Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Word

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Word

Vorlesesymbol mit der Bezeichnung "Sprachausgabeinhalte" In diesem Thema wird die Verwendung einer Sprachausgabe mit Office behandelt

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsgruppe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite der Office-Hilfe.

Mithilfe von Word, zusammen mit Ihrer Tastatur und der in Windows integrierten Sprachausgabe, können Sie alle wesentlichen Aufgaben schnell und einfach erledigen.

Hinweise : 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Tastenkombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen für Microsoft Word unter Windows.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe finden Sie unter Erste Schritte mit der Sprachausgabe.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem PC verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Windows-Smartphone oder -Tablet unterschiedlich sein.

Inhalt

Öffnen von Word und Beginnen eines neuen Dokuments

Starten Sie die Arbeit an einem neuen Word-Dokument.

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste, geben Sie "Word" ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. Word wird geöffnet, und der Fokus befindet sich auf der Registerkarte Datei, und im Dokumentvorlagenkatalog ist die Vorlage "Leeres Dokument" ausgewählt.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Drücken Sie die EINGABETASTE, um ein neues leeres Dokument zu öffnen.

    • Wenn Sie eine der anderen Vorlagen im Katalog öffnen möchten, drücken Sie die Pfeiltasten, bis Sie die gewünschte Vorlage hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    • Um online nach weiteren Vorlagen zu suchen, drücken Sie ALT+N, und geben Sie dann die Art der gewünschten Vorlage ein (z. B. Ausbildungsbericht oder Budget). Drücken Sie anschließend die EINGABETASTE. Drücken Sie die Pfeiltasten, bis Sie die gewünschte Vorlage hören. Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Öffnen eines zuletzt verwendeten Dokuments

Alle Dokumente, an denen Sie zuletzt gearbeitet haben, befinden sich an einem zentralen Speicherort.

  1. Drücken Sie nach dem Öffnen von Word UMSCHALT+TAB, bis Sie den Namen eines zuletzt verwendeten Dokuments hören.

  2. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie das gewünschte Dokument hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Speichern eines Dokuments

Wenn Sie die an einem Dokument vorgenommenen Änderungen speichern möchten, drücken Sie STRG+S.

  1. Wenn Sie das Dokument unter einem anderen Namen oder in einem anderen Verzeichnis bzw. Dateiformat speichern möchten, drücken Sie ALT+F, A.

  2. Um den Speicherort auszuwählen, drücken Sie die TAB-TASTE und dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den gewünschten Speicherort hören.

  3. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Hier Dateinamen eingeben" hören, und geben Sie den gewünschten Namen ein.

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE. Sie hören Folgendes: "Dateityp, Word-Dokument, Stern Punkt DOCX".

  5. Um den Dateityp zu ändern, drücken Sie die LEERTASTE und dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den gewünschten Dateityp hören. Drücken Sie zum Auswählen die EINGABETASTE.

  6. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie hören: "Speichern, Schaltfläche." Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Lesen eines Dokuments

Wenn Sie die Befehle zum Textlesen verwenden möchten, muss sich der Fokus im Dokumenttextbereich befinden.

  • Zum Lesen des gesamten Texts ab der Cursorposition bis zum Ende drücken Sie FESTSTELLTASTE+M.

  • Zum Lesen des aktuellen Absatzes drücken Sie FESTSTELLTASTE+STRG+I.

  • Zum Lesen der nächsten oder der vorherigen Zeile drücken Sie die NACH-UNTEN- bzw. NACH-OBEN-TASTE.

  • Zum Lesen des nächsten oder des vorherigen Worts drücken Sie STRG und die NACH-RECHTS- bzw. NACH-LINKS-TASTE.

  • Um den Lesevorgang zu beenden, drücken Sie STRG.

Navigieren nach Überschriften

Mit dem Navigationsbereich können Sie schnell zwischen den Überschriften wechseln.

  1. Um den Navigationsbereich zu öffnen, drücken Sie ALT+F, V. Sie hören Folgendes: "Dokument durchsuchen, bearbeiten".

  2. Drücken Sie TAB, bis Sie Folgendes hören: "Ausgewählt, Registerkarte 'Überschriften'".

  3. Drücken Sie TAB oder UMSCHALT+TAB, um durch die Liste der Überschriften zu blättern. Während Sie navigieren, liest die Windows-Sprachausgabe die Überschriften vor.

  4. Wenn Sie eine Überschrift auswählen möchten, drücken Sie die EINGABETASTE. Der Fokus wird an den Anfang der Überschriftenzeile im Hauptteil des Dokuments bewegt.

Verwenden von "Änderungen nachverfolgen"

Wenn Sie Änderungen nachverfolgen aktivieren, werden in Word alle am Dokument vorgenommenen Änderungen markiert und angezeigt. Sie können diese Funktion über eine direkte Tastenkombination oder über das Menüband aktivieren.

Führen Sie zum Aktivieren von Änderungen nachverfolgen eine der folgenden Aktionen aus:

  • Wenn Sie die direkte Tastenkombination verwenden möchten, drücken Sie auf der Tastatur STRG+UMSCHALT+E.

  • Wenn Sie das Menüband verwenden möchten, drücken Sie auf der Tastatur ALT+R, G. Sie hören Folgendes: "Änderungen nachverfolgen, deaktiviertes Menüelement". Drücken Sie dann G.

Drucken von Dokumenten

Wenn Sie Ausdrucke Ihrer Word-Dokumente benötigen, können Sie sie ganz einfach drucken.

  1. Zum Drucken eines Dokuments drücken Sie STRG+P. Das Dialogfeld Drucken wird geöffnet. Um mit den Standardeinstellungen zu drucken, drücken Sie die EINGABETASTE.

  2. Wenn Sie die Druckeinstellungen ändern möchten, drücken Sie die TAB-TASTE, um die Optionen zu durchlaufen.

  3. Zum Öffnen einer Optionsliste drücken Sie die LEERTASTE. Zum Durchlaufen der Optionsliste drücken Sie die Pfeiltasten. Zum Auswählen einer Option drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Um den Druck mit den neuen Einstellungen zu starten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'Drucken'" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen und Ändern von Text in Word

Verwenden einer Sprachausgabe zum Prüfen von Rechtschreibung und Grammatik in Word

Tastenkombinationen für Microsoft Word unter Windows

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Barrierefreiheitsfeatures in Office 365

Navigieren in Word mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures

Word 2016 für Mac arbeitet mit Tastenkombinationen und VoiceOver, der in Mac OS integrierten Sprachausgabe, sodass Sie alle wesentlichen einfachen Aufgaben erledigen können.

Hinweise : 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Tastenkombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen in Word für Mac.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Mac OS integrierte Bildschirmsprachausgabe VoiceOver verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von VoiceOver finden Sie im VoiceOver-Einführungshandbuch.

  • Es empfiehlt sich, Dokumente in der Drucklayoutansicht zu lesen und zu bearbeiten. VoiceOver funktioniert in anderen Anzeigemodi möglicherweise nicht zuverlässig.

Inhalt

Öffnen von Word und Beginnen eines neuen Dokuments

Der Beginn Ihrer Arbeit an einem neuen Word-Dokument ist mit VoiceOver einfach.

  1. Wenn Sie im Finder zur Liste Anwendungen wechseln möchten, drücken Sie UMSCHALT+BEFEHL+A.

  2. Geben Sie M ein, um direkt zu den Anwendungen zu gelangen, deren Namen mit "M" anfangen. Drücken Sie dann die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Anwendung 'Microsoft Word'".

  3. Zum Öffnen von Word 2016 für Mac drücken Sie BEFEHL+NACH-UNTEN.

  4. Drücken Sie BEFEHL+N, um ein neues leeres Dokument zu beginnen.

Öffnen eines zuletzt verwendeten Dokuments

Alle Dokumente, an denen Sie zuletzt gearbeitet haben, befinden sich an einem zentralen Speicherort.

  1. Nachdem Sie Word geöffnet haben, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie den Namen Ihres Kontos hören, gefolgt von "Menüschaltfläche 'Kontoeinstellungen'".

  2. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Optionsfeld 'Zuletzt verwendet'" hören. Drücken Sie dann CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Liste Zuletzt verwendet zu öffnen.

  3. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie den Namen des ersten Dokuments in der Liste hören, gefolgt von Informationen zum Dateispeicherort. Wenn das erste Dokument nicht das von Ihnen gewünschte ist, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie das richtige gefunden haben.

  4. Drücken Sie die EINGABETASTE, um das ausgewählte Dokument zu öffnen.

Speichern eines Dokuments

Wenn Sie die vorgenommenen Änderungen speichern möchten, drücken Sie BEFEHL+S. Wenn Sie eine Kopie des Dokuments unter einem anderen Namen speichern möchten, drücken Sie UMSCHALT+BEFEHL+S, geben Sie einen neuen Namen für das Dokument ein, und drücken Sie die EINGABETASTE, um es zu speichern.

Lesen eines Dokuments

Wenn Sie die Befehle zum Textlesen verwenden möchten, muss sich der Fokus im Dokumenttextbereich befinden.

  • Zum Lesen des gesamten Texts ab der Cursorposition bis zum Ende drücken Sie CTRL+WAHL+A.

  • Zum Lesen des aktuellen Absatzes drücken Sie CTRL+WAHL+P.

  • Zum Lesen der nächsten oder der vorherigen Zeile drücken Sie die NACH-UNTEN- bzw. NACH-OBEN-TASTE.

  • Zum Lesen des nächsten oder des vorherigen Worts drücken Sie die NACH-RECHTS- bzw. NACH-LINKS-TASTE.

Tipp : Wenn das Dokument, das Sie gerade lesen, Fußnoten oder Kommentare enthält, suchen Sie sie mithilfe der Pfeiltastennavigation von VoiceOver. Drücken Sie CTRL+WAHL+UMSCHALT+NACH-UNTEN, um mit dem Dokumenttextbereich zu interagieren. Navigieren Sie dann im Dokument, indem Sie CTRL+WAHL+die PFEILTASTE für die Richtung drücken, in die Sie den Cursor bewegen möchten.

Navigieren nach Überschriften

Mithilfe des Navigationsbereichs können Sie schnell zwischen den Überschriften wechseln.

Aktivieren des Navigationsbereichs

  1. Drücken Sie BEFEHL+F6, bis Sie den Namen der Registerkarte hören, auf der Sie sich befinden, z. B. "Registerkarte 'Start', ausgewählt".

  2. Drücken Sie dann die NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie "Ansicht, Registerkarte" hören, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

  3. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Kontrollkästchen 'Navigationsbereich', deaktiviert" hören. Drücken Sie dann CTRL+WAHL+LEERTASTE, um den Bereich zu aktivieren.

Verwenden des Navigationsbereichs

  1. Um den Fokus auf den Navigationsbereich zu verschieben, drücken Sie BEFEHL+F6, bis Sie "Miniaturbildbereich, ausgewählt" hören.

  2. Drücken Sie einmal die NACH-RECHTS-TASTE. Sie hören: "Registerkarte 'Dokumentstruktur'". Drücken Sie dann CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Dokumentstruktur im Navigationsbereich zu öffnen.

  3. Drücken Sie CTRL+WAHL+NACH-RECHTS, bis Sie "Tabelle" hören. Drücken Sie dann CTRL+WAHL+UMSCHALT+NACH-UNTEN, um die Tabelle zu öffnen, in der die Überschriften aufgeführt sind.

  4. Wenn Sie zwischen Überschriften hin- und herwechseln möchten, drücken Sie die NACH-UNTEN- oder NACH-OBEN-TASTE, bis Sie die gewünschte Überschrift gefunden haben. Drücken Sie dann CTRL+WAHL+LEERTASTE, um das Dokument zu öffnen.

Verwenden von "Änderungen nachverfolgen"

Die Option Änderungen nachverfolgen markiert jede Änderung, die Sie in einem Dokument vornehmen. Auf diese Weise können andere Autoren schnell sehen, was geändert wurde.

  1. Drücken Sie BEFEHL+F6, bis Sie den Namen der aktuellen Registerkarte hören, z. B. "Registerkarte 'Start', ausgewählt".

  2. Drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie "Registerkarte 'Überprüfen'" hören. Drücken Sie dann CTRL+WAHL+LEERTASTE, um das Menüband zu öffnen.

  3. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Kontrollkästchen 'Änderungen nachverfolgen', deaktiviert" hören. Drücken Sie dann CTRL+WAHL+LEERTASTE, um es zu aktivieren.

Drucken von Dokumenten

Wenn Sie das aktuelle Dokument drucken möchten, drücken Sie BEFEHL+P, um das Dialogfeld Drucken zu öffnen. Drücken Sie anschließend die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'Drucken'" hören, und dann die EINGABETASTE, um das Dokument an Ihren Standarddrucker zu senden.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen und Ändern von Text in Word

Verwenden einer Sprachausgabe zum Prüfen von Rechtschreibung und Grammatik in Word

Tastenkombinationen in Word für Mac

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Navigieren in Word mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures

Verwenden Sie VoiceOver, die in iOS integrierte Sprachausgabe, um alle wesentlichen grundlegenden Aufgaben in Word für iOS auszuführen, z. B. Öffnen, Speichern, Lesen eines Dokuments, Nachverfolgen von Änderungen oder Drucken.

Hinweise : 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Für Touch-Funktionen in Word für iOS wechseln Sie zu Word für iPhone – Leitfaden zur Toucheingabe.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in iOS integrierte Bildschirmsprachausgabe VoiceOver verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von VoiceOver finden Sie unter Apple Accessibility.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie ein iPhone verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem iPad unterschiedlich sein.

  • Es empfiehlt sich, Dokumente in der Drucklayoutansicht zu lesen und zu bearbeiten. VoiceOver funktioniert in anderen Anzeigemodi möglicherweise nicht zuverlässig.

Inhalt

Öffnen von Word und Beginnen eines neuen Dokuments

Der Beginn Ihrer Arbeit an einem neuen Word-Dokument ist mit VoiceOver einfach.

  1. Wischen Sie auf Ihrem iPhone mit drei Fingern nach rechts oder links, um auf dem Startbildschirm zur Position der Word für iOS-App zu wechseln.

  2. Wischen Sie mit einem Finger nach rechts, bis VoiceOver den Namen der App vorliest.

  3. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, um die App zu öffnen.

  4. Word wird geöffnet. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Neue Schaltfläche" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Registerkarte Neu wird geöffnet, und im Dokumentvorlagenkatalog ist die Vorlage "Leeres Dokument" ausgewählt.

  5. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um ein neues, leeres Dokument zu öffnen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm, wenn Sie Folgendes hören: "Leeres Dokument".

    • Wenn Sie eine der anderen Vorlagen im Katalog öffnen möchten, wischen Sie nach rechts, bis Sie die gewünschte Vorlage hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Öffnen eines zuletzt verwendeten Dokuments

Alle Dokumente, an denen Sie zuletzt gearbeitet haben, befinden sich an einem zentralen Speicherort.

  1. Wischen Sie nach dem Öffnen von Word für iOS nach rechts, bis Sie "Zuletzt verwendet, Schaltfläche" hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  2. Wischen Sie nach links, bis Sie das gewünschte Dokument hören. Während Sie navigieren, liest VoiceOver die zuletzt verwendeten Dokumente in folgender Weise vor: "<Dateiname>, <Verzeichnis>".

  3. Um ein Dokument zu öffnen, doppeltippen Sie, wenn das Dokument vorgelesen wird, auf den Bildschirm.

Speichern eines Dokuments

In Word für iOS werden Ihre Dokumente während der Arbeit automatisch auf OneDrive gespeichert, sodass Sie dies nicht selbst erledigen müssen. Bei Bedarf können Sie das Dokument ganz einfach umbenennen.

  1. Wischen Sie dazu in der Ansicht Bearbeitungsansicht Ihres Word-Dokuments nach rechts oder links, bis VoiceOver Folgendes vorliest: "Schaltfläche 'Datei'". Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm. Das Menü Datei wird geöffnet.

  2. Um das Dokument zu benennen, wischen Sie nach rechts, bis Sie Folgendes hören: "Name". Geben Sie auf der Bildschirmtastatur einen Namen für das Dokument ein. Um zur Tastatur zu wechseln, wischen Sie nach rechts, bis Sie Folgendes hören: "Q".

    Tipp : Sie finden die Tastatur auch, indem Sie die Elemente auf dem Bildschirm durchgehen. Setzen Sie hierzu einen Finger auf den Bildschirm, und ziehen Sie. VoiceOver liest die Elemente vor, sobald Sie diese erreichen. Zum Auswählen eines Elements heben Sie den Finger an, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  3. Wischen Sie nach rechts oder links, um den gewünschten Speicherort zu finden, z. B. Ihr Smartphone oder einen Ordner auf OneDrive. Während Sie navigieren, liest VoiceOver den jeweiligen Speicherort vor. Wenn Sie den gewünschten Speicherort erreicht haben, doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Wenn Ordner geöffnet werden müssen, wischen Sie nach rechts, bis Sie einen Ordner erreicht haben. Doppeltippen Sie dann, um ihn zu öffnen.

  4. Zum Speichern des Dokuments wischen Sie nach links, bis Sie "Speichern, Schaltfläche" hören. Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm. Damit wird Ihr Dokument gespeichert.

Wenn Sie eine Kopie des Dokuments auf Ihrem Gerät speichern möchten, ist das mit Ihrer Sprachausgabe auf einfache Weise möglich.

  1. Öffnen Sie im Dokument das Menü Datei. Wischen Sie dann nach rechts, bis Sie "Schaltfläche 'Eine Kopie speichern'" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  2. Der Fokus wird in das Textfeld für den neuen Dateinamen bewegt. Wenn Sie das Dokument umbenennen möchten, geben Sie mit der Bildschirmtastatur einen Namen ein.

  3. Wischen Sie nach rechts, bis Sie den gewünschten Speicherort finden, z. B. Ihr iPhone oder einen Ordner auf OneDrive.

  4. Zum Speichern einer Kopie des Dokuments wischen Sie nach links, bis Sie "Speichern, Schaltfläche" hören. Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm. Damit wird die Kopie gespeichert.

Lesen eines Dokuments

Wenn Sie die Gesten zum Textlesen in der Bearbeitungsansicht verwenden möchten, muss sich der Fokus im Dokumenttextbereich befinden.

  • Zum Lesen des gesamten Texts auf einer Seite wischen Sie nach rechts, bis Sie Folgendes hören: "Seite <Seitenzahl>, Inhalt". VoiceOver beginnt mit dem Vorlesen der gesamten Seite.

  • Wenn der Inhalt zeilenweise gelesen werden soll, platzieren Sie einen Finger auf einer Seite, und ziehen Sie ihn nach unten. VoiceOver liest eine Zeile, sobald der Finger darauf zeigt.

  • Um den Lesevorgang zu beenden, doppeltippen Sie mit zwei Fingern auf den Bildschirm.

Verwenden von "Änderungen nachverfolgen"

Die Option Änderungen nachverfolgen markiert jede Änderung, die Sie im Dokument vornehmen. Auf diese Weise können andere Autoren schnell sehen, was geändert wurde.

Hinweis : Dieses Feature ist nur verfügbar, wenn Sie über ein Office 365-Abonnement verfügen.

  1. Wischen Sie dazu in der Ansicht Bearbeitungsansicht Ihres Word-Dokuments nach rechts oder links, bis VoiceOver Folgendes vorliest: "Schaltfläche 'Menüband anzeigen'". Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören: "Registerkarte <Name der Registerkarte des Menübands>".

  2. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, und wischen Sie dann nach rechts oder links, bis Sie Folgendes hören: "Registerkarte 'Überprüfen'." Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm.

  3. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schaltfläche 'Änderungen nachverfolgen' deaktiviert" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören Folgendes: "'Änderungen nachverfolgen' aktiviert".

  4. Um das Menüband zu schließen und den Fokus in Ihr Dokument zu bewegen, wischen Sie nach links, bis Sie "Schaltfläche 'Menüband ausblenden'" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Drucken von Dokumenten

Drucken Sie Ihre Word-Dokumente direkt von Ihrem iPhone aus auf einem Drucker, der AirPrint unterstützt. Wenn Sie mehr zu AirPrint und den unterstützten Druckern erfahren möchten, lesen Sie Verwenden von AirPrint zum Drucken von iPhone, iPad oder iPod touch.

Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Ihr iPhone und Ihr Drucker mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sind.

  1. Wischen Sie in der Bearbeitungsansicht Ihres Dokuments nach rechts oder links, bis Sie "Schaltfläche 'Datei'" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Das Menü Datei wird geöffnet.

  2. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schaltfläche 'Drucken'" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  3. Wischen Sie nach rechts, bis Sie Folgendes hören: "AirPrint". Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Sie hören: "Druckeroptionen, Schaltfläche 'Abbrechen'".

  4. Wischen Sie, bis Sie Folgendes hören: "Drucker. Schaltfläche 'Drucker auswählen'". Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Nun wird die Liste der verfügbaren AirPrint-Drucker geöffnet.

  5. Wischen Sie nach rechts, bis Sie den Drucker hören, den Sie auswählen möchten, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  6. Zum Drucken mit den Standardeinstellungen, wischen Sie im Menü Druckereinstellungen nach rechts oder links, bis Sie "Schaltfläche 'Drucken'" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen und Ändern von Text in Word

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Navigieren in Word mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures

Verwenden Sie TalkBack, die in Android integrierte Sprachausgabe, um alle wesentlichen grundlegenden Aufgaben in Word für Android auszuführen, z. B. Öffnen, Speichern, Lesen eines Dokuments, Nachverfolgen von Änderungen oder Drucken.

Hinweise : 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Für Touch-Funktionen in Word für Android wechseln Sie zu Word für Android – Leitfaden zur Toucheingabe.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Android integrierte Sprachausgabe TalkBack verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von "Talkback" finden Sie unter Android Accessibility.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem Android-Smartphone verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Android-Tablet unterschiedlich sein.

Inhalt

Öffnen von Word und Beginnen eines neuen Dokuments

Der Beginn Ihrer Arbeit an einem neuen Word für Android-Dokument ist mit TalkBack einfach.

  1. Wischen Sie auf Ihrem Smartphone mit zwei Fingern nach rechts oder links, um auf dem Startbildschirm zur Position der Word für Android-App zu wechseln.

  2. Wischen Sie mit einem Finger nach rechts, bis TalkBack den Namen der App vorliest.

  3. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, um die App zu öffnen.

  4. Word für Android wird geöffnet. Wischen nach rechts, bis Sie "Schaltfläche 'Neu'" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Das Menü Neu wird geöffnet, und im Dokumentvorlagenkatalog ist die Vorlage "Leeres Dokument" ausgewählt.

  5. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um ein neues, leeres Dokument zu öffnen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm, wenn Sie "Leeres Dokument" hören.

    • Wenn Sie eine der anderen Vorlagen im Katalog öffnen möchten, wischen Sie nach rechts, bis Sie die gewünschte Vorlage hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Öffnen eines zuletzt verwendeten Dokuments

Alle Dokumente, an denen Sie zuletzt gearbeitet haben, befinden sich an einem zentralen Speicherort.

  1. Nach dem Öffnen von Word für Android werden die zuletzt geöffneten Dokumenten aufgelistet.

  2. Wischen Sie nach links, bis Sie das gewünschte Dokument hören. Während Sie navigieren, liest VoiceOver die zuletzt verwendeten Dokumente in folgender Weise vor: "<Dateiname> in <Verzeichnis>".

  3. Um ein Dokument zu öffnen, doppeltippen Sie, wenn das Dokument vorgelesen wird, auf den Bildschirm.

Speichern eines Dokuments

In Word für Android werden Ihre Dokumente während der Arbeit automatisch auf OneDrive gespeichert, sodass Sie dies nicht selbst erledigen müssen. Bei Bedarf können Sie das Dokument ganz einfach umbenennen.

  1. Wischen Sie dazu in der Bearbeitungsansicht Ihres Word-Dokuments nach rechts oder links, bis TalkBack Folgendes vorliest: "Schaltfläche 'Datei'". Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm. Das Menü Datei wird geöffnet.

  2. Wischen Sie nach rechts, bis TalkBack Folgendes vorliest: "Schaltfläche 'Speichern'". Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm. Sie hören Folgendes: "Speichern. Menü "Datei" schließen".

  3. Um dem Dokument einen Namen zu geben, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schaltfläche 'Diese Datei umbenennen'" hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Geben Sie auf der Bildschirmtastatur einen Namen für das Dokument ein. Wenn Sie den neuen Namen speichern möchten, ziehen Sie den Finger über die Tastatur, bis Sie "Fertig" hören, heben Sie den Finger (und doppeltippen Sie bei Bedarf auf den Bildschirm). Die Datei wird umbenannt.

    Tipp : Sie finden die Bildschirmtastatur auch, indem Sie die Elemente auf dem Bildschirm durchgehen. Setzen Sie hierzu einen Finger auf den Bildschirm, und ziehen Sie. TalkBack liest die Elemente vor, sobald Sie diese erreichen. Zum Auswählen eines Elements heben Sie den Finger an, sobald Sie sich auf dem gewünschten Element befinden. Je nach den Geräteeinstellungen müssen Sie ggf. noch auf den Bildschirm doppeltippen, um den Buchstaben einzufügen.

Wenn Sie eine Kopie des Dokuments auf Ihrem Gerät oder an einem anderen Speicherort auf OneDrive speichern möchten, ist das mit Ihrer Sprachausgabe auf einfache Weise möglich.

  1. Öffnen Sie im Dokument das Menü Datei. Wischen Sie dann nach rechts, bis Sie "Schaltfläche 'Speichern unter'" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Menü Speichern unter geöffnet, und der Fokus befindet sich auf dem Feld "Dateiname".

  2. Der Fokus wird in das Textfeld für den neuen Dateinamen bewegt. Wenn Sie das Dokument umbenennen möchten, geben Sie mit der Bildschirmtastatur einen Namen ein.

  3. Wischen Sie nach rechts oder links, bis Sie den gewünschten Speicherort finden, z. B. Ihr Smartphone oder einen Ordner auf OneDrive.

  4. Um eine Kopie des Dokuments zu speichern, wischen Sie nach rechts, bis Sie Folgendes hören: "Schaltfläche 'Speichern'". Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm. Die Kopie wird gespeichert.

Lesen eines Dokuments

Wenn Sie die Gesten zum Textlesen in der Bearbeitungsansicht verwenden möchten, muss sich der Fokus im Dokumenttextbereich befinden.

  • Um alle Inhalte auf einer Seite zu lesen, wischen Sie nach rechts, um zum ersten Textfeld, Bild oder Link auf der Seite zu wechseln. TalkBack beginnt, den Inhalt zu lesen.

    Um das nächste Textfeld, das nächste Bild oder den nächsten Link vorzulesen, wischen Sie nach rechts.

  • Um den Lesevorgang zu beenden, tippen Sie mit einem Finger auf den Bildschirm.

Verwenden von "Änderungen nachverfolgen"

Die Option Änderungen nachverfolgen markiert jede Änderung, die Sie im Dokument vornehmen. Auf diese Weise können andere Autoren schnell sehen, was geändert wurde.

Hinweis : Dieses Feature ist nur verfügbar, wenn Sie über ein Office 365-Abonnement verfügen.

  1. Wechseln Sie in der Bearbeitungsansicht Ihres Word-Dokuments zum Menüband, und wischen Sie nach rechts oder links, bis TalkBack Folgendes vorliest: "Schalter 'Erweitern', nicht aktiviert". Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören den Namen einer -Registerkarte auf dem Menüband und "Registerkartenmenü <Name der Registerkarte> ausgewählt".

  2. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, und wischen Sie dann nach rechts oder links, bis Sie Folgendes hören: "Registerkarte 'Überprüfen'." Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm.

  3. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schalter 'Änderungen nachverfolgen' nicht aktiviert" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören: "Aktiviert".

  4. Zum Schließen des Menübands wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schalter 'Erweitern', aktiviert" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

Drucken von Dokumenten

Drucken Sie Ihr Dokument direkt von einem Android-Smartphone aus auf einem WLAN-Drucker. Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Smartphone und Ihr Drucker mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sind.

  1. Wischen Sie dazu in der Bearbeitungsansicht Ihres Word-Dokuments nach rechts oder links, bis Sie Folgendes hören: "Schaltfläche 'Datei'". Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm. Das Menü Datei wird geöffnet.

  2. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schaltfläche 'Drucken'" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

    Hinweis : Wenn dies das erste Mal ist, dass Sie ein Word-Dokument von Ihrem Smartphone aus drucken, wird ein Dialogfeld geöffnet, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Berechtigung zum Herstellen zu einem Onlinedienst anzugeben, mit dem die Datei zum Drucken vorbereitet wird. Um fortzufahren, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schaltfläche 'Zulassen'" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Dialogfeld "Drucker" wird geöffnet, und TalkBack Folgendes vorliest: "Dialogfeld 'Drucken'".

  3. Wischen Sie nach links, bis Sie "Dropdownliste. Drucker auswählen" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

  4. Wenn Sie den Standarddrucker verwenden möchten, doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Der Drucker wird ausgewählt, und der Fokus wird in das Dialogfeld "Drucken" bewegt.

  5. Zum Drucken des Dokuments wischen Sie nach rechts, bis Sie "Dokument drucken" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Das Dokument wird gedruckt, und Sie kehren zu Ihrem Dokument zurück.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen und Ändern von Text in Word

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Navigieren in Word mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures

Verwenden Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe, um alle wesentlichen grundlegenden Aufgaben in Word Mobile auszuführen, z. B. Öffnen, Speichern, Lesen eines Dokuments, Nachverfolgen von Änderungen oder Drucken des Dokuments.

Hinweise : 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Informationen zu den Touchfunktionen in Word für Windows Phone 10 finden Sie unter Word Mobile für Windows 10 – Leitfaden zur Toucheingabe.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe finden Sie unter Erste Schritte mit der Sprachausgabe.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem Windows-Smartphone verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Tablet oder PC unterschiedlich sein.

Inhalt

Öffnen von Word und Beginnen eines neuen Dokuments

Der Beginn Ihrer Arbeit an einem neuen Word Mobile-Dokument ist mit der Windows-Sprachausgabe einfach.

  1. Wischen Sie auf Ihrem Smartphone in der Liste Alle Apps mit einem Finger nach rechts, bis die Windows-Sprachausgabe Word vorliest.

  2. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, um die App zu öffnen.

  3. Wenn Sie ein neues Dokument erstellen möchten, wischen Sie auf dem Bildschirm mit einem Finger nach oben oder unten, bis Sie "Elemente" hören. Wischen Sie dann nach rechts, bis Sie "Schaltfläche 'Neu'" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Menü Neu wird geöffnet, und im Dokumentvorlagenkatalog ist die Vorlage "Leeres Dokument" ausgewählt.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um ein neues, leeres Dokument zu öffnen, doppeltippen Sie auf den Bildschirm, wenn Sie Folgendes hören: "Leeres Dokument".

    • Wenn Sie eine der anderen Vorlagen im Katalog öffnen möchten, wischen Sie nach rechts, bis Sie die gewünschte Vorlage hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Öffnen eines zuletzt verwendeten Dokuments

Alle Dokumente, an denen Sie zuletzt gearbeitet haben, befinden sich an einem zentralen Speicherort.

  1. Wischen Sie nach dem Öffnen von Word Mobile nach rechts. Während Sie navigieren, liest die Windows-Sprachausgabe die zuletzt verwendeten Dokumente in folgender Weise vor: "<Dateiname> in <Verzeichnis>".

  2. Zum Öffnen doppeltippen Sie, wenn das Dokument vorgelesen wird, auf den Bildschirm.

Speichern eines Dokuments

In Word Mobile werden Ihre Dokumente während der Arbeit automatisch auf OneDrive gespeichert, sodass Sie dies nicht selbst erledigen müssen. Bei Bedarf können Sie das Dokument ganz einfach umbenennen.

  1. Wischen Sie in der Bearbeitungsansicht Ihres Word-Dokuments auf dem Bildschirm mit einem Finger nach oben oder unten, bis Sie "Elemente" hören, und wischen Sie dann nach rechts oder links, bis die Windows-Sprachausgabe Folgendes vorliest: "Schaltfläche 'Datei'". Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm. Das Menü Datei wird geöffnet.

  2. Wischen Sie nach rechts, bis die Windows-Sprachausgabe Folgendes vorliest: "Schaltfläche 'Speichern'". Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm. Das Menü Speichern wird geöffnet.

  3. Um dem Dokument einen Namen zu geben, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schaltfläche 'Diese Datei umbenennen'" hören. Doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Geben Sie auf der Bildschirmtastatur einen Namen für das Dokument ein. Zum Speichern des neuen Namens wischen Sie auf der Bildschirmtastatur nach rechts, bis Sie "EINGABETASTE" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Datei wird umbenannt.

    Tipp : Sie finden die Tastatur, indem Sie die Elemente auf dem Bildschirm durchgehen. Setzen Sie hierzu einen Finger auf den Bildschirm, und ziehen Sie. Die Windows-Sprachausgabe liest die Elemente vor, sobald Sie diese erreichen. Zum Auswählen eines Elements heben Sie den Finger an, sobald Sie sich auf dem gewünschten Element befinden, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm.

Wenn Sie eine Kopie des Dokuments auf Ihrem Gerät oder an einem anderen Speicherort auf OneDrive speichern möchten, ist das mit Ihrer Sprachausgabe auf einfache Weise möglich.

  1. Öffnen Sie im Dokument das Menü Speichern. Wischen Sie dann nach rechts, bis die Windows-Sprachausgabe Folgendes vorliest: "Kopie dieser Datei speichern". Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm. Das Popupfenster App auswählen wird geöffnet.

  2. Um den Speicherort auszuwählen, wischen Sie nach rechts oder links, bis Sie den gewünschten Speicherort gefunden haben, z. B. Ihr Smartphone ("Dieses Gerät, 1 von 2") oder einen Speicherort auf OneDrive ("OneDrive, 2 von 2"). Während Sie navigieren, liest die Windows-Sprachausgabe den jeweiligen Speicherort vor. Wenn Sie den gewünschten Speicherort erreicht haben, doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Wenn Ordner geöffnet werden müssen, wischen Sie nach rechts, bis Sie einen Ordner erreicht haben. Doppeltippen Sie dann, um ihn zu öffnen.

  3. Wischen Sie nach rechts, bis Sie Folgendes hören: "App-Leisten-Schaltfläche 'Weiter'". Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm.

  4. Zum Speichern der Datei wischen Sie nach links, bis Sie "App-Leisten-Schaltfläche 'Kopie speichern'" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Datei wird gespeichert, und der Fokus wird in Ihr Dokument bewegt.

Lesen eines Dokuments

Wenn Sie die Gesten zum Textlesen in der Bearbeitungsansicht verwenden möchten, muss sich der Fokus im Dokumenttextbereich befinden.

  • Um den Inhalt einer Seite zu lesen, navigieren Sie zu der Seite, die Sie lesen möchten, platzieren Sie den Finger auf der Seite, und ziehen Sie ihn nach unten. Die Windows-Sprachausgabe liest die Zeilen, Bilder oder Links vor, sobald Sie diese erreichen.

Verwenden von "Änderungen nachverfolgen"

Die Option Änderungen nachverfolgen markiert jede Änderung, die Sie im Dokument vornehmen. Auf diese Weise können andere Autoren schnell sehen, was geändert wurde.

  1. Wischen Sie in der Bearbeitungsansicht Ihres Word-Dokuments auf dem Bildschirm mit einem Finger nach oben oder unten, bis Sie "Elemente" hören, und wischen Sie dann nach rechts oder links, bis die Windows-Sprachausgabe Folgendes vorliest: "Weitere Optionen". Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Menüband wird geöffnet.

  2. Um zur Registerkarte Überprüfen zu navigieren, doppeltippen Sie auf den Bildschirm, und wischen Sie dann nach links, bis Sie den Namen einer Registerkarte im Menüband hören. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, und wischen Sie, bis Sie Folgendes hören: "Registerkarte 'Überprüfen', 4 von 5". Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm.

  3. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Deaktiviert 'Änderungen nachverfolgen'" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Sie hören Folgendes: "Aktiviert, Schaltfläche 'Änderungen nachverfolgen'".

  4. Um das Menüband zu schließen und den Fokus in Ihr Dokument zu bewegen, wischen Sie nach links, bis Sie "Schaltfläche 'Weitere Optionen' erweitert" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

Drucken von Dokumenten

Drucken Sie Ihr Dokument direkt von einem Windows Phone aus auf einem WLAN-Drucker. Um zu überprüfen, ob Ihr Drucker unterstützt wird, schauen Sie sich die Liste in diesem Artikel an: Von Windows 10 Mobile unterstützte Drucker. Vergewissern Sie sich zudem, dass Ihr Smartphone und Ihr Drucker mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sind.

  1. Wischen Sie in der Bearbeitungsansicht Ihres Word-Dokuments auf dem Bildschirm mit einem Finger nach oben oder unten, bis Sie "Elemente" hören, und wischen Sie dann nach rechts oder links, bis die Windows-Sprachausgabe Folgendes vorliest: "Schaltfläche 'Datei'". Doppeltippen Sie zum Auswählen auf den Bildschirm. Das Menü Datei wird geöffnet.

  2. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schaltfläche 'Drucken'" hören. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, um das Dialogfeld Drucken zu öffnen.

  3. Um zu überprüfen, ob der richtige Drucker ausgewählt ist, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Drucker, Kombinationsfeld" hören. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Die Windows-Sprachausgabe liest den Namen des ausgewählten Druckers und teilt Ihnen mit, wie viele Optionen vorhanden sind (z. B. "1 von 5"). Zum Auswählen eines Druckers wischen Sie nach rechts oder links, bis Sie den Namen des gewünschten Druckers hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm.

  4. Zum Drucken des Dokuments wischen Sie nach rechts, bis Sie "Schaltfläche 'Drucken'" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm, um das Dokument an den Drucker zu senden.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen und Ändern von Text in Word

Verwenden einer Sprachausgabe, um die Rechtschreibung in einem Dokument in Word zu prüfen

Navigieren in Word mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures

Mithilfe von Word Online, zusammen mit Ihrer Tastatur und der in Windows integrierten Sprachausgabe, können Sie alle wesentlichen Aufgaben schnell und einfach erledigen.

Hinweise : 

  • Wenn Sie die Sprachausgabe mit Windows 10 Fall Creators Update verwenden, müssen Sie den Durchsuchenmodus deaktivieren, um Dokumente, Kalkulationstabellen oder Präsentationen mit Office Online bearbeiten zu können. Weitere Informationen finden Sie unter Deaktivieren des virtuellen Modus oder des Durchsuchenmodus in Sprachausgaben in Windows 10 Fall Creators Update.

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Tastenkombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen in Word Online.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe finden Sie unter Erste Schritte mit der Sprachausgabe.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem PC verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Windows-Smartphone oder -Tablet unterschiedlich sein.

  • Wenn Sie Word Online verwenden, empfiehlt es sich, Microsoft Edge als Webbrowser zu nutzen. Weil Word Online in Ihrem Webbrowser ausgeführt wird, unterscheiden sich die Tastenkombinationen von denen im Desktopprogramm. Sie verwenden beispielsweise STRG+F6 anstelle von F6, um in die Befehle und aus den Befehlen zu wechseln. Außerdem gelten allgemeine Tastenkombinationen wie F1 (Hilfe) und STRG+O (Öffnen) für den Webbrowser – nicht für Word Online.

Inhalt

Öffnen von Word Online und Beginnen eines neuen Dokuments

Melden Sie sich bei Word Online an, und nehmen Sie Ihre Dokumente überall mit hin.

  1. Wechseln Sie in Ihrem Browser zu Office Online.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Word, Link" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  3. Zum Anmelden mit Ihrem Microsoft-Konto drücken Sie ALT+A. Zum Anmelden mit einem Geschäfts- bzw. Schul- oder Unikonto drücken Sie ALT+N.

  4. Drücken Sie die EINGABETASTE. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Word Online wird geöffnet. Sie hören Folgendes: "Microsoft Word Online". Der Fokus befindet sich auf der Registerkarte Datei, und im Dokumentvorlagenkatalog ist die Vorlage "Neues leeres Dokument" ausgewählt.

  6. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Drücken Sie die EINGABETASTE, um ein neues leeres Dokument zu öffnen.

    • Wenn Sie eine der anderen Vorlagen im Katalog öffnen möchten, drücken Sie die TAB-TASTE oder UMSCHALT+TAB, bis Sie die gewünschte Vorlage hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    • Um online nach weiteren Vorlagen zu suchen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Weitere Vorlagen anzeigen, Link" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Sie hören Folgendes: "Vorlagen für Word". Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie die gewünschte Vorlagenkategorie hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie die gewünschte Vorlage hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Öffnen eines zuletzt verwendeten Dokuments

Alle Dokumente, an denen Sie zuletzt gearbeitet haben, befinden sich an einem zentralen Speicherort.

  1. Drücken Sie nach dem Öffnen von Word Online UMSCHALT+TAB, bis Sie den Namen eines zuletzt verwendeten Dokuments hören.

  2. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie das gewünschte Dokument hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Dokument wird in der Leseansicht geöffnet.

  3. Wenn Sie das Dokument bearbeiten möchten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Dokument bearbeiten, Schaltfläche reduziert" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE.

  4. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE. Sie hören Folgendes: "Im Browser bearbeiten".

  5. Drücken Sie die EINGABETASTE. Das Dokument wird in der Bearbeitungsansicht geöffnet.

Speichern eines Dokuments

In Word Online werden Ihre Dokumente während der Arbeit automatisch auf OneDrive gespeichert, sodass Sie dies nicht selbst erledigen müssen. Bei Bedarf können Sie das Dokument ganz einfach umbenennen.

  1. Drücken Sie in der Bearbeitungsansicht STRG+F6, bis Sie die aktuelle Registerkarte hören. Drücken Sie dann F. Sie hören: "Schließen, Menü, Menüelement".

  2. Drücken Sie H. Das Menü Speichern unter wird geöffnet.

  3. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Umbenennen" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Umbenennen wird geöffnet.

  4. Geben Sie einen neuen Namen für das Dokument ein. Wenn Sie den Namen eingegeben haben, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "OK, Schaltfläche" hören. Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Wenn Sie eine Kopie des Dokuments auf Ihrem Gerät speichern möchten, können Sie das ganz einfach mit der Bildschirmsprachausgabe und Tastenkombinationen erledigen. Sie können Ihr Dokument als Word DOCX-, ODT- oder PDF-Datei herunterladen.

  1. Drücken Sie in der Bearbeitungsansicht STRG+F6, bis Sie die aktuelle Registerkarte hören. Drücken Sie dann F. Sie hören: "Schließen, Menü, Menüelement".

  2. Drücken Sie H. Das Menü Speichern unter wird geöffnet.

  3. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Eine Kopie herunterladen" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. Sie hören: "Klicken Sie hier, um <das ausgewählte Downloadformat> herunterzuladen, Link". Um den Link auszuwählen, drücken Sie FESTSTELLTASTE+EINGABETASTE.

  4. Drücken Sie FESTSTELLTASTE+NACH-RECHTS oder FESTSTELLTASTE+NACH-LINKS, bis Sie "Speichern, Schaltfläche" hören. Drücken Sie dann die EINGABETASTE. Die Datei wird auf Ihr Gerät heruntergeladen.

Lesen eines Dokuments

Wenn Sie die Befehle zum Textlesen in der Bearbeitungsansicht verwenden möchten, muss sich der Fokus im Dokumenttextbereich befinden.

  • Zum Lesen des gesamten Texts ab der Cursorposition bis zum Ende drücken Sie FESTSTELLTASTE+M.

  • Zum Lesen des aktuellen Absatzes drücken Sie FESTSTELLTASTE+STRG+I.

  • Zum Lesen der nächsten oder der vorherigen Zeile drücken Sie STRG+NACH-UNTEN-/NACH-OBEN-TASTE.

  • Zum Lesen des nächsten oder des vorherigen Worts drücken Sie STRG und die NACH-RECHTS- bzw. NACH-LINKS-TASTE.

  • Um den Lesevorgang zu beenden, drücken Sie STRG.

Navigieren nach Überschriften

Mit dem Navigationsbereich können Sie schnell zwischen den Überschriften wechseln.

  1. Um den Navigationsbereich zu aktivieren, drücken Sie in der Bearbeitungsansicht STRG+F6, bis Sie die aktuelle Registerkarte hören. Drücken Sie dann W, K. Sie hören: "Dokument durchsuchen, bearbeiten".

  2. Drücken Sie TAB oder UMSCHALT+TAB, um durch die Liste der Überschriften zu blättern. Während Sie navigieren, liest die Windows-Sprachausgabe die Überschriften vor.

  3. Wenn Sie eine Überschrift auswählen möchten, drücken Sie die EINGABETASTE. Der Fokus wird an den Anfang der Überschriftenzeile im Hauptteil des Dokuments bewegt.

Drucken von Dokumenten

Wenn Sie Ausdrucke Ihrer Word-Dokumente benötigen, können Sie sie ganz einfach drucken.

  1. Zum Drucken eines Dokuments drücken Sie in der Bearbeitungsansicht STRG+P. Das Dialogfeld Drucken wird geöffnet. Um den Druck mit den Standardeinstellungen zu starten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'Drucken'" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  2. Wenn Sie die Druckeinstellungen ändern möchten, drücken Sie die TAB-TASTE, um die Optionen zu durchlaufen.

  3. Zum Öffnen einer Optionsliste drücken Sie die LEERTASTE. Zum Durchlaufen der Optionsliste drücken Sie die Pfeiltasten. Zum Auswählen einer Option drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Um den Druck mit den neuen Einstellungen zu starten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'Drucken'" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen und Ändern von Text in Word

Tastenkombinationen in Word Online

Navigieren in Word mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×