Geplantes Kostenbudget1-10 (Felder)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Budgetfeldern für geplante Kosten (Budget Kosten1 bis Kostenbudget10) werden die ursprünglich geplante Budget Kosten Beträge für Kostenressourcen, die speziell identifiziert werden als Kostenressourcen speichern. Das Feld Geplante Arbeit1 Kostenbudget speichert Kostenbudget für Vorgänge, Ressourcen oder Zuordnungen mit Basisplan1 gespeichert. Entsprechend geplante den Basisplan 2 Budget Kostenbudget10 Felder Store Kostenbudget für Basisplan2 bis Basisplan10.

Budgetressourcen werden nur die Projektsammelvorgang zugewiesen. Kostenbudget kann eingegeben oder auf den Projektsammelvorgang die Zuordnungsebene überprüft oder Rollup zu Sammelvorgang auf Projektebene. Die soll Kostenbudget 1-10 (Felder) anzeigen die gesamten geplanten Personenstunden für einen Aufgabe, einer Ressource oder Zuordnung Die Zeitphasen Versionen dieser Felder zeigen die derselben Personenstunden über einen Zeitraum.

Es gibt verschiedene Feldkategorien für Soll-Kostenbudget 1-10.

Soll Kostenbudget 1-10 (Vorgangsfelder)

Datentyp    Währung

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Wenn Sie eine Kostenressource, bei der es sich um eine Budgetressource handelt, einem Projektsammelvorgang zuordnen und dann die Kosten für die Zuordnung in der Ansicht Microsoft Office Project 2007 oder Ressource: Einsatz eingeben, ordnet Microsoft Office Project 2007 den Gesamtbetrag per Rollup dem Projektsammelvorgang zu.

Die soll Kostenbudget 1-10 (Felder) enthalten 0,00 , bis Sie einen Basisplan für das Projekt festlegen. Sobald Sie einen Basisplan speichern, wird das gesamte Kostenbudget in das entsprechende Feld für das geplante Kostenbudget für den Vorgang kopiert. Das Geplantes Kostenbudget Feld, das verwendet wird (beispielsweise Kostenbudget3), hängt davon ab, welcher Basisplan, (z. B. Basisplan 3 gespeichert wurde).

Optimale Verwendung    Zeigen Sie in der Ansicht Vorgang: Tabelle den Projektsammelvorgang an, und fügen Sie eines der Felder Soll-Kostenbudget 1 bis Soll-Kostenbudget 10 und das Feld Kostenbudget hinzu, um das Soll-Kostenbudget mit dem aktuell berechneten Kostenbudget zu vergleichen. Sie können auch die Soll-Kostenbudgets untereinander vergleichen. Die Überprüfung der Abweichungen kann zeigen, wie sich die Kostenbudgets im Lauf eines Projekts ändern.

Beispiel    Zu Beginn des Projekts vor zwei Monaten haben Sie einen Projektbasisplan gespeichert. Vor einem Monat änderte sich der Umfang des Projekts, und Sie haben einen zweiten Basisplan als Basisplan 1 gespeichert. Seitdem haben Sie weitere Änderungen vorgenommen und einen dritten Basisplan als Basisplan 2 gespeichert. Nun möchten Sie das Feld Soll-Kostenbudget 2 mit dem aktuellen Feld Kostenbudget vergleichen. Zeigen Sie in der Ansicht Vorgang: Tabelle den Projektsammelvorgang an, und fügen Sie dann das Feld Soll-Kostenbudget 2 und das Feld Kostenbudget hinzu.  

Hinweise    Die soll Kostenbudget 1-10 (Felder) anzeigen die Informationen für Kostenressourcen, aber nicht für Ressourcen der Art Arbeit oder Ressourcen der Art material Fügen Sie das entsprechende Geplante Dauer1-10-Arbeitsbudget-Feld zu einer Vorgangstabelle hinzu, zum Anzeigen des gesamten geplanten Arbeitsbudget für Arbeits- oder Materialressourcen, die den Projektsammelvorgang zugewiesen wurde.

Wenn Sie den Projektsammelvorgang anzeigen möchten, klicken Sie im Menü Extras auf Optionen. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Ansicht das Kontrollkästchen Projektsammelvorgang anzeigen.

Zeigen Sie zum Speichern eines Basisplans im Menü Extras auf Überwachung, und klicken Sie dann auf Basisplan festlegen. Wählen Sie den gewünschten Basisplan aus: Basisplan oder Basisplan 1 bis Basisplan 10. Dadurch wird der aktuelle Wert im Feld Kostenbudget in das entsprechende Feld Soll-Kostenbudget kopiert.

Nach dem Speichern eines Basisplans können Sie das Soll-Kostenbudget weiterhin bearbeiten. Die Felder für Soll-Kostenbudgets werden aufgrund bearbeiteter Basisplanwerte allerdings nicht neu berechnet. Ein Basisplan wird gespeichert, um zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Momentaufnahme des Projektplans zu erhalten. Das Bearbeiten von Basisplanwerten kann die Integrität Ihrer Informationen beeinflussen und zu falschen Schlüssen bei Abweichungsanalysen führen.

Soll Kostenbudget 1-10 (Ressourcenfelder)

Datentyp    Währung

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Wenn Sie eine Kostenressource, bei der es sich um eine Budgetressource handelt, einem Projektsammelvorgang zuordnen und dann Kosten für die Zuordnung in der Ansicht Microsoft Office Project 2007 oder Ressource: Einsatz eingeben, kopiert Microsoft Office Project 2007 diesen Betrag in das Ressourcenfeld Kostenbudget.

Die soll Kostenbudget 1-10 (Felder) enthalten 0,00 , bis Sie einen Basisplan für das Projekt festlegen. Sobald Sie einen Basisplan speichern, wird das gesamte Kostenbudget in das entsprechende Feld für das geplante Kostenbudget für die Ressource kopiert. Das Geplantes Kostenbudget Feld, das verwendet wird (beispielsweise Kostenbudget3), hängt davon ab, welcher Basisplan, (z. B. Basisplan 3 gespeichert wurde).

Optimale Verwendung    Fügen Sie in der Ansicht Ressource: Tabelle eines der Felder Soll-Kostenbudget 1 bis Soll-Kostenbudget 10 und das Feld Kostenbudget hinzu, um das Soll-Kostenbudget mit dem aktuell berechneten Kostenbudget zu vergleichen. Sie können auch die Soll-Kostenbudgets untereinander vergleichen. Die Überprüfung der Abweichungen kann zeigen, wie sich die Kostenbudgets im Lauf eines Projekts ändern.

Beispiel    Zu Beginn des Projekts vor zwei Monaten haben Sie einen Projektbasisplan gespeichert. Vor einem Monat änderte sich der Umfang des Projekts, und Sie haben einen zweiten Basisplan als Basisplan 1 gespeichert. Seitdem haben Sie weitere Änderungen vorgenommen und einen dritten Basisplan als Basisplan 2 gespeichert. Nun möchten Sie das Feld Geplantes Kostenbudget 2 mit dem aktuellen Feld Kostenbudget vergleichen. Zeigen Sie in der Ansicht Ressource: Tabelle den Projektsammelvorgang an, und fügen Sie dann das Feld Soll-Kostenbudget 2 und das Feld Kostenbudget hinzu.

Hinweise    Die soll Kostenbudget 1-10 (Felder) anzeigen die Informationen für Kostenressourcen, aber nicht für Arbeits- oder Materialressourcen Fügen Sie das entsprechende Geplante Dauer1-10-Arbeitsbudget-Feld zu einer Ressourcentabelle hinzu, zum Anzeigen des gesamten geplanten Arbeitsbudget für Arbeits- oder Materialressourcen, die den Projektsammelvorgang zugewiesen wurde.

Zeigen Sie zum Speichern eines Basisplans im Menü Extras auf Überwachung, und klicken Sie dann auf Basisplan festlegen. Wählen Sie den gewünschten Basisplan aus: Basisplan oder Basisplan 1 bis Basisplan 10. Dadurch wird der aktuelle Wert im Feld Kostenbudget in das entsprechende Feld Soll-Kostenbudget kopiert.

Nach dem Speichern eines Basisplans können Sie das Soll-Kostenbudget weiterhin bearbeiten. Die Felder für Soll-Kostenbudgets werden aufgrund bearbeiteter Basisplanwerte allerdings nicht neu berechnet. Ein Basisplan wird gespeichert, um zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Momentaufnahme des Projektplans zu erhalten. Das Bearbeiten von Basisplanwerten kann die Integrität Ihrer Informationen beeinflussen und zu falschen Schlüssen bei Abweichungsanalysen führen.

Soll Kostenbudget 1-10 (Zuordnungsfelder)

Datentyp    Währung

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Wenn Sie eine Kostenressource, bei der es sich um eine Budgetressource handelt, einem Projektsammelvorgang zuordnen und dann Kosten für die Zuordnung in der Ansicht Microsoft Office Project 2007 oder Ressource: Einsatz eingeben, kopiert Microsoft Office Project 2007 diesen Betrag in das Zuordnungsfeld Kostenbudget.

Die soll Kostenbudget 1-10 (Felder) enthalten 0,00 , bis Sie einen Basisplan für das Projekt festlegen. Sobald Sie einen Basisplan speichern, wird das gesamte Kostenbudget in das entsprechende Feld für das geplante Kostenbudget für die Zuordnung kopiert. Das Geplantes Kostenbudget Feld, das verwendet wird (beispielsweise Kostenbudget3), hängt davon ab, welcher Basisplan, (z. B. Basisplan 3 gespeichert wurde).

Optimale Verwendung    Fügen Sie in der Ansicht Vorgang: Einsatz oder Ressource: Einsatz eines der Felder Soll-Kostenbudget 1 bis Soll-Kostenbudget 10 und das Feld Kostenbudget hinzu, um das Soll-Kostenbudget mit dem aktuell berechneten Kostenbudget zu vergleichen. Sie können auch die Soll-Kostenbudgets untereinander vergleichen. Die Überprüfung der Abweichungen kann zeigen, wie sich die Kostenbudgets im Lauf eines Projekts ändern.

Beispiel    Zu Beginn des Projekts vor zwei Monaten haben Sie einen Projektbasisplan gespeichert. Vor einem Monat änderte sich der Umfang des Projekts, und Sie haben einen zweiten Basisplan als Basisplan 1 gespeichert. Seitdem haben Sie weitere Änderungen vorgenommen und einen dritten Basisplan als Basisplan 2 gespeichert. Nun möchten Sie das Feld Soll-Kostenbudget 2 mit dem aktuellen Feld Kostenbudget vergleichen. Zeigen Sie in der Ansicht Vorgang: Einsatz die Spalte Soll-Kostenbudget 2 und die Spalte Kostenbudget im Tabellenbereich der Ansicht an.  

Hinweise    Die soll Kostenbudget 1-10 (Felder) anzeigen die Informationen für Kostenressourcen, aber nicht für Ressourcen der Art Arbeit oder Ressourcen der Art material Um finden Sie unter die gesamten geplanten Arbeitsbudget für Arbeits- oder Materialressourcen, die den Projektsammelvorgang zugewiesen wurde, fügen Sie das entsprechende Feld Geplante Dauer1-10 Budget Arbeitsbudget zur Ansicht Vorgang: Einsatz oder Ressource: Einsatz hinzu.

Zeigen Sie zum Speichern eines Basisplans im Menü Extras auf Überwachung, und klicken Sie dann auf Basisplan festlegen. Wählen Sie den gewünschten Basisplan aus: Basisplan oder Basisplan 1 bis Basisplan 10. Dadurch wird der aktuelle Wert im Feld Kostenbudget in das entsprechende Feld Soll-Kostenbudget kopiert.

Nach dem Speichern eines Basisplans können Sie das Soll-Kostenbudget weiterhin bearbeiten. Die Felder für Soll-Kostenbudgets werden aufgrund bearbeiteter Basisplanwerte allerdings nicht neu berechnet. Ein Basisplan wird gespeichert, um zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Momentaufnahme des Projektplans zu erhalten. Das Bearbeiten von Basisplanwerten kann die Integrität Ihrer Informationen beeinflussen und zu falschen Schlüssen bei Abweichungsanalysen führen.

Soll Kostenbudget 1-10 (Vorgangs-Zeitphasenfelder)

Datentyp    Währung

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Wenn Sie eine, die eine Budgetressource einer Projektsammelvorgang Kostenressource zuordnen und dann die Kosten für die Zuordnung in der Vorgang: Einsatz oder Ressource: Einsatz Ansicht eingeben, wird für Microsoft Office Project 2007 unten die Gesamtmenge der Ebene Vorgangs-Zeitphasenfelder.

Die soll Kostenbudget 1-10 (Felder) enthalten 0,00 , bis Sie einen Basisplan für das Projekt festlegen. Sobald Sie einen Basisplan gespeichert haben, wird dieser Wert in den entsprechenden soll Kostenbudget 1-10 Zuordnungs-Zeitphasenfeld kopiert. Das Geplantes Kostenbudget Feld, das verwendet wird (beispielsweise Kostenbudget3), hängt davon ab, welcher Basisplan, (z. B. Basisplan 3 gespeichert wurde).

Optimale Verwendung    Klicken Sie in der Ansicht Vorgang: Einsatz im Menü Format auf Einzelheitenarten. Verschieben Sie eines der Felder Soll-Kostenbudget 1 bis Soll-Kostenbudget 10 in das Feld Diese Felder anzeigen, um das entsprechende Feld für das Soll-Kostenbudget in der Arbeitszeittabelle der Ansicht anzuzeigen. Dabei wird die Gliederung des Soll-Kostenbudgets für den Projektsammelvorgang über die Zeit verteilt dargestellt. Enthält die Ansicht auch das Feld Kostenbudget, können Sie das ursprünglich geplante Zeitphasen-Kostenbudget mit dem aktuell berechneten Kostenbudget vergleichen.

Beispiel    Zu Beginn des Projekts vor zwei Monaten haben Sie einen Projektbasisplan gespeichert. Vor einem Monat änderte sich der Umfang des Projekts, und Sie haben einen zweiten Basisplan als Basisplan 1 gespeichert. Seitdem haben Sie weitere Änderungen vorgenommen und einen dritten Basisplan als Basisplan 2 gespeichert. Nun möchten Sie das Zeitphasenfeld Soll-Kostenbudget 2 mit dem aktuellen Feld Kostenbudget zum Projektsammelvorgang vergleichen. Fügen Sie in der Ansicht Vorgang: Einsatz das Feld Soll-Kostenbudget 2 und das Feld Kostenbudget der Arbeitszeittabelle der Ansicht hinzu.  

Hinweise    Die soll Kostenbudget 1-10 (Felder) anzeigen die Informationen für Kostenressourcen, aber nicht für Arbeits- oder Materialressourcen Zum Anzeigen von geplanten Zeitphasen-Arbeitsbudget für Arbeits- oder Materialressourcen, die den Projektsammelvorgang zugewiesen wurde, fügen Sie das entsprechende Feld für Geplante Dauer1-10-Arbeitsbudget in der Arbeitszeittabelle der Ansicht Vorgang: Einsatz hinzu.

Zeigen Sie zum Speichern eines Basisplans im Menü Extras auf Überwachung, und klicken Sie dann auf Basisplan festlegen. Wählen Sie den gewünschten Basisplan aus: Basisplan oder Basisplan 1 bis Basisplan 10. Dadurch wird der aktuelle Wert im Feld Kostenbudget in das entsprechende Feld Soll-Kostenbudget kopiert.

Nach dem Speichern eines Basisplans können Sie das Soll-Kostenbudget weiterhin bearbeiten. Die Felder für Soll-Kostenbudgets werden aufgrund bearbeiteter Basisplanwerte allerdings nicht neu berechnet. Ein Basisplan wird gespeichert, um zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Momentaufnahme des Projektplans zu erhalten. Das Bearbeiten von Basisplanwerten kann die Integrität Ihrer Informationen beeinflussen und zu falschen Schlüssen bei Abweichungsanalysen führen.

Soll Kostenbudget 1-10 (Ressourcen-Zeitphasenfelder)

Datentyp    Währung

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Wenn Sie eine Kostenressource, die eine Budgetressource einer Projektsammelvorgang zuordnen und dann die Kosten für die Zuordnung in der Vorgang: Einsatz oder Ressource: Einsatz Ansicht eingeben, setzt Microsoft Office Project 2007 unten dieser Betrag, der Ressource nach Zeitphasen Ebene.

Die soll Kostenbudget 1-10 (Felder) enthalten 0,00 , bis Sie einen Basisplan für das Projekt festlegen. Wenn Sie dann einen Projektbasisplan speichern, wird dieser Wert im Feld Ressourcen-Zeitphasenfelder Geplante Dauer1-10-Kostenbudget gespeichert. Das Geplantes Kostenbudget Feld, das verwendet wird (beispielsweise Kostenbudget3), hängt davon ab, welcher Basisplan, (z. B. Basisplan 3 gespeichert wurde).

Optimale Verwendung    Klicken Sie in der Ansicht Ressource: Einsatz im Menü Format auf Einzelheitenarten. Zeigen Sie das entsprechende Feld Soll-Kostenbudget 1 bis Soll-Kostenbudget 10 in der Arbeitszeittabelle der Ansicht an, um das Soll-Kostenbudget über die Zeit verteilt zu überprüfen. Wenn Sie der Ansicht auch das Feld Kostenbudget hinzufügen, können Sie den ursprünglichen Plan mit dem aktuell berechneten Kostenbudget vergleichen.

Beispiel    Zu Beginn des Projekts vor zwei Monaten haben Sie einen Projektbasisplan gespeichert. Vor einem Monat änderte sich der Umfang des Projekts, und Sie haben einen zweiten Basisplan als Basisplan 1 gespeichert. Seitdem haben Sie weitere Änderungen vorgenommen und einen dritten Basisplan als Basisplan 2 gespeichert. Nun möchten Sie das Zeitphasenfeld Soll-Kostenbudget 2 mit dem aktuellen Feld Kostenbudget nach der Kostenressource zur Sammelzuordnung des Projekts vergleichen. Zeigen Sie in der Ansicht Ressource: Einsatz den Projektsammelvorgang an, und fügen Sie dann das Feld Soll-Kostenbudget 2 und das Feld Kostenbudget hinzu.  

Hinweise    Die soll Kostenbudget 1-10 (Felder) anzeigen die Informationen für Kostenressourcen, aber nicht für Ressourcen der Art Arbeit oder Ressourcen der Art material Zum Anzeigen von geplanten Zeitphasen-Arbeitsbudget für Arbeits- oder Materialressourcen, die den Projektsammelvorgang zugewiesen wurde, fügen Sie das entsprechende Feld Geplante Dauer1-10 Budget Arbeitsbudget der Arbeitszeittabelle der Ansicht Ressource: Einsatz hinzu.

Zeigen Sie zum Speichern eines Basisplans im Menü Extras auf Überwachung, und klicken Sie dann auf Basisplan festlegen. Wählen Sie den gewünschten Basisplan aus: Basisplan oder Basisplan 1 bis Basisplan 10. Dadurch wird der aktuelle Wert im Feld Kostenbudget in das entsprechende Feld Soll-Kostenbudget kopiert.

Nach dem Speichern eines Basisplans können Sie das Soll-Kostenbudget weiterhin bearbeiten. Die Felder für Soll-Kostenbudgets werden aufgrund bearbeiteter Basisplanwerte allerdings nicht neu berechnet. Ein Basisplan wird gespeichert, um zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Momentaufnahme des Projektplans zu erhalten. Das Bearbeiten von Basisplanwerten kann die Integrität Ihrer Informationen beeinflussen und zu falschen Schlüssen bei Abweichungsanalysen führen.

Soll Kostenbudget 1-10 (Zuordnungs-Zeitphasenfelder)

Datentyp    Währung

Eintragstyp    Berechnet oder eingegeben

Berechnungsweise    Wenn Sie eine, die eine Budgetressource einer Projektsammelvorgang Kostenressource zuordnen und dann die Kosten für die Zuordnung in der Vorgang: Einsatz oder Ressource: Einsatz Ansicht eingeben, setzt Microsoft Office Project 2007 unten dieser Betrag auf die Zuordnungs-Zeitphasenfeld.

Die soll Kostenbudget 1-10 (Felder) enthalten 0,00 , bis Sie einen Basisplan für das Projekt festlegen. Wenn Sie dann einen Projektbasisplan speichern, werden die Budgetkosten in das entsprechende Zuordnungs-Zeitphasenfeld soll Kostenbudget 1-10 kopiert. Das Geplantes Kostenbudget Feld, das verwendet wird (beispielsweise Kostenbudget3), hängt davon ab, welcher Basisplan, (z. B. Basisplan 3 gespeichert wurde).

Optimale Verwendung    Klicken Sie in der Ansicht Vorgang: Einsatz oder Ressource: Einsatz im Menü Format auf Einzelheitenarten. Verschieben Sie eines der Felder Soll-Kostenbudget 1 bis Soll-Kostenbudget 10 in das Feld Diese Felder anzeigen, um das entsprechende Feld für das Soll-Kostenbudget in der Arbeitszeittabelle der Ansicht anzuzeigen. Überprüfen Sie nun den ausgewählten Basisplan für das Kostenbudget. Wenn Sie der Ansicht auch das Feld Kostenbudget hinzufügen, können Sie den ausgewählten Basisplan mit dem aktuell berechneten Kostenbudget vergleichen. Sie können auch die Soll-Kostenbudgets untereinander vergleichen.

Beispiel    Zu Beginn des Projekts vor zwei Monaten haben Sie einen Projektbasisplan gespeichert. Vor einem Monat änderte sich der Umfang des Projekts, und Sie haben einen zweiten Basisplan als Basisplan 1 gespeichert. Seitdem haben Sie weitere Änderungen vorgenommen und einen dritten Basisplan als Basisplan 2 gespeichert. Nun möchten Sie das Zuordnungs-Zeitphasenfeld Soll-Kostenbudget 2 mit dem aktuellen Feld Kostenbudget vergleichen. Zeigen Sie in der Ansicht Vorgang: Einsatz die Spalte Soll-Kostenbudget 2 und die Spalte Kostenbudget in der Arbeitszeittabelle der Ansicht an.  

Hinweise    Die soll Kostenbudget 1-10 (Felder) anzeigen die Informationen für Kostenressourcen, aber nicht für Ressourcen der Art Arbeit oder Ressourcen der Art material Zum Anzeigen von geplanten Zeitphasen-Arbeitsbudget für Arbeits- oder Materialressourcen, die den Projektsammelvorgang zugewiesen wurde, fügen Sie das entsprechende Feld Geplante Dauer1-10 Budget Arbeitsbudget der Arbeitszeittabelle der Ansicht Vorgang: Einsatz oder Ressource: Einsatz hinzu.

Zeigen Sie zum Speichern eines Basisplans im Menü Extras auf Überwachung, und klicken Sie dann auf Basisplan festlegen. Wählen Sie den gewünschten Basisplan aus: Basisplan oder Basisplan 1 bis Basisplan 10. Dadurch wird der aktuelle Wert im Feld Kostenbudget in das entsprechende Feld Soll-Kostenbudget kopiert.

Nach dem Speichern eines Basisplans können Sie das Soll-Kostenbudget weiterhin bearbeiten. Die Felder für Soll-Kostenbudgets werden aufgrund bearbeiteter Basisplanwerte allerdings nicht neu berechnet. Ein Basisplan wird gespeichert, um zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Momentaufnahme des Projektplans zu erhalten. Das Bearbeiten von Basisplanwerten kann die Integrität Ihrer Informationen beeinflussen und zu falschen Schlüssen bei Abweichungsanalysen führen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×