Glossar zu InfoPath

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

A

B

C

D

E

F

G

H

Ich

J

K

L

M

N

O

P

F

R

S

T

U

V

W

X

A

Seitenanfang

Aktion

Ein Teil einer Regel, die in Verbindung mit Bedingungen zur Anzeige von Dialogfeldern, automatisch Werte festlegen, Abfragen und Senden von Daten und Formulare öffnen.

Aktives Feld

Das Feld in einem Formular, in dem sich der Cursor befindet.

ActiveX-Steuerelement

Ein benutzerdefiniertes Steuerelement. Formulardesigner können hinzufügen oder Entfernen von ActiveX-Steuerelemente im Aufgabenbereich Steuerelemente.

Formularvorlage mit Administratorgenehmigung

Eine browserkompatible Formularvorlage, die von einem Administrator auf einem Server mit InfoPath Forms Services hochgeladen wurde. Eine vom Administrator genehmigte Formularvorlage kann Code enthalten.

Attributfeld

Ein Attribut (anstelle des Elements) ist ein Feld in der Datenquelle, die Daten und die enthalten kann. Attributfelder können keine anderen Felder enthalten.

B

Seitenanfang

Binden

Verbindung ein Steuerelements zu einem Feld oder Gruppe in der Datenquelle, sodass die im Steuerelement eingegebene Daten gespeichert werden. Wenn eines Steuerelements aufgehoben wird, ist es nicht zu einem Feld oder Gruppe verbunden und daher im Steuerelement eingegebene Daten nicht gespeichert werden.

Browserkompatible Formularvorlage

Eine Formularvorlage, die mit einer bestimmten Kompatibilitätsmodus in Microsoft Office InfoPath ausgelegt ist. Eine browserkompatible Formularvorlage kann browserfähige werden, wenn es auf einem Server mit InfoPath Forms Services veröffentlicht wird.

Browserfähige Formularvorlage

Eine browserkompatible Formularvorlage, die auf einem Server mit InfoPath Forms Services veröffentlicht wurde, und die Browser-aktiviert wurde, sodass die Benutzer können sowohl anzuzeigen, und Sie das Formular in einem Webbrowser füllen.

C

Seitenanfang

CAB-Datei

Ein Dateiformat, das einer Möglichkeit zum effizienten Paket mehrere Dateien als eine Datei, für einfacher Speicherung oder Übertragung bereitstellt. InfoPath-Vorlage (XSN) Formulardateien sind CAB-Dateien mit der Erweiterung XSN.

überlappenden Listenfelds

Zwei oder mehr Listenfelder, die derart miteinander verbunden sind, Auswählen eines Werts in einem Auswahlmöglichkeiten in der anderen festgelegt wird.

untergeordnetes element

In einer XML-Baumstruktur das Element, indem Sie das übergeordnete Element enthalten ist.

Auswahlgruppe

Ein Steuerelement, das zur Darstellung einer Reihe von gegenseitig Auswahlmöglichkeiten verwendet wird. Standardmäßig enthält eine Auswahlgruppe zwei Wahlmöglichkeiten Abschnitte, von denen der Benutzer als Standardauswahl im Formular angezeigt wird.

Auswahlbereich

Ein Steuerelement, das andere Steuerelemente enthält und wird verwendet, um eine bestimmte Auswahl innerhalb einer Gruppe gegenseitig Auswahlmöglichkeiten darzustellen. Benutzer können beim Ausfüllen eines Formulars einen Auswahlbereich durch einen anderen ersetzen.

COM

Finden Sie unter Component Object Model.

Kombinationsfeld-Steuerelement

Ein Steuerelement kombiniert, die mit einem Textfeld und einem Listenfeld, zulassen, dass Benutzer entweder, geben Sie einen Eintrag, oder wählen ihn aus der Liste aus.

COM (Component Object Model)

Importspezifikation entwickelte von Microsoft Software-Komponenten erstellen, die in Programmen zusammengefasst werden kann oder vorhandene auf Microsoft Windows-Betriebssysteme ausgeführte Programme Funktionalität hinzufügen kann.

Bedingte Formatierung

Der Vorgang zum Ändern der Darstellung eines Steuerelements, einschließlich dessen Sichtbarkeit und Lese-und Schreibzugriff Zustand, basierend auf Werten im Formular eingegeben.

Benutzerdefiniertes Steuerelement

Ein Formularkomponente, wie Vorlagenparts oder ActiveX-Steuerelement, das nicht standardmäßig in InfoPath enthaltenen. Formulardesigner können hinzufügen oder Entfernen von benutzerdefinierter Steuerelemente mithilfe des Aufgabenbereichs Steuerelemente.

Installiertes benutzerdefiniertes Formular

Ein Formular, das mit einem benutzerdefinierten Setup-Programm und die in der Regel installiert ist hat Zugriff auf Dateien und Einstellungen auf dem Computer an.

Benutzerdefinierter Aufgabenbereich

Eine HTML-Datei, deren Inhalt in einem Fenster neben einem Formular angezeigt wird. Benutzerdefinierte Aufgabenbereiche können Formular-spezifischen Befehlen und Hilfeinhalte bereitstellen.

D

Seitenanfang

Datenverbindung

Die Verbindung zwischen einem InfoPath-Formular und einer externen Datenquelle, beispielsweise einer Datenbank, Webdienst, SharePoint-Bibliothek oder XML-Datei. Datenverbindungen werden verwendet, um Abfragen und Absenden von Daten.

Datenverbindungsbibliothek

Eine Dokumentbibliothek, befindet sich auf einer Website, die mit Microsoft Office SharePoint Server 2007, die eine Auflistung von universal Datenverbindung (UDCX) und Office-Datendateien (ODC) enthält.

Datenfeld

Ein Feld, das das Ergebnis einer Abfrage in einer externen Datenquelle enthält.

Datenquelle

Die Sammlung von Feldern und Gruppen aus, die die Daten für ein InfoPath-Formular definieren und speichern. Steuerelemente im Formular sind an die Felder und Gruppen in der Datenquelle gebunden.

Datentyp

Die Eigenschaft eines Felds, das die Arten von Daten definiert werden, die im Feld gespeichert werden können. Beispiele für Datentypen sind Text, Rich-Text, ganze Zahl, Dezimal, wahr/falsch, Hyperlink, Datum und Uhrzeit und Bild.

Datenüberprüfung

Die Vorgehensweise zum Testen der Genauigkeit der Daten; eine Reihe von Regeln, die Sie anwenden können, um ein Steuerelement, um die Art und Bereich der Daten, die Benutzer eingeben können.

Standardrolle

Eine Einstellung, die einer bestimmten Benutzerrolle zugeordnet wird. Benutzer, die nicht zu einer vorhandenen Rolle zugewiesen sind, werden automatisch der Rolle zugewiesen, die als Standard angegeben ist.

Entwurfsmodus

InfoPath-Design-Umgebung in der Sie erstellen oder Ändern einer Formularvorlage.

Warnung im Hinweisdialogfeld

Eine eingebettete Warnung, die mit einer benutzerdefinierten Fehlermeldung wird ein Dialogfeld geöffnet, wenn ungültige Daten in ein Steuerelement eingegeben werden.

Digitale Signatur

Eine elektronische, auf Verschlüsselung basierende Funktion Authentifizierung in einem Formular oder einen Teil eines Formulars. Diese Signatur bestätigt, dass das Formular oder den Abschnitt Makroprojekte und nicht geändert wurde.

Dokumentbibliothek

Einen Ordner, in dem eine Zusammenstellung von Dateien freigegeben ist, und die Dateien verwenden häufig die gleiche Vorlage. Jede Datei in einer Bibliothek sind benutzerdefinierte Informationen, die im Inhaltsverzeichnis für die Bibliothek angezeigt wird zugeordnet.

Dokument-Objektmodell (DOM)

Eine World Wide Web Consortium-Spezifikation, die die Struktur von dynamischen HTML- und XML-Dokumenten in eine Möglichkeit beschrieben, die über einen Webbrowser bearbeitet werden können.

DOM

Finden Sie unter Document Object Model.

E

Seitenanfang

Ereignis

Eine Aktion, die von einem Objekt, wie z. B. ein Mausklick oder das Drücken einer Taste, für die Sie eine Antwort definieren können erkannt. Ein Ereignis kann durch eine Benutzeraktion oder eine Visual Basic-Anweisung verursacht werden, oder vom System ausgelöst werden.

Ereignishandler

Die Funktion in einem InfoPath-Formular, das auf eine Aktion des Benutzers reagiert code oder Ändern der XML-Daten.

Ausdrucksfeld

Ein Steuerelement in einem Formular, das schreibgeschützte Daten als Ergebnis einer Suche oder Berechnung der Daten mithilfe eines XPath-Ausdrucks anzeigt.

Extensible Hypertext Markup Language (XHTML)

Eine Markup Language, die HTML erweitert und XML neu formuliert.

Extensible Markup Language (XML)

Standardsprache für das beschreiben, organisieren und den Austausch von Daten. In InfoPath Formularvorlagen basieren auf XML-Technologien und Formulardaten gespeichert oder in XML-Format gesendet.

Extensible Stylesheet Language (XSL)

Eine XML-Sprache, mit der XML-Daten zu einem anderen Formular, wie z. B. HTML-Code mithilfe von Stylesheets transformieren, die Präsentation Regeln definiert.

F

Seitenanfang

Feld

Ein Element oder Attribut in der Datenquelle, die Daten enthalten kann. Wenn das Feld ein Element ist, kann es Attributfelder enthalten. Felder speichern die Daten, die in Steuerelementen eingegeben werden.

Dateianlagesteuerelement

Ein Steuerelement, mit dem Benutzer zum Anfügen von Dateien an ein Formular beim ausfüllen. Ein Formular-Designers kann die anfügbaren Dateitypen einschränken.

filter

Eine Reihe von Bedingungen, die auf Daten angewendet wird, um eine Teilmenge der Daten anzuzeigen.

Filtersymbol

Das daraufhin neben dem angezeigte Symbol gefilterten Daten in einem Formular.

Formular

In InfoPath, ein Dokument mit einer Reihe von Steuerelementen, in denen Benutzer Informationen eingeben können. InfoPath-Formulare können Features wie Rich-Text-Feldern, Datumsauswahl, optionale und wiederholte Abschnitte, datenüberprüfung und bedingte Formatierung enthalten.

() MSE

Eine XML-Datei mit der Erweiterung XSF, die Informationen zu anderen Dateien und Komponenten innerhalb eines Formulars, einschließlich User Interface Anpassungen, XML-Schemas, Ansichten, Geschäftslogik, Ereignisse und Einstellungen für die Bereitstellung verwendet enthält.

Formulardateien

Eine Zusammenstellung von Dateien, die zum Implementieren eines InfoPath-Formulars verwendet werden. Gibt folgende Dateitypen: HTML, XML, XSD, XSLT, Skripts und andere Dateitypen, die erforderlich sind, um die Funktionalität des Formulars zu unterstützen.

Formularbibliothek

Ein Ordner, in dem eine Zusammenstellung von Formularen basierend auf derselben Vorlage gespeichert und freigegeben ist. Jedes Formular in einer Formularbibliothek ist zugeordnet benutzerdefinierte Informationen, die im Inhaltsverzeichnis für die Bibliothek angezeigt wird.

Formularvorlage

In InfoPath eine Datei oder eine Gruppe von Dateien, die die Datenstruktur, Aussehen und Verhalten eines Formulars definiert.

Vorlage der Formularbibliothek

Die Position in der Stammwebsite einer Websitesammlung, in dem die Formularvorlagen, die von einem Administrator aktiviert wurden gespeichert sind.

Formel

XPath-Ausdruck aus Werten, Feldern oder Gruppen, Funktionen und Operatoren besteht. Formeln können mathematische Werte berechnen, Datums- und Uhrzeitangaben anzeigen und Felder verweisen verwendet werden.

function

Ein vordefinierter XPath-Ausdruck, der einen Wert, basierend auf den Ergebnissen einer Berechnung zurückgibt.

G

Seitenanfang

Gruppe

Ein Element in der Datenquelle, die Felder und andere Gruppen enthalten kann. Steuerelemente, die andere Steuerelemente, wie z. B. wiederholte Tabellen und Abschnitten enthalten sind an Gruppen gebunden.

H

Seitenanfang

Hostumgebung

Ein Web oder desktop-Anwendung, wie z. B. Windows Forms-Anwendung, in der ein InfoPath-Formular eingebettet wird.

Link

Farbig unterstrichener Text oder eine Grafik, die Sie klicken, um zu einer Datei, einer Stelle in einer Datei, einer Webseite im World Wide Web oder einer Webseite in einem Intranet zu wechseln. Hyperlinks können auch zu Newsgroups sowie zu Gopher-, Telnet- und FTP-Websites wechseln.

I

Seitenanfang

IME

Finden Sie unter Eingabemethoden-Editor.

Ordner für InfoPath-Formulare

Ein Ordner in Outlook 2007, die eine Auflistung von verknüpften InfoPath 2007-Formularen gespeichert. In InfoPath-Formularordner gespeichert ist können Sie Spalten zu gruppieren, Filtern und Sortieren von Daten aus mehreren Formularen verwenden.

Initiatorrolle

Eine optionale Einstellung, die einer bestimmten Benutzerrolle zugeordnet wird. Benutzer, die ein neues Formular öffnen werden automatisch diese Rolle zugewiesen, die alle anderen rollenzuweisungen überschrieben wird.

Freihand

Das Schreiben oder Zeichnen mit einem Tablettstift oder der Maus.

Freihandeingabemodus

Der Umgebung, in der Sie ein Formular ausfüllen können durch handschriftliche. Auf einem Tablet-PC wird InfoPath automatisch im Freihandeingabemodus geöffnet.

Freihandbereich

Einem schattierten Bereich, der vergrößert wird in ein Formular mit einem Tablettstift zu schreiben.

Freihandbereich

Einen Bereich in einem Rich-Text-Feld, in dem Benutzer zeichnen oder Schreiben Sie mit einem Tablettstift können. InfoPath speichert handschriftliche Notizen oder Zeichnungen innerhalb einer Freihandbereich als Freihandeingabe.

Inlinewarnung

Eine eingebettete Warnung, die markiert Steuerelemente, die ungültige oder fehlende Daten mit einem gestrichelten roten Rand oder ein rotes Sternchen enthalten. Benutzer können benutzerdefinierte Fehlermeldungen mit der rechten Maustaste in das Steuerelement oder über einen Link für Weitere Informationen anzuzeigen.

Eingabemethoden-Editor (IME)

Ein Programm, das ostasiatischen Text (traditionelles Chinesisch, vereinfachtes Chinesisch, Japanisch oder Koreanisch) durch Eingabe von Tastatureingaben in komplexe ostasiatische Zeichen konvertieren. Eingabemethoden-Editor wird als ein alternativer Typ von Tastaturlayout behandelt.

Internet

Einem weltweiten Netzwerk Tausende von kleineren Netzwerken und Millionen von Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Government und PCs.

Intranet

Ein Netzwerk in einer Organisation, die Internet-Technologien (wie etwa das HTTP- oder FTP-Protokoll) verwendet werden soll. Mithilfe von Hyperlinks können Sie Objekte, Dokumenten, Seiten und andere Ziele im Intranet finden.

J

Seitenanfang

JScript

Eine interpretiert, Objekt-basierten scripting-Sprache, die von C, C++ und Java bei. Es ist die Microsoft-Implementierung der Sprache ECMA 262-Spezifikation.

K

Seitenanfang

Key-Feld

Ein Feld in der Datenquelle, dass Links Daten in Master- und Detail verwandt sind.

L

Seitenanfang

Layouttabelle

Eine Zusammenstellung von Zellen verwendet, um das Formularinhalte wie Text oder Steuerelemente anordnen.

Verknüpftes Objekt

Ein Objekt, das in einer Quelldatei erstellt und in eine Zieldatei eingefügt werden, während die Verbindung zwischen den beiden Dateien aufrechterhalten. Wenn die Quelldatei aktualisiert wird, kann das verknüpfte Objekt in der Zieldatei aktualisiert werden.

Listenfeld

Ein Steuerelement, das eine Liste mit Auswahlmöglichkeiten bereitstellt. Ein Listenfeld-Steuerelement besteht aus einer Liste und eine optionale Bezeichnung.

Listensteuerelement

Ein Steuerelement auf einem Formular, das als Aufzählung, nummerierte oder einfache Liste formatiert werden kann. Ein Benutzer kann Text in einem Listensteuerelement eingeben, die bei Bedarf wiederholt werden.

M

Seitenanfang

Microsoft Developer Network (MSDN)

Eine Microsoft-Website (und Abonnementprogramm), Entwickler mit den neuesten Tools sowie Informationen, Codebeispielen und-Schulungsunterlagen für Microsoft Development Tools bereitstellt. (http://msdn.microsoft.com)

Microsoft Script Editor (MSE)

Dient zum Erstellen eine programming-Umgebung bearbeiten und Debuggen von Microsoft JScript oder Microsoft VBScript-Code in einem InfoPath-Formular.

Microsoft Visual Studio Tools für Anwendungen (VSTA)

Eine Programmierung verwaltetem Code-Umgebung, die zum Erstellen, bearbeiten und Debuggen von Visual Basic oder C#-Code enthalten, in eine InfoPath-Formularvorlage verwendet wird.

Microsoft Windows Installer (MSI)

Ein Tool, mit der Installationspaketen für Software zu erstellen, die auf Windows-Betriebssysteme bereitgestellt werden soll.

MSDN

Finden Sie unter Microsoft Developer Network.

MSE

Finden Sie unter Microsoft Skript-Editor.

MSI

Finden Sie unter Microsoft Windows Installer.

Listenfeld für Mehrfachauswahl

Ein Steuerelement, mit dem Benutzer eines oder mehrerer Elemente aus einer Liste auswählen kann. Benutzer können Elemente angeben, indem Sie die Kontrollkästchen auswählen oder eigene Elemente zur Liste hinzufügen.

N

Seitenanfang

Namespace

Ein Verfahren, die eindeutig kennzeichnet Elementnamen und Beziehungen zur Vermeidung von Namenskonflikten auf Elemente, die denselben Namen haben, aber aus mehreren Quellen stammen.

O

Seitenanfang

Objektmodell

Eine hierarchische Bibliothek aus Objekten und Sammlungen, die den Inhalt und die Funktionalität der Anwendung darstellt. Objekte und Sammlungen haben Eigenschaften, Methoden und Ereignisse, die zum Bearbeiten und interagieren mit einer Anwendung verwendet werden können.

Objekt-Modell-Diagramm

Grafisch Objekte und Sammlungen, die innerhalb einer angegebenen Objektmodell enthalten sind.

Offlinedatenquelle

Sekundäre Datenquelle, die für Benutzer zugänglich ist, der offline Formulare ausfüllen. Wenn ein Benutzer online ist, ist Daten aus der Datenquelle klicken Sie auf dem Computer des Benutzers gespeichert, sodass es in Steuerelementen angezeigt werden kann, wenn das Formular offline ist.

Operator

Ein Zeichen oder ein Symbol, das den Typ der auszuführenden Berechnungstyp innerhalb eines Ausdrucks angibt. Es gibt mathematische Operatoren, Vergleichsoperatoren, logische Operatoren und Bezugsoperatoren.

Optionaler Abschnitt

Ein Steuerelement in einem Formular, das in der Regel Weitere Steuerelemente und enthält wird standardmäßig nicht angezeigt. Benutzer können einfügen und optionale Abschnitte beim Ausfüllen des Formulars zu entfernen.

P

Seitenanfang

Parameter

Ein Wert, der zugeordnet wird, um eine Variable zu Beginn eines Vorgangs oder bevor ein Ausdruck von einem Programm ausgewertet wird. Parameter kann Text, eine Zahl oder einen Argumentnamen in einen anderen Wert zugewiesen werden.

übergeordnetes element

In XML-Datei, die das Element, von denen ein bestimmtes Element ein untergeordnetes Element ist.

PNG

Siehe Portable Network Graphics.

PNG (Portable Network Graphics)

Eine Grafikdatei-Format, das von einigen Webbrowsern unterstützt wird. Abkürzung für Portable Network Graphics unterstützt PNG Variable Transparenz von Bildern und von Bilddaten auf unterschiedlichen Computern an. PNG-Dateien sind komprimierte Bitmaps.

Verarbeitungsanweisung

Informationen, die im Prolog eines XML-Dokuments gespeichert. Diese Informationen werden für jede Anwendung, die das XML-Dokument verwendet, über den XML-Parser übergeben.

Eigenschaft

Ein benanntes Attribut eines Steuerelements, eines Felds oder eines Objekts, das Sie zum Definieren eines der Merkmale des Objekts (z. B. Größe, Farbe oder Position) oder einen Aspekt seines Verhaltens (z. B., ob das Objekt ausgeblendet werden soll) festlegen.

Veröffentlichen

Um eine Formularvorlage für andere Personen in InfoPath oder einem Webbrowser ausfüllen verfügbar zu machen. Sie können eine Formularvorlage veröffentlichen, durch Ausführen der Aufgaben, wie sie Sie in einer e-Mail-Nachricht senden oder auf einer SharePoint-Website oder einem anderen freigegebenen Speicherort speichern.

Q

Seitenanfang

Abfragefeld

Ein Feld, das einen Wert enthalten kann, der in einer Abfrage verwendet wird.

Stilllegen

Schrittweise eine Farm, Dienst- oder offline Formularvorlage unter einbinden nicht neuen Benutzer Sitzungen akzeptiert und gleicht vorhandene Sitzungen auf Fertig stellen.

R

Seitenanfang

Rekursive Abschnitt

Ein Steuerelement, das weitere Steuerelemente enthält in sich selbst eingefügt werden kann und an geschachtelte Bezug Felder gebunden ist.

Referenzfeld

Ein Feld, das mit einem anderen Feld verknüpft ist, dass ihre Eigenschaften immer übereinstimmen. Wenn die Eigenschaften in einem Feld geändert werden, werden die Eigenschaften im anderen Feld automatisch aktualisiert.

Referenzgruppe

Eine Gruppe aus, die mit einer anderen Gruppe verknüpft ist, sodass deren Eigenschaften sowie die Eigenschaften der Gruppen und Felder stets übereinstimmen. Wenn die Eigenschaften einer Gruppe geändert werden, wird die andere Gruppe automatisch aktualisiert.

Wiederholtes Feld

Ein Feld in der Datenquelle, die mehr als einmal auftreten können. Sind die Steuerelemente, wie z. B. Aufzählung, nummerierte und einfache aufgeführt. wiederholte Abschnitte; und wiederholte Tabellen an wiederholte Felder gebunden werden kann.

Wiederholte Gruppe

Eine Gruppe in der Datenquelle, die mehr als einmal auftreten können. Steuerelemente, wie z. B. wiederholte Abschnitte und wiederholte Tabellen sind an wiederholte Gruppen gebunden.

Wiederholter Abschnitt

Ein Steuerelement in einem Formular, die anderen Steuerelemente und enthält bei Bedarf wiederholt werden. Beim Ausfüllen des Formulars, können Benutzer mehrere Abschnitte einfügen.

Wiederholte Tabelle

Ein Steuerelement in einem Formular, die anderen Steuerelemente in einem Tabellenformat und die enthält bei Bedarf wiederholt werden. Benutzer können mehrere Zeilen einfügen, wenn Sie das Formular ausfüllen.

Ressourcendatei

Eine Datei nicht in InfoPath, beispielsweise eine HTML, XML oder XSD-Datei, die eine Formularvorlage unterstützt die Funktionalität des Formulars hinzugefügt wird erstellt.

S

Seitenanfang

Scrollbereich

Ein Steuerelement, das andere Steuerelemente enthält und vertikale oder horizontale Bildlaufleisten anzeigen kann. Bildlauf Regionen werden ausschließlich für Layoutzwecke verwendet und sind nicht an Felder oder Gruppen in der Datenquelle gebunden.

Sekundäre Datenquelle

Eine XML-Datendatei, Datenbank oder Webdienst, der von einem Formular für die Einträge in einem Listenfeld oder Skript-Aktionen verwendet wird.

Tastenkombination

Eine Funktionstaste oder eine Tastenkombination, wie z. B. F5 oder STRG + A, mit denen Sie einen Menübefehl ausführen. Im Gegensatz dazu ist eine Zugriffstaste eine Tastenkombination, beispielsweise ALT + F, die den Fokus auf ein Menü, Befehl oder Steuerelement.

Kontextmenü

Ein Menü, das eine Liste der Befehle auf ein bestimmtes Element beziehen. Klicken Sie zum Anzeigen eines Kontextmenüs mit der rechten Maustaste ein Element, oder drücken Sie UMSCHALT + F10.

Websitesammlung

Eine Reihe von Websites auf einem virtuellen Server, die denselben Besitzer und Einstellungen für die communityverwaltung freigeben. Jede Websitesammlung enthält eine Website auf oberster Ebene und kann eine oder mehrere Unterwebsites enthalten.

T

Seitenanfang

Vorlagenpart

Ein Teil einer Formularvorlage, die für die Wiederverwendung in mehreren Formularvorlagen gespeichert werden kann. Eine typische Vorlagenparts Steuerelemente und einer Datenquelle besteht aus, und kann auch Features wie datenverbindungen, datenüberprüfung und Regeln enthalten.

Textfeld

Ein Steuerelement, in das Benutzer Text eingeben kann. Rich-Text-Feldern zulassen Dateneingabe mit Optionen für die Formatierung von Text.

U

Seitenanfang

Uniform Resource Locator (URL)

Eine Adresse, ein Protokoll (beispielsweise HTTP oder FTP) und einen Speicherort eines Objekts, Dokument, einer Seite im World Wide Web oder andere Ziel im Internet oder Intranet, beispielsweise angibt: http://www.microsoft.com/.

URL

Siehe Uniform Resource Locator.

Benutzerformularvorlage

Eine browserfähige Formularvorlage, die in InfoPath veröffentlicht wurde, und die muss nicht von einem Administrator auf einem Server mit InfoPath Forms Services hochgeladen werden.

Benutzerrolle

Eine vordefinierte Kategorie, die Formularbenutzer basierend auf Position oder anderen Kriterien zugewiesen werden kann. Rollen werden in der Regel zur Präsentation von angepasster Versionen eines Formulars für unterschiedliche Arten von Benutzern verwendet.

V

Seitenanfang

Gültig

Fehler beim kostenlosen oder nach einem festgelegten Satz von Regeln oder Standards zulässig. In einem Formular eingegebene Daten beträgt beispielsweise ungültig, wenn er die Satz in Gültigkeitsprüfungsregeln für Daten des Formulars Kriterien erfüllt.

gültige XML-Daten

Ein ordnungsgemäß formatiertes XML-Dokument, das einer bestimmten Folge von Einschränkungen, die in der Regel in einem XML-Schema definiert entspricht.

VBScript

Finden Sie unter Visual Basic Scripting Edition.

Ansicht

Ein Formular-spezifische anzeigeeinstellung, die mit einer Formularvorlage gespeichert und Formulardaten beim Ausfüllen des Formulars angewendet werden kann. Benutzer können zwischen Ansichten auswählen die Menge der Daten, die im Formular angezeigten wechseln.

Visual Basic Scripting Edition (VBScript)

Eine interpretiert, Objekt-basierten scripting-Sprache, die eine Teilmenge der Programmiersprache Microsoft Visual Basic ist.

VSTA

Finden Sie unter Microsoft Visual Studio-Tools für Applikationen.

W

Seitenanfang

Webbrowser

Software, HTML interpretiert-Dateien, diese als Webseiten formatiert und zeigt sie an. Ein Webbrowser, z. B. Windows Internet Explorer, kann Hyperlinks folgen, Dateien übertragen und Audio- oder video wiederzugeben, die in Webseiten eingebettet werden.

regelkonformes XML

Ein XML-Dokument, die die minimalen Kriterien für eine übereinstimmenden XML-Dokument entspricht.

Workflow

Die automatisierte Verschiebung von Dokumenten oder Elementen in einer bestimmten Folge von Aktionen oder Aufgaben in Bezug auf einen Geschäftsprozess. Workflows können verwendet werden, konsistent verwalten allgemeiner Geschäftsprozesse wie die Genehmigung von Dokumenten oder überprüfen.

X

Seitenanfang

XHTML

Siehe Extensible Hypertext Markup Languagean.

XML

Siehe Extensible Markup Language.

XML-Attribut

Ein Name Wertpaar durch ein Gleichheitszeichen getrennt und in ein markiertes Element enthalten, die Features eines Elements, ändert. Alle XML-Attributwerte sind Zeichenfolgen, die in Anführungszeichen eingeschlossen.

XML-Daten

Daten, die in einer XML-Format gespeichert ist. InfoPath-Formulare werden als XML-Datendateien gespeichert.

XML-Element

Eine XML-Struktur, die der ein Anfangs-Tag, Ende-Tag und die Informationen zwischen den Tags besteht. Elemente können Attribute und andere Elemente enthalten können.

XML Path Language (XPath)

Eine Sprache zum Adressieren von Teilen eines XML-Dokuments verwendet. XPath bietet auch grundlegende Funktionen zum Bearbeiten von Zeichenfolgen, Zahlen und boolesche Werte.

XML-Schema

Eine formale Spezifikation, geschrieben in XML-Datei, die Struktur eines XML-Dokuments zu definiert, einschließlich Elementnamen und Rich-Datentypen, welche Elemente in Kombination auftreten können und welche Attribute für jedes Element verfügbar sind.

XML-Vorlagendatei

Eine XML-Datei, die die Beispieldaten, die in den Feldern eines Formulars vor einem Benutzer angezeigt wird, enthält ausfüllt.

XPath

Siehe XML Path Language.

XSL

Siehe Extensible Stylesheet Language.

XSL-Transformation (XSLT)

Eine Sprache, die zum Umwandeln der XML-Dokumente in andere Dokumenttypen, wie HTML oder XML verwendet wird. Für den Einsatz als Teil von XSL wurde entwickelt.

XSLT

Siehe XSL-Transformationan.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×