Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu externen Nachrichten (Yammer)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie Personen außerhalb des Netzwerks Yammer in Ihren Unterhaltungen und private Nachrichten einschließen möchten, können Sie dies jetzt tun. Hinzufügen von Personen als externen Teilnehmer, und können Beantworten von Nachrichten und von Beiträgen in Ihrem Netzwerk Yammer ohne für die Teilnahme an. Und Sie können zum Einschließen von externen Teilnehmer externe Gruppen erstellen. Suchen nach Antworten auf häufig gestellte Fragen zu externen Teilnehmer in diesem Artikel. Oder die Yammer Unterhaltungen externe Teilnehmer hinzufügen, finden Sie unter Erstellen und Verwalten von externen Gruppen in Yammer, externe Teilnehmer an einem Yammer-Netzwerk suchenund Steuerelement externen Teilnehmer in einem Yammer-Netzwerk mit Exchange-Transportregeln für Weitere Informationen zum Arbeiten mit externen Teilnehmer.

Allgemeine Fragen

F: Was ist der Unterschied zwischen externen Teilnehmern und externen Netzwerken?

A: Externe Netzwerke eignen sich hervorragend für das Hosting externer Communitys und das Verwalten langfristiger Projekte. Das Feature für externe Teilnehmer ist für einmalige oder kurzfristige Unterhaltungen gedacht, bei denen kein Bedarf für die Bereitstellung eines neuen Netzwerks besteht.

F: Kann ich externe Teilnehmer zu meinen Yammer-Gruppen einladen?

A: Sie können Externe Gruppen in Yammer erstellen und diesen Gruppen externe Teilnehmer einzuladen.

F: Was passiert, wenn ich einen externen Teilnehmer entferne?

A: Wenn Sie eine Person aus einer Yammer-Unterhaltung entfernen, wird dadurch die gesamte Unterhaltung aus deren Yammer-Posteingang entfernt und sie kann nicht mehr darauf zugreifen.

Der Benutzer, der den externen Teilnehmer hinzugefügt hat, kann ihn aus der Unterhaltung entfernen. Außerdem können Netzwerk- und Gruppenadministratoren Benutzer aus Unterhaltungen entfernen.

F: Was passiert, wenn ich der Unterhaltung versehentlich einen externen Teilnehmer hinzufüge?

A: Machen Sie sich keine Gedanken. Das kann jedem passieren. Klicken Sie einfach in dem vom System generierten Kommentar, der angibt, dass ein Teilnehmer zur Unterhaltung hinzugefügt wurde, auf Teilnehmer entfernen. Eine grafische Darstellung finden Sie in der Benutzerdokumentation.

F: Was passiert, wenn ich für eine externe Nachricht "Nicht mehr im Posteingang folgen" auswähle?

A: Die Nachricht wird vollständig aus Ihrem Posteingang entfernt.

F: Erhalten Yammer-Benutzer, die E-Mail-Benachrichtigungen abgewählt haben, eine Einladung, wenn sie einer Unterhaltung hinzugefügt wurden?

A: Nein.

F: Was passiert, wenn ich einen externen Teilnehmer hinzufüge, der kein Yammer-Benutzer ist?

A: Wenn Sie eine Person hinzufügen, die kein Yammer-Benutzer ist, empfängt diese eine Kopie der Nachricht in ihrem E-Mail-Posteingang. Darüber hinaus empfängt sie eine Einladung, dem Yammer-Netzwerk beizutreten.

F: Kann ich einen Benutzer mit einer privaten E-Mail-Adresse (wie Hotmail oder Gmail) einer Yammer-Unterhaltung mit External Messaging hinzufügen?

Antwort: Nein. Sie müssen Personen über ihre Unternehmens- oder geschäftliche E-Mail-Adresse einladen.

F: Erhalten ausstehende Yammer-Benutzer, die einer Unterhaltung hinzugefügt wurden, eine E-Mail, in der sie aufgefordert werden, Yammer beizutreten?

A: Ja.

F: Kann ich externe Teilnehmer bei meiner Suchfeldeingabe sehen, wenn ich eine Nachricht erstelle oder beantworte?

A: Nachdem ein externer Teilnehmer zu einer Unterhaltung hinzugefügt wurde, wird dessen Name bei der Suchfeldeingabe angezeigt. Je nachdem, wie häufig Sie mit der Person in Yammer kommunizieren, wird der Name weiter oben oder weiter unten in der Liste angezeigt. Aufgrund von Berechtigungseinschränkungen (die von den Datenschutzeinstellungen einer Gruppe und davon abhängen, ob es sich um einen internen oder externen Teilnehmer handelt), fällt die Suchfeldeingabe unterschiedlich aus. In der folgenden Tabelle werden die Berechtigungen und Ergebnisse der Suchfeldeingabe von externen Teilnehmern erörtert:

Situation

Ergebnis für interne Mitglieder

Ergebnis für externe Teilnehmer

Ein externer Teilnehmer wird einer Unterhaltung in einer öffentlichen Gruppe hinzugefügt.

Die Suchfeldeingabe zeigt den externen Teilnehmer für alle Mitglieder des Netzwerks an.

Die Suchfeldeingabe ist auf die an der Unterhaltung teilnehmenden Mitglieder beschränkt.

Ein externer Teilnehmer wird einer Unterhaltung in einer privaten Gruppe hinzugefügt.

Die Suchfeldeingabe zeigt den externen Teilnehmer für alle der Gruppe zugehörigen Mitglieder an.

Die Suchfeldeingabe ist auf die an der Unterhaltung teilnehmenden Mitglieder beschränkt.

Ein externer Teilnehmer wird einer privaten Nachricht hinzugefügt.

Die Suchfeldeingabe ist auf die Teilnehmer der privaten Nachricht beschränkt.

Die Suchfeldeingabe ist auf die Teilnehmer der privaten Nachricht beschränkt.

Eine öffentliche Gruppe wird zu einer privaten Gruppe gemacht.

Die Suchfeldeingabe zeigt den externen Teilnehmer für alle Mitglieder des Netzwerks an.

Die Suchfeldeingabe ist auf die Mitglieder beschränkt, die an der Unterhaltung teilgenommen haben, zu der der externe Teilnehmer eingeladen wurde.

Ein private Gruppe wird zu einer öffentlichen Gruppe gemacht.

Die Suchfeldeingabe zeigt den externen Teilnehmer für alle Mitglieder des Netzwerks an.

Die Suchfeldeingabe ist auf die Mitglieder beschränkt, die an der Unterhaltung teilgenommen haben, zu der der externe Teilnehmer eingeladen wurde.

Berechtigungen und Fragen zur Sicherheit

F: Wie kann ich mich vor Risiken schützen und unseren Datenschutz beibehalten?

A: Datenschutz und Datensicherheit sind auch uns wirklich wichtig. Wir haben viel Zeit für die Entwicklung von Tools aufgewendet, um die IP Ihres Unternehmens und die Mitarbeiter zu überwachen und proaktiv zu schützen. Als Bestandteil von External Messaging haben wir eine Reihe von Sicherheitsfeatures entwickelt:

  • Deutliche Warnungen auf der Benutzeroberfläche:    Wir haben Warnungen erstellt, um sicherzustellen, dass die Benutzer sich über die Folgen wirklich bewusst sind, wenn sie einen externen Teilnehmer hinzufügen. Wenn Sie einen externen Benutzer zu einer Unterhaltung hinzufügen oder auf eine Unterhaltung mit einem externen Teilnehmer antworten, wird in der Benutzeroberfläche eine deutliche Warnung angezeigt. Lesen Sie hierzu Hinzufügen eines externen Teilnehmers.

  • Exchange-Transportregeln    Wir haben eine Aktivierungsmöglichkeit für bestätigte Administratoren erstellt, mit denen sie Ihre Outlook Exchange-Transportregeln (Exchange Transport Rules, ETRs) in Yammer erzwingen können. Dies ermöglicht eine einheitliche Benutzererfahrung über Kommunikationsmodi hinweg. Wenn sich Ihre Organisation Gedanken zur externen Freigabe macht, haben Sie wahrscheinlich bereits ETRs in Exchange Online definiert. Lesen Sie hierzu Steuern externer Teilnehmer in einem Yammer-Netzwerk mit Exchange-Transportregeln.

  • Benutzer entfernen:    Sie können externe Teilnehmer aus einer Unterhaltung entfernen. Nachdem ein Benutzer entfernt wurde, kann er diese Unterhaltung nicht mehr anzeigen. Sowohl Netzwerk- als auch Gruppenadministratoren können Benutzer aus Unterhaltungen entfernen. Lesen Sie hierzu Entfernen eines externen Teilnehmers aus einer Unterhaltung.

  • Datenexport:    Bestätigte Yammer-Administratoren können alle Unterhaltungen und Dateien, in denen externe Teilnehmer enthalten sind, nachverfolgen sowie Unterhaltungen überwachen, die ihre Benutzer außerhalb Ihres Netzwerks führen. Mit diesen Steuerelementen für Sicherheit unterstützt Yammer weiterhin die Schlüsselwortüberwachung, um Administratoren auf potenzielle Verletzungen aufmerksam zu machen. Lesen Sie hierzu Suchen externer Teilnehmer in einem Yammer-Netzwerk.

F: Was wird einem externen Teilnehmer angezeigt, den ich zu einer Unterhaltung hinzugefügt habe?

Externen Teilnehmern werden nur Unterhaltungen angezeigt, zu denen sie ausdrücklich eingeladen wurden. Sie können alles sehen, was in diese Unterhaltung eingeschlossen ist – beispielsweise eine hochgeladene Datei. Sie können aber ohne eine ausdrückliche Einladung niemals eine andere Unterhaltung in Ihrem Netzwerk finden oder ihr beitreten.

F: Können externe Teilnehmer Dateien in eine Unterhaltung hochladen?

A: Ja.

F: Können externe Teilnehmer auch andere Personen einladen?

Ja, externe Teilnehmer können andere Personen zur Unterhaltung einladen, so wie sie Personen in dieser Unterhaltung mit "@" erwähnen können. Allerdings können sie andere Personen nur zu Unterhaltungen einladen, in die sie ausdrücklich einbezogen wurden.

F: Welche Informationen können externe Teilnehmer zu meiner Person anzeigen?

A: Externe Teilnehmer können Ihre Hoverkarte nur teilweise anzeigen. Die auf der Hoverkarte angezeigten Felder sind Ihr Name, Ihr Titel, die E-Mail-Adresse und das Netzwerk. Ihr Profilbild, die Telefonnummer und weitere Informationen werden für externe Teilnehmer ausgeblendet.

F: Über welche Berechtigungen verfügen externe Teilnehmer für Inhalte, die in eine Unterhaltung hochgeladen wurden?

A: Externe Teilnehmern können Dateien anzeigen und herunterladen. Notizen können von externen Teilnehmern nur angezeigt werden.

F: Kann ein externer Teilnehmer die Unterhaltung freigeben?

A: Nein. Da die Benutzergruppe über Berechtigungen auf privilegierte Mitglieder beschränkt ist, müssen externe Teilnehmer einzeln zur Unterhaltung hinzugefügt werden.

F: Wo befinden sich die Daten für externe Teilnehmer?

A: Die Unterhaltungsdaten stehen bestätigten Administratoren (über den Datenexport) von jedem Teilnehmer an der Unterhaltung zur Verfügung. Wenn Ihr Mitarbeiter also an einer Unterhaltung in einem anderen Netzwerk teilnimmt und diese Unterhaltung in seinem Posteingang angezeigt wird, steht sie im Datenexport Ihres Netzwerks zur Verfügung.

F: Kann ein externer Teilnehmer, den ich zu einer Unterhaltung hinzugefügt habe, in mein Netzwerk gelangen?

A: Nein. Externe Teilnehmer können nur an solchen Unterhaltungen teilnehmen, zu denen sie ausdrücklich eingeladen wurden. Sie greifen auf diese Unterhaltungen über den Yammer-Posteingang (in ihrem Netzwerk) zu, haben aber keinen Zugriff auf die anderen Bereiche Ihres Netzwerks.

F: Über welche Rechte verfügen bestätigte Administratoren?

A: Bestätigte Administratoren können jederzeit alle externen Teilnehmer aus allen Unterhaltungen entfernen. Darüber hinaus haben wir weitere Funktionen für den Datenexport hinzugefügt, über die bestätigte Administratoren anzeigen können, welche Dateien und Unterhaltungen für externe Benutzer zugänglich sind.

F: Wenn ich die Schlüsselwortüberwachung aktiviert habe – gilt diese auch für Nachrichten, die externe Teilnehmer in meinem Netzwerk posten?

Ja. Die Schlüsselwortüberwachung gilt für alle Beiträge in Ihrem Netzwerk, einschließlich derjenigen von externen Teilnehmern.

Benutzerspezifische Fragen

Sie verwenden die gleiche Methode aus externen Teilnehmer und externe Gruppen Abonnement kündigen. Sehen Sie weitere Informationen zu externen Gruppen in externen Gruppen häufig gestellte Fragen zur Teilnahmean.

Hinweis : Nur Yammer Enterprise Netzwerke können aus externen messaging Suchbegriffen.

F: External Messaging soll für mein Netzwerk weiterhin deaktiviert bleiben. Welche Möglichkeiten zum Deaktivieren gibt es?

Wenn die im Zusammenhang mit External Messaging beschriebenen Sicherheitsfunktionen für Ihr Netzwerk nicht ausreichen, gibt es außerdem die Möglichkeit, Ihre Kunden daran zu hindern, externe Personen zur Teilnahme an Unterhaltungen in Ihrem Yammer-Netzwerk einzuladen. Wenn Sie Benutzer auf diese Weise blockieren, wird sichergestellt, dass Inhalte im Yammer-Netzwerk Ihres Kunden externen Benutzern über External Messaging nicht angezeigt werden. Dies bedeutet, dass Personen in Ihrem Netzwerk keine externen Teilnehmer zu Unterhaltungen im Netzwerk hinzufügen können.

Separat dazu können Sie mithilfe einer logischen Firewall Benutzer am Antworten hindern, wenn sich externe Benutzer in anderen Yammer-Netzwerken, beispielsweise Partner oder Kundenorganisationen, an einer Unterhaltung beteiligen möchten, die in diesem anderen Yammer-Netzwerk gehostet wird. Wir raten allerdings dringend davon ab, den Nachrichtenaustausch auf diese Art und Weise einzuschränken. Dies führt nämlich dazu, dass das Erreichen von Benutzern und die Zusammenarbeit mit ihnen schwierig zu sein scheint, mit der Yammer-Entsprechung einer Unzustellbarkeitsnachricht. Außerdem wird die Beteiligung innerhalb von Yammer eingeschränkt.

Auf einer der folgenden Methoden verwenden, um die Prozentzahlen Suchbegriffen Kontakts zu unterstützen.

F: Wie sieht die Benutzererfahrung aus, wenn ich External Messaging deaktiviere?

Wenn Sie beschließen, External Messaging zu deaktivieren, indem Sie Ihre Benutzer daran hindern, externe Personen zur Teilnahme an Ihrem Netzwerk einzuladen, können in Ihrem Netzwerk begonnene Nachrichten für externe Teilnehmer nicht freigegeben werden. Die Benutzer in Ihrem Netzwerk können weiterhin Nachrichten aus anderen Netzwerken empfangen, die jeweils im eigenen Yammer-Posteingang zur Verfügung stehen. Sie können diese Nachrichten wie gewohnt lesen und beantworten. Darüber hinaus steht der vollständige Thread, an dem sie teilnehmen (einschließlich aller Nachrichten im Thread), in Ihrem Datenexport zur Verfügung. Dies ermöglicht es Ihnen, Unterhaltungen nachzuverfolgen, die Ihre Mitarbeiter in anderen Netzwerken führen.

Wenn Sie beschließen, mithilfe einer Firewall externe Nachrichten an Ihre Benutzer zu verhindern, bedeutet dies, dass die Benutzer keine Nachrichten aus anderen Netzwerken senden oder empfangen können. Wenn jemand versucht, eine Nachricht an Ihre Benutzer zu senden, erhält diese Person eine Fehlermeldung und wird am Senden der Nachricht gehindert.

F: Wenn ich mit einer Firewall externe Nachrichten an meine Benutzer verhindern möchte – welche Funktionen erhält mein Netzwerk dann nicht?

Während wir unsere Innovationen bei Yammer fortsetzen, werden zusätzliche neue Möglichkeiten wahrscheinlich als Bestandteil des External Messaging-Frameworks entwickelt. Durch Blockieren der externen Freigabe und sogar dem Einsatz einer Firewall, um externe Nachrichten an Ihre Benutzer zu verhindern, werden einige weitere zukünftige Yammer-Funktionen für Kunden nicht zur Verfügung stehen. Während wir an Yammer weiterarbeiten, werden wir selbstverständlich ankündigen, welche Features auf dem External Messaging-Framework basieren. Dann wissen die Unternehmen, welche Features sie erhalten werden.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Siehe auch

Die Yammer Unterhaltungen externe Teilnehmer hinzufügen

Erstellen und Verwalten von externen Gruppen in Yammer

Suchen nach externen Teilnehmer in Yammer-Netzwerk

Steuerelement externe Teilnehmer an einem Yammer-Netzwerk mit Exchange-Transportregeln

Yammer-Verwaltungskonsole

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×