Grundlegendes zum Benutzeraktivitätsprotokollbericht

Der Benutzeraktivitätsprotokollbericht zeigt, wann Benutzer verschiedene Aktionen in OneDrive for Business ausgeführt haben. Nachfolgend werden die Ereignisse beschrieben, die im Benutzeraktivitätsprotokollbericht aufgezeichnet werden.

Interne Benutzer sind Benutzer innerhalb Ihres Office 365-Abonnements, und externe Benutzer sind alle Benutzer, die nicht zu Ihrer Benutzerliste in Office 365 gehören.

Hinweis : Der OneDrive for Business-Benutzeraktivitätsprotokollbericht befindet sich in der Betaphase. Daten sind zwar exakt, aber das Erscheinungsbild dieses Berichts sowie das zugrunde liegende Schema dieses Berichts können sich noch ändern.

Aktivitäten der Zusammenarbeit

  • AccessInvitationAccepted:    Dieses Ereignis wird aufgezeichnet, wenn ein Benutzer die Einladung eines externen Benutzers, auf eine Datei oder einen Ordner zuzugreifen, annimmt.

  • AccessInvitationCreated:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn ein Benutzer einen externen Benutzer dazu einlädt, auf eine Datei oder einen Ordner zuzugreifen.

  • AccessInvitationExpired:    Dieses Ereignis wird automatisch nach 7 Tagen aufgezeichnet, wenn auf eine Einladung an einen externen Benutzer noch nicht reagiert wurde.

  • AccessInvitationRevoked:    Dieses Ereignis wird verzeichnet, wenn ein Benutzer die Einladung eines externen Benutzers zum Zugriff auf eine Datei oder einen Ordner widerruft.

  • AccessInvitationUpdated:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn ein Benutzer eine vorhandene Einladung eines externen Benutzers aktualisiert.

  • AccessRequestApproved:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn ein Benutzer einem internen Benutzer den Zugriff auf eine Datei oder einen Ordner genehmigt.

  • AccessRequestCreated:    Dieses Ereignis wird aufgezeichnet, wenn ein interner Benutzer Zugriff auf eine Datei oder einen Ordner eines anderen Benutzers anfordert, für die bzw. den er keine Berechtigungen besitzt.

  • AccessRequestExpired:    Dieses Ereignis wird automatisch nach 7 Tagen erfasst, wenn der Benutzer auf eine Zugriffsanforderung noch nicht reagiert hat.

  • AccessRequestRejected:    Dieses Ereignis wird verzeichnet, wenn ein Benutzer die Anforderung eines internen Benutzers zum Zugriff auf eine Datei oder einen Ordner ablehnt

Dateizugriff und -verwaltung

  • FileCheckedIn:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn ein Benutzer eine Datei eincheckt, die vorher ausgecheckt war.

  • FileCheckedOut:    Dieses Ereignis wird aufgezeichnet, wenn ein Benutzer eine Datei auscheckt. Dadurch wird außerdem verhindert, dass andere Benutzer Änderungen speichern können.

  • FileCheckedOutDiscarded:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn ein Benutzer die Sperre einer zuvor ausgecheckten Datei verwirft.

  • FileCopied:    Dieses Ereignis wird verzeichnet, wenn ein Benutzer eine Kopie einer Datei, die sich in einer Dokumentbibliothek befindet, erstellt.

  • FileDeleted:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn der Benutzer eine Datei von den OneDrive for Business-Clients löscht.

  • FileDownloaded:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn der Benutzer eine Kopie einer Datei auf seine Festplatte herunterlädt.

  • FileModified:    Dieses Ereignis wird verzeichnet, wenn ein Benutzer eine Datei speichert oder wenn die Datei automatisch gespeichert wird.

  • FileMoved:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn ein Benutzer eine Datei, die sich in einer Dokumentbibliothek befindet, in einen anderen Ordner einer Dokumentbibliothek verschiebt.

  • FileRenamed:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn ein Benutzer eine Datei umbenennt.

  • FileRestored:    Dieses Ereignis wird verzeichnet, wenn ein Benutzer seine Datei aus dem Papierkorb der Website wiederherstellt.

  • FileUploaded:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn ein Benutzer eine Datei in eine Dokumentbibliothek hochlädt.

  • FileViewed:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn ein Benutzer eine Datei von Office Online-Apps anzeigt. Die Erfassung anderer Ansichten und die Erfassung anderer Anzeigeereignisse werden während der Betaphase hinzugefügt.

Freigabe von Dateien

  • SharedLinkCreated:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn ein Benutzer einen Anzeige- oder Bearbeitungslink erstellt.

  • SharedLinkDisabled:    Dieses Ereignis wird verzeichnet, wenn ein Benutzer einen Freigabelink deaktiviert; anders ausgedrückt, der zuvor erstellte Link ist dann nicht mehr zugänglich.

  • SharingRevoked:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn ein Benutzer die Freigabeberechtigung für eine Datei oder einen Ordner für einen bestimmten Benutzer widerruft, sodass der betreffende Benutzer keinen Zugriff mehr auf die Ressource hat.

  • SharingSet:    Dieses Ereignis wird erfasst, wenn ein Benutzer eine Freigabeberechtigung für eine Datei oder einen Ordner erstellt oder aktualisiert.

Bekannte Probleme

  • Die Benutzeraktivitätsberichte können derzeit nicht zwischen einem Client- und einem Serverbetriebssystem unterscheiden. Z. B. kann der Bericht den Namen des Clientbetriebssystems enthalten, aber der Benutzer könnte vom Serverbetriebssystem aus auf OneDrive for Business zugegriffen haben. Dies ist so, weil der Bericht die Benutzer-Agent-Zeichenfolge der Anforderung analysiert, um Informationen zu Gerät, Betriebssystem und Anwendung zu extrahieren. Der Bericht ruft einen Wert wie „Windows NT 6.2“ für das Betriebssystem ab, das entweder „Windows 8“ oder Windows Server 2012 sein könnte.

  • In der Spalte mit dem Namen des übergeordneten Ordners wird der Wert derzeit mit einem zusätzlichen umgekehrten Schrägstrich angezeigt. Jetzt lautet der Name „Dokumente\/Bilder“ statt „Dokumente/Bilder“. Wir arbeiten an einer Lösung für dieses Problem.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×