügen, automatisch angezeigt.

Wenn ein Dokument privat bleiben soll, speichern Sie es in OneDrive for Business, und geben Sie es nicht frei. Diese Dokumente werden in Delve für andere Benutzer nicht angezeigt. Ihre privaten Dokumente sind mit einem Vorhängeschloss gekennzeichnet und weisen den Text Nur Sie können das sehen auf.

Wenn Sie ein Administrator sind und verhindern möchten, dass bestimmte Dokumente in Delve angezeigt werden, führen Sie die Schritte in Ausblenden von Dokumenten aus Delve aus. Sie können die Dokumente in Office 365 weiterhin speichern, und andere können sie über eine Suche weiterhin finden, in Delve aber nicht anzeigen.

  • Chrome für Mac: Die Schaltfläche Skype-Chat auf den Profilseiten anderer Personen funktioniert derzeit nicht.

Siehe auch

Was ist Delve?

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×