Grundlegende Aufgaben in Lync

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Lync ist ein Dienst, der Ihnen hilft, mit einem Tippen oder einem Mausklick mit allen Personen, die Ihnen wichtig sind, in Verbindung zu bleiben – mithilfe von Chatunterhaltungen, E-Mail-Nachrichten, Audio- und Videoanrufen sowie Onlinebesprechungen und -präsentationen.

Dieser Artikel enthält Anleitungen zu grundlegenden Aufgaben in Lync, um Ihnen einen Einstieg zu verschaffen. Wenn Sie das gewünschte Thema nicht finden, können Sie mit der Suchfunktion nach bestimmen Themen suchen oder die folgenden Abschnitte lesen:

Häufig gestellte Fragen zu Lync für Office 365

Videos zu Lync für Office 365

Wichtig : Bevor Sie Lync verwenden können, müssen Sie die Software vom Office 365-Portal installieren und dann auf Ihrem Computer öffnen. Einzelheiten hierzu finden Sie unter Installieren von Lync und Öffnen von Lync.

Suchen und Hinzufügen eines Kontakts

In Lync stellen Kontakte die Onlineidentitäten der Personen dar, mit denen Sie besonders häufig interagieren. Sie sind ein Schlüsselaspekt des Arbeitens mit Lync. Eine Ihrer ersten Aktionen bei den ersten Schritten in Lync sollte der Aufbau einer Liste Ihrer Kontakte sein.

  1. Geben Sie im Lync-Hauptfenster im Suchfeld den Namen oder die E-Mail-Adresse der hinzuzufügenden Person ein. Sie können Arbeitskollegen hinzufügen und, wenn Ihr Unternehmen diese Funktion für Sie eingerichtet hat, können Sie auch Personen außerhalb des Unternehmens hinzufügen.

  2. Zeigen Sie in den Suchergebnissen auf den Eintrag der gewünschten Person und klicken Sie dann auf Weitere Optionen.

    Screenshot der Lync-Schnellmenüleiste mit Darstellung von 'Weitere Optionen'

    Wichtig : Wenn Sie die gesuchte Person nicht finden können, was bei unternehmensfremden Personen der Fall sein kann, versuchen Sie, die Person mit dem Symbol „Kontakt hinzufügen“ oben rechts in der Kontaktliste hinzuzufügen. Details hierzu finden Sie unter Hinzufügen eines Kontakts in Lync.

  3. Zeigen Sie auf Zur Liste „Kontakte“ hinzufügen und wählen Sie eine Gruppe aus, zu der der neue Kontakt gehören soll.


    Screenshot mit ausgewählten Menübefehlen 'Zur Kontaktliste hinzufügen' und 'Mein Team'

Senden einer Chatnachricht

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Chatunterhaltung zu beginnen:

  1. Suchen Sie die Person, der Sie eine Chatnachricht senden möchten, mithilfe der Suchfunktion oder Ihrer Kontaktliste und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

  2. Doppelklicken Sie an eine beliebige Stelle im Kontakteintrag der Person.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Listeneintrag der Person und wählen Sie dann Chatnachricht senden aus.

  4. Lassen Sie den Mauszeiger auf dem Bild des Kontakts ruhen und klicken Sie dann auf das Symbol „Chat“.

    Screenshot der Lync-Schnellmenüleiste mit auf dem Bild eines Kontakts ruhendem Cursor

  5. Geben Sie Ihre Nachricht im Texteingabebereich des Fensters „Unterhaltung“ ein und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.

    Screenshot des Chatunterhaltungsfensters

Tipp : Um Ihre Chatnachricht detaillierter und ausdrucksvoller zu gestalten, können Sie Dateien und Bilder hinzufügen, die Schriftart ändern, Emoticons einfügen oder das Kennzeichen „Wichtig“ verwenden. Unter Senden einer Chatnachricht (Verwenden der Chatfunktion von Lync) erfahren Sie mehr.

Überprüfen Ihres Audiogeräts

Bevor Sie mit Lync Anrufe oder Lync-Besprechungen führen, richten Sie Ihr Audiogerät ein und überprüfen Sie die Qualität. Sie können das integrierte Mikrofon und die Lautsprecher Ihres Computers verwenden oder ein Headset anschließen.

  1. Klicken Sie in der unteren linken Ecke des Lync-Hauptfensters auf Primäres Gerät auswählen. Screenshot des Menüs 'Primäres Gerät auswählen'

  2. Klicken Sie auf Audiogeräteeinstellungen.

  3. Wenn Sie über mehrere Audiogeräte verfügen, wählen Sie unter Gerät für Audioanrufe auswählen das gewünschte Gerät aus.

  4. Ziehen Sie unter Gerät anpassen den Schieberegler, um die Lautsprecher und das Mikrofon anzupassen.

  5. Klicken Sie unter dem Menü Lautsprecher auf den grünen Pfeil, um einen Beispielton zu hören.

  6. Sprechen Sie in das Gerät, das Sie für die Sprachübertragung verwenden – Telefon oder Hörer oder das Computermikrofon – und überprüfen Sie die Lautstärke anhand der blauen Anzeige unter dem Menü Mikrofon.

    Screenshot des Auswahlfelds für Audiogeräte, in dem Sie die Audioqualität festlegen können

Hinweis : Eine Liste der Audio- und Videogeräte für Lync optimiert finden Sie unter für Lync geeignete Telefone und Geräte auf der TechNet-Website.

Anrufen

Rufen Sie mit Lync eine Person von ihrer Visitenkarte aus an.

  1. Lassen Sie den Mauszeiger in der Liste „Kontakte“ auf dem Listeneintrag für die anzurufende Person ruhen.

    Screenshot der Lync-Schnellmenüleiste mit hervorgehobenem Telefonsymbol

  2. Klicken Sie auf das Symbol „Telefon“, um den Kontakt anzurufen.

Annehmen eines Anrufs

Wenn Sie angerufen werden, wird auf Ihrem Bildschirm ein Benachrichtigungspopup angezeigt.

Screenshot einer Benachrichtigung zu eingehendem Anruf, die Sie informiert, dass Sie angerufen werden

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Wenn Sie den Anruf annehmen möchten, klicken Sie auf eine beliebige Stelle des Fotobereichs.

  • Zum Abweisen des Anrufs klicken Sie auf Ignorieren.

  • Klicken Sie für andere Aktionen auf Optionen und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um mit einer Chatnachricht anstelle eines Audio- oder Videogesprächs zu antworten, klicken Sie auf Mit Chatnachricht antworten.

    • Um den Anruf abzulehnen und andere Anrufe zu vermeiden, legen Sie Nicht stören fest.

    • Wenn Sie einen Videoanruf nur als Audioanruf statt als kombinierten Audio- und Videoanruf annehmen möchten, klicken Sie auf Nur mit Audio annehmen.

Freigeben des Desktops oder eines Programms

In Lync können Sie die auf Ihrem Computer vorhandenen Informationen auf eine von zwei Weisen freigeben:

  • Desktopfreigabe, wenn Sie zwischen Programmen wechseln oder in verschiedenen Programmen an Dateien arbeiten müssen.

  • Programmfreigabe, wenn Sie bestimmte Programme oder Dateien präsentieren müssen, aber nicht möchten, dass andere Teile Ihres Desktops für andere sichtbar werden.

  • Lassen Sie den Mauszeiger in einem Unterhaltungs- oder Besprechungsfenster auf dem Symbol „Präsentation“ (Monitor) ruhen.


    Screenshot der Registerkarte 'Präsentation' mit Darstellung der Präsentationsmodi 'Desktop', 'Programm, 'PowerPoint', 'Whiteboard' und 'Umfrage'

  • Führen Sie auf der Registerkarte Präsentation eine der folgenden Aktionen aus:

  • Klicken Sie auf Desktop, um den Inhalt Ihres Desktops freizugeben.

  • Wenn Sie ein bestimmtes Programm oder eine bestimmte Datei freigeben wollen, klicken Sie auf Programm und wählen Sie dann das Programm bzw. die Datei aus.

    Ihr Lync-Status ändert sich in Präsentieren und Sie erhalten keine Chatnachrichten oder Anrufe.

Verwenden Sie die Symbolleiste „Freigabe“ oben im Bildschirm, um die Freigabe zu beenden oder die Steuerung an Teilnehmer zu übergeben.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×