Gruppieren von Vorgängen und Ressourcen

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können Project 2010 Gruppen zum Kategorisieren und Berichten über Projektinformationen auf vielfältige Weise verwenden. Gruppieren können Sie Rollup-zusammenfassende Informationen von Aufgaben, Ressourcen oder Zuordnungen im Blatt Ansichten anzuzeigen.

Was möchten Sie tun?

Gruppieren von Vorgängen oder Ressourcen nach einem Kriterium

Gruppieren von Vorgängen oder Ressourcen nach mehreren Kriterien

Gruppe Zuordnungen

Gruppieren von Vorgängen oder Ressourcen nach einem Kriterium

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Vorgangsansichten oder Ressourcenansichten auf die gewünschte Ansicht.

    • Gruppieren von Vorgängen, wählen Sie eine Tabellenansicht wie die Ansicht Gantt-Diagramm, Vorgang: Tabelle oder Vorgang: Einsatz. Sie können auch Gruppieren von Vorgängen in der Ansicht Netzplandiagramm.

    • Gruppieren von Ressourcen, wählen Sie eine Tabellenansicht wie die Ansicht Ressource: Tabelle oder Ressource: Einsatz hinzu.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Daten auf die gewünschte Gruppe im Feld Gruppieren nach.

  3. Wenn Sie zur Ansicht im nicht gruppierten Zustand zurückkehren möchten, klicken Sie im Feld Gruppieren nach auf Ohne Gruppe.

Seitenanfang

Gruppieren von Vorgängen oder Ressourcen nach mehreren Kriterien

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Vorgangsansichten oder Ressourcenansichten auf die gewünschte Ansicht.

    • Gruppieren von Vorgängen, wählen Sie eine Tabellenansicht wie die Ansicht Gantt-Diagramm, Vorgang: Tabelle oder Vorgang: Einsatz. Sie können auch Gruppieren von Vorgängen in der Ansicht Netzplandiagramm.

    • Gruppieren von Ressourcen, wählen Sie eine Tabellenansicht wie die Ansicht Ressource: Tabelle oder Ressource: Einsatz hinzu.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Daten auf Weitere Gruppen im Feld Gruppieren nach.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie unter Gruppen auf Vorgang oder Ressource, wählen Sie ein Gruppierungskriterium aus, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.

    • Klicken Sie unter Gruppen auf Vorgang oder Ressource, und klicken Sie dann zum Erstellen einer neuen Gruppe auf Neu.

  4. Klicken Sie in der Zeile Gruppieren nach in der Spalte Feldname auf eines der Felder, anhand dessen Sie Vorgänge oder Ressourcen gruppieren möchten.

  5. Klicken Sie in der Zeile Dann nach (unter der Zeile Gruppieren nach) in der Spalte Feldname auf ein zusätzliches Feld, das Sie zum Gruppieren von Vorgängen oder Ressourcen verwenden möchten.

  6. Klicken Sie bei jedem Feld in der Spalte Reihenfolge auf Aufsteigend oder Absteigend.

  7. Klicken Sie zum Auswählen der Formatierungsoptionen für jedes Feld auf die Spalte Feldname in der Zeile Gruppieren nach oder Dann nach, und klicken Sie danach unter Einstellungen für auf die gewünschten Optionen in den Feldern Schriftart, Zellhintergrund und Muster.

  8. Fügen Sie weitere Gruppierungsebenen hinzu, indem Sie zusätzliche Zeilen Dann nach ausfüllen.

  9. Klicken Sie auf Speichern, und klicken Sie anschließend auf Anwenden.

  10. Wenn Sie zur Ansicht im nicht gruppierten Zustand zurückkehren möchten, klicken Sie im Feld Gruppieren nach auf Ohne Gruppe.

Seitenanfang

Gruppieren nach Zuordnungen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Vorgangsansichten oder Ressourcenansichten auf die gewünschte Ansicht. Zum Gruppieren von Zuordnungen wählen Sie die Ansicht Vorgang: Einsatz oder Ressource: Einsatz aus.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Daten auf Weitere Gruppen im Feld Gruppieren nach.

  3. Klicken Sie unter Gruppen auf Vorgang oder Ressource, wählen Sie ein Gruppierungskriterium aus, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zuordnungen gruppieren, nicht Vorgänge oder Zuordnungen gruppieren, nicht Ressourcen.

  5. Klicken Sie auf Speichern, und klicken Sie anschließend auf Anwenden.

  6. Wenn Sie zur Ansicht im nicht gruppierten Zustand zurückkehren möchten, klicken Sie im Feld Gruppieren nach auf Ohne Gruppe.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×