Gründe für das Beantragen einer Beziehung als Cloudlösungsanbieter mit einem Office 365-Bestandskunden

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können jetzt eine Beziehung für Cloudlösungsanbieter mit Office 365-Kunden anfordern, die ihre Abonnements bereits direkt von Microsoft erworben haben.

Hinweis : Suchen Sie nach anderen Hilfeinhalten für Partner? Sehen Sie sich Hilfe für Partner an.

Vorteile beim Anfordern einer Händlerbeziehung mit einem direkten Kunden

Als Händler können Sie potenzielle Kunden unabhängig davon erreichen, wie die Kunden zuerst erstellt wurden. Partner und Kunden von Cloudlösungsanbietern können jetzt auf die folgenden Arten interagieren:

  • Ein vorhandener direkter Office 365-Kunde kann eine Beziehung mit einem Cloudlösungsanbieter herstellen.

  • Ein vorhandener direkter Office 365-Kunde kann Abonnements von einem Cloudlösungsanbieter erwerben.

Partner können eine Cloudlösungsanbieter-Beziehung mit Kunden einrichten, die bereits über vorhandene Mandanten oder Abonnements verfügen, und diesen Kunden dann Abonnements des Cloudlösungsanbieters verkaufen.

Der Kunde eines Cloudlösungsanbieters kann Abonnements auch direkt von Microsoft erwerben und ist nicht mehr darauf beschränkt, Abonnements über seinen Cloudlösungsanbieter-Händler zu kaufen. Auf diese Weise können Partner eine Cloudlösungsanbieter-Beziehung mit einem Kunden herstellen, der bereits über einen vorhandenen Mandanten und über vorhandene Abonnements verfügt, und diesem Kunden dann Cloudlösungsanbieter-Abonnements verkaufen. Obwohl auf diese Weise die Koexistenz von Cloudlösungsanbieter und anderen Abonnementtypen für denselben Mandanten des Kunden ermöglicht wird, ändert oder betrifft dies keines der zuvor erworbenen Abonnements des Kunden. Diese Abonnements bleiben aktiv und unverändert. Alle diesen Abonnements zugeordneten registrierten Abonnementberater bleiben unverändert. Darüber hinaus können Kunden neben den Cloudlösungsanbieter-Abonnements weiterhin Abonnements über andere Kanäle kaufen, z. B. direkt von Microsoft.

Anweisungen zum Anfordern dieser Beziehung finden Sie unter Partner: Beantragen einer Händlerbeziehung.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Rolle CSP benötige ich, dass zum Senden der e-Mail-Einladung Reseller?   

Cloudlösungsanbieter-Partner mit den Rollen für vollständige Administratoren (AdminAgents) und für die Vertriebsunterstützung (SalesAgents) können die E-Mail senden.

Können Cloudlösungsanbieter-Partner die Abonnements anzeigen, die Kunden direkt von Microsoft erworben haben?    

Ja, der Cloudlösungsanbieter-Partner kann alle Abonnements anzeigen, aber alle direkt von Microsoft erworbenen Abonnements sind schreibgeschützt.

Können Kunden Abonnements anzeigen, die von einem Cloudlösungsanbieter-Händler für sie erworben wurden?   

Nein, die Kunden nicht anzeigen in der Office 365 Admin Center, klicken Sie unter Abrechnung > Abonnements. Kunden können jedoch sehen, die Lizenzen aus diesen Abonnements unter Abrechnung > Lizenzen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×