Grafische Darstellung der Excel-Benutzeroberfläche

Graphic representation of Excel user interface

Excel window

1

Titelleiste: Hier werden der Dateiname des bearbeiteten Arbeitsblatts sowie der Name der verwendeten Software angezeigt.

2

Registerkarte "Datei": Klicken Sie auf diese Registerkarte, wenn Sie grundlegende Befehle ausführen möchten, wie etwa Neu, Öffnen, Speichern unter, Drucken und Schließen.

3

Symbolleiste für den Schnellzugriff: Hier sind häufig verwendete Befehle wie Speichern und Rückgängig zu finden. Sie können Befehle, die Sie häufig verwenden, hinzufügen.

4

Menüband: Hier finden Sie Befehle, die Sie für Ihre Arbeit benötigen. Dies ist die gleiche Funktion wie "Menüs" oder "Symbolleisten" in anderer Software.

5

Bearbeitungsfenster: Zeigt das bearbeitete Arbeitsblatt an. Arbeitsblätter setzen sich aus Zeilen und Spalten zusammen. Hier können Sie Daten eingeben oder bearbeiten. Die Rechtecke auf dem Arbeitsblatt werden "Zellen" genannt.

6

Anzeigeschaltflächen: Hiermit können Sie den Anzeigemodus des von Ihnen bearbeiteten Arbeitsblatts ändern und an Ihre Bedürfnisse anpassen.

7

Bildlaufleiste: Hiermit können Sie die Anzeigeposition innerhalb des Arbeitblatts, das Sie bearbeiten, ändern.

8

Zoomregler: Hiermit können Sie die Zoomeinstellung des bearbeiteten Arbeitsblatts ändern.

9

Statusleiste: Zeigt Informationen zum bearbeiteten Arbeitsblatt an.

Tipp: Was ist das "Menüband"?

Doctor

Das "Menüband" ist der horizontale Bereich, der sich, etwa beim Starten von Excel, wie ein Band über den oberen Teil von Office-Programmen erstreckt. Hier sind die für Ihre Arbeit erforderlichen Befehle gruppiert und auf Registerkarten, wie Start und Einfügen, platziert. Sie können die angezeigte Menge an Befehlen umschalten, indem Sie auf die Registerkarten klicken.

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×