Geleistete Überstunden - Geschützt (Felder)

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Die geleistete Überstunden-geschützt (Felder) zeigen die Menge der Überstunden Arbeit, die von den zugeordneten Ressourcen über Microsoft Project Web App erbrachte Arbeit berechnet wurden. Die Versionen Zeitphasen diese Felder anzeigen geschützt Überstunden über einen Zeitraum verteilt angezeigt. Sobald ein Teammitglied Ist-Arbeit Werte vom Projektmanager genehmigt wurden, werden die Werte für Arbeit und Überstunden in der Projektdatei als schreibgeschützt oder geschützten gespeichert.

Es gibt verschiedene Feldkategorien für geleistete Überstunden-geschützt.

Datentyp    Dauer

Geleistete Überstunden-geschützt (Vorgangsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Beim Erstellen eines Vorgangs enthält das Feld Geleistete Überstunden - Geschützt den Wert 0 Std.. Die aktuell geleisteten Überstunden werden vom Teammitglied in die Project Web App-Arbeitszeittabelle eingegeben. Das Teammitglied sendet dem Projektmanager für jede Berichtsperiode Aktualisierungen, und der Projektmanager übernimmt die Ist-Arbeit und die geleisteten Überstunden in das Projekt. Wenn die Aktualisierung Überstunden enthält, werden diese Werte im Feld Geleistete Überstunden - Geschützt des Vorgangs gesperrt und können nicht bearbeitet werden.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld geleistete Überstunden-geschützt, in einer beliebigen Tabellenansicht eines Vorgangs zu überprüfen oder als filter nicht bearbeitbare geleistete Überstunden Arbeitszeiten auf Aufgaben, die von Teammitgliedern übermittelt wurden. Dieses Feld kann für Abrechnung und Buchhaltung Zwecke für Vorgänge besonders hilfreich sein.

Beispiel    Für den Vorgang Schaltplan entwickeln sind 10 Überstunden geplant. Durch Überprüfen des Felds Geleistete Überstunden - Geschützt können Sie feststellen, dass die zugeordneten Ressourcen einen Überstundenaufwand von 6 Stunden für diesen Vorgang gemeldet haben.

Hinweise     Der Serveradministrator legt in Project Web App fest, ob in der Organisation geschützte Ist-Werte verwendet werden.

Ist-Werte können nicht geschützt werden, wenn im Team der Fortschritt mit Prozent abgeschlossen oder Ist- und Restarbeit verfolgt wird, und die Ist-Werte nicht von Project Web App empfangen werden.

Geleistete Überstunden-geschützt (Ressourcenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Das Feld geleistete Überstunden-geschützt für eine Ressource enthält "0 Std.", bis die Ressource beginnt, und übermitteln Sie Arbeitsstunden für Zuordnungen. Die Ressource geleisteten geleistete Überstunden in die Project Web App- Arbeitszeittabelle. Das Teammitglied sendet das Projekt Manager Updates für jede Berichtszeitraums und der Projektmanager akzeptiert, dass die ist-Arbeit und geleistete Überstunden in das Projekt arbeiten. Wenn die Aktualisierung Überstunden enthält, werden diese Werte sind in der Ressource geleistete Überstunden-geschützt Feld gesperrt und können nicht bearbeitet werden. Project berechnet, dass geleistete Überstunden für jede Ressource als Summe der alle geleistete Überstunden-geschützt Arbeitsstunden für alle zugeordneten Vorgänge gemeldet geschützt.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld geleistete Überstunden-geschützt zur Tabellenansicht einer Ressource zu überprüfen oder als filter Gesamtwert für ist-Überstundenarbeit für jede Ressource hinzu. Dieses Feld kann für Abrechnung und Buchhaltung Zwecke für Ressourcen besonders hilfreich sein.

Beispiel    Sie haben 20 Überstunden für jede Ressource veranschlagt. Durch Überprüfen des Felds Geleistete Überstunden - Geschützt in der Ansicht Ressource: Tabelle können Sie für alle zugeordneten Vorgänge ermitteln, wie viele Überstunden bisher gemeldet wurden.

Hinweise     Der Serveradministrator legt in Project Web App fest, ob in der Organisation geschützte Ist-Werte verwendet werden.

Ist-Werte können nicht geschützt werden, wenn im Team der Fortschritt mit Prozent abgeschlossen oder Ist- und Restarbeit verfolgt wird, und die Ist-Werte nicht von Project Web App empfangen werden.

Geleistete Überstunden-geschützt (Zuordnungsfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Das Feld Geleistete Überstunden - Geschützt für die Zuordnung enthält den Wert 0 Std., bis die zugeordnete Ressource mit der Übermittlung der für diese Zuordnung erbrachten Arbeitsstunden beginnt. Die aktuell geleisteten Überstunden werden von der Ressource in die Project Web App-Arbeitszeittabelle eingegeben. Die Ressource sendet dem Projektmanager für jede Berichtsperiode Aktualisierungen, und der Projektmanager übernimmt die Ist-Arbeit und die geleisteten Überstunden in das Projekt. Wenn die Aktualisierung Überstunden enthält, werden diese Werte im Feld Geleistete Überstunden - Geschützt der Zuordnung gesperrt und können nicht bearbeitet werden.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Geleistete Überstunden - Geschützt zum Blattteil der Ansicht Vorgang: Einsatz hinzu, um die schreibgeschützten geleisteten Überstunden zu überprüfen oder zu filtern, die von Ressourcen für Zuordnungen zu bestimmten Vorgängen übermittelt wurden. Fügen Sie dieses Feld zur Tabelle der Ansicht Ressource: Einsatz hinzu, um die schreibgeschützten geleisteten Überstunden für Zuordnungen bestimmter Ressourcen zu überprüfen oder zu filtern. Dieses Feld ist bei Zuordnungen besonders hilfreich für Buchhaltungs- und Rechnungszwecke.

Beispiel    Für den Vorgang Schaltplan entwickeln sind Herrn Büchner geplante 10 Überstunden zugeordnet. Durch Überprüfen des Felds Geleistete Überstunden - Geschützt in der Ansicht Vorgang: Einsatz können Sie feststellen, dass Herr Büchner für diese Zuordnung 6 Überstunden gemeldet hat.

Hinweise     Der Serveradministrator legt in Project Web App fest, ob in der Organisation geschützte Ist-Werte verwendet werden.

Ist-Werte können nicht geschützt werden, wenn im Team der Fortschritt mit Prozent abgeschlossen oder Ist- und Restarbeit verfolgt wird, und die Ist-Werte nicht von Project Web App empfangen werden.

Geleistete Überstunden-geschützt (Vorgangs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Wenn Sie zum ersten Mal einen Vorgang erstellen, enthält das Vorgangs-Zeitphasenfeld geleistete Überstunden-geschützt "0 Std.." Das Teammitglied geleisteten geleistete Überstunden in die Project Web App- Arbeitszeittabelle. Das Teammitglied sendet das Projekt Manager Updates für jede Berichtszeitraums und der Projektmanager akzeptiert, dass die ist-Arbeit und geleistete Überstunden in das Projekt arbeiten. Wenn die Aktualisierung Überstunden enthält, werden diese Werte in das Feld des Vorgangs nach Zeitphasen geleistete Überstunden-geschützt über einen Zeitraum verteilt und können nicht bearbeitet werden.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Geleistete Überstunden - Geschützt zum Zeitphasenteil der Ansicht Vorgang: Einsatz hinzu, um die von den Teammitgliedern für Vorgänge übermittelten, schreibgeschützten Werte für geleistete Überstunden zu überprüfen. Dieses Feld ist besonders hilfreich für eine aufgeschlüsselte Anzeige der Vorgangsüberstunden nach Zeitraum, beispielsweise nach Tagen, Wochen oder Monaten.

Beispiel    Sie haben 10 Überstunden pro Woche für den Vorgang Schaltplan entwickeln geplant. Durch Überprüfen des Felds Geleistete Überstunden - Geschützt in der Ansicht Vorgang: Einsatz können Sie feststellen, dass die zugeordneten Ressourcen 6 Überstunden in der ersten Woche und 8 Überstunden in der zweiten Woche gemeldet haben.

Hinweise     Der Serveradministrator legt in Project Web App fest, ob in der Organisation geschützte Ist-Werte verwendet werden.

Ist-Werte können nicht geschützt werden, wenn im Team der Fortschritt mit Prozent abgeschlossen oder Ist- und Restarbeit verfolgt wird, und die Ist-Werte nicht von Project Web App empfangen werden.

Geleistete Überstunden-geschützt (Ressourcen-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Das Feld "Ressourcen-Zeitphasenfelder geleistete Überstunden-geschützt" enthält "0 Std." bis die Ressource beginnt Arbeitsstunden für Zuordnungen zu übermitteln. Die Ressource geleisteten geleistete Überstunden in die Project Web App- Arbeitszeittabelle. Die Ressource sendet das Projekt Manager Updates für jede Berichtszeitraums und der Projektmanager akzeptiert, dass die ist-Arbeit und geleistete Überstunden in das Projekt arbeiten. Wenn die Aktualisierung Überstunden enthält, wird diese Werte sind in der Ressource Zeitphasenfeld geleistete Überstunden-geschützt gesperrt und können nicht bearbeitet werden. Project berechnet Zeitphasen geleistete Überstunden für jede Ressource als Summe der geschützt alle geleistete Überstunden geschützten Werte gemeldet für alle zugeordneten Vorgänge verteilt über einen Zeitraum.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Geleistete Überstunden - Geschützt zum Zeitphasenteil der Ansicht Ressource: Einsatz hinzu, um die schreibgeschützten Werte für geleistete Überstunden für Ressourcen zu überprüfen. Dieses Feld ist besonders hilfreich für eine aufgeschlüsselte Anzeige der Ressourcenüberstunden nach Zeitraum, beispielsweise nach Tagen, Wochen oder Monaten. Eine solche Aufschlüsselung ist auch hilfreich für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke.

Beispiel    Sie haben 4 Überstunden pro Woche und Ressource genehmigt. Durch Überprüfen des Felds Geleistete Überstunden - Geschützt in der Ansicht Ressource: Einsatz können Sie feststellen, dass Herr Büchner 2 Überstunden, Frau Rauh 4 Überstunden und Herr Köhler 6 Überstunden für die ihnen zugeordneten Vorgänge gemeldet haben.

Hinweise     Der Serveradministrator legt in Project Web App fest, ob in der Organisation geschützte Ist-Werte verwendet werden.

Ist-Werte können nicht geschützt werden, wenn im Team der Fortschritt mit Prozent abgeschlossen oder Ist- und Restarbeit verfolgt wird, und die Ist-Werte nicht von Project Web App empfangen werden.

Geleistete Überstunden-geschützt (Zuordnungs-Zeitphasenfeld)

Eintragstyp    Berechnet

Berechnungsweise    Das Zuordnungs-Zeitphasenfeld geleistete Überstunden-geschützt enthält "0 Std.", bis die zugeordnete Ressource beginnt, und übermitteln Sie die Arbeitsstunden für diese Zuordnung. Die Ressource geleisteten geleistete Überstunden in die Project Web App- Arbeitszeittabelle. Die Ressource sendet das Projekt Manager Updates für jede Berichtszeitraums und der Projektmanager akzeptiert, dass die ist-Arbeit und geleistete Überstunden in das Projekt arbeiten. Wenn die Aktualisierung Überstunden enthält, werden diese Werte im Zuordnungs Zeitphasenfeld geleistete Überstunden-geschützt über einen Zeitraum verteilt und können nicht bearbeitet werden.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld Geleistete Überstunden - Geschützt zum Zeitphasenteil der Ansicht Vorgang: Einsatz bzw. der Ansicht Ressource: Einsatz hinzu, um die von den Ressourcen für Zuordnungen übermittelten, schreibgeschützten Werte für Überstunden nach Zeitphasen zu überprüfen oder zu filtern. Dieses Feld ist besonders hilfreich für eine aufgeschlüsselte Anzeige der Zuordnungsüberstunden nach Zeitraum, beispielsweise nach Tagen, Wochen oder Monaten.

Beispiel    Sie haben 2 Überstunden täglich pro Zuordnung für den Vorgang Schaltplan entwickeln genehmigt. Durch Überprüfen des Felds Geleistete Überstunden - Geschützt in der Ansicht Vorgang: Einsatz können Sie feststellen, dass Herr Büchner 2 Überstunden täglich und Frau Rauh 1 Überstunde täglich gemeldet hat.

Hinweise     Der Serveradministrator legt in Project Web App fest, ob in der Organisation geschützte Ist-Werte verwendet werden.

Ist-Werte können nicht geschützt werden, wenn im Team der Fortschritt mit Prozent abgeschlossen oder Ist- und Restarbeit verfolgt wird, und die Ist-Werte nicht von Project Web App empfangen werden.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×