Gleichzeitiges Eingeben von Daten in mehrere Arbeitsblätter

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

In Excel können Sie dieselben Daten in mehrere Arbeitsblätter eingeben, ohne den Text erneut einzugeben oder zu kopieren und in die einzelnen Tabellen einzufügen. So möchten Sie beispielsweise denselben Titeltext in alle Arbeitsblätter in der Arbeitsmappe einfügen. Eine Möglichkeit besteht darin, den Text in einem Arbeitsblatt einzugeben und dann den Text in die anderen Arbeitsblätter zu kopieren und einzufügen. Wenn Sie über mehrere Arbeitsblätter verfügen, kann dies sehr mühsam sein.

Eine einfachere Möglichkeit besteht darin, die STRG-Taste zum Gruppieren von Arbeitsblättern zu verwenden. Wenn Arbeitsblätter gruppiert sind, gelten alle Aktionen, die Sie auf einem Arbeitsblatt durchführen, auch für alle anderen Arbeitsblätter.

  1. Starten Sie Excel. Eine neue, leere Arbeitsmappe wird angezeigt.

  2. Klicken Sie am unteren Rand des Bildschirms auf die Schaltfläche Neues Fenster .

    Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Neues Blatt'

    Sie können so viele Arbeitsblätter erstellen, wie Sie möchten.

  3. Drücken Sie die STRG-Taste, halten Sie sie gedrückt, und klicken Sie dann auf Sheet1, Tabelle2usw., bis Sie die Auswahl aller Arbeitsblätter abgeschlossen haben.

    Dadurch werden die Arbeitsblätter temporär gruppiert. In der Titelleiste sollte der Name der Arbeitsmappe gefolgt von dem Wort [Gruppe] angezeigt werden.

  4. Klicken Sie in Tabelle1 in Zelle a1, und geben Sie Folgendes ein:

    Diese Daten werden in jedem Arbeitsbogen angezeigt.

    Tipp: Wenn Sie gleichzeitig in mehrere Blätter einfügen möchten, fügen Sie die Daten zuerst in eines der Blätter ein, und wählen Sie dann den Bereich aus, der die Daten enthält, die Sie in die anderen Blätter einfügen möchten, und verwenden Sie >aufallen Arbeitsblättern.Die Werte werden in alle ausgewählten Blätter ausgefüllt.

  5. Klicken Sie auf Tabelle2 , und beachten Sie, dass der Text, den Sie soeben in Sheet1 eingegeben haben, auch in Zelle a1 von Tabelle2 und allen anderen Arbeitsblättern angezeigt wird.

    Tipp: Zum Aufheben der Gruppierung von Arbeitsblättern Doppelklicken Sie einfach auf ein beliebiges Arbeitsblatt in der Arbeitsmappe.

  1. Starten Sie Excel. Eine neue, leere Arbeitsmappe wird angezeigt.

  2. Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Arbeitsblatt einfügen .

    Blattregister

    Sie können so viele Arbeitsblätter erstellen, wie Sie möchten.

  3. Drücken Sie die STRG-Taste, halten Sie sie gedrückt, und klicken Sie dann auf Sheet1, Tabelle2usw., bis Sie die Auswahl aller Arbeitsblätter abgeschlossen haben.

    Dadurch werden die Arbeitsblätter temporär gruppiert. In der Titelleiste sollte der Name der Arbeitsmappe gefolgt von dem Wort [Gruppe] angezeigt werden.

  4. Klicken Sie in Tabelle1 in Zelle a1, und geben Sie Folgendes ein:

    Diese Daten werden in jedem Arbeitsbogen angezeigt.

  5. Klicken Sie auf Tabelle2 , und beachten Sie, dass der Text, den Sie soeben in Sheet1 eingegeben haben, auch in Zelle a1 von Tabelle2 und allen anderen Arbeitsblättern angezeigt wird.

    Tipp: Zum Aufheben der Gruppierung von Arbeitsblättern Doppelklicken Sie einfach auf ein beliebiges Arbeitsblatt in der Arbeitsmappe.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×