Gegenüberliegende Seiten und Seitenzahlen

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie bei gegenüberliegenden Seiten Seitenzahlen an eine Position außerhalb der Seitenränder verschieben können.

Festlegen von Seitenzahlen für gegenüberliegende Seiten

  1. Doppelklicken Sie in den Fußzeilenbereich der rechten Seite.

  2. Am oberen Bildschirmrand wird die Registerkarte Kopf- und Fußzeilentools angezeigt.

  3. Klicken Sie unter ENTWURF auf Gerade & ungerade Seiten untersch..

  4. Klicken Sie auf Seitenzahl > Seitenende und dann auf Einfache Zahl 3.

  5. Markieren Sie in der Fußzeile die neue Seitenzahl.

  6. Vergewissern Sie sich am oberen Rand des Dokuments, dass das Lineal angezeigt wird. Sie können es auf der Registerkarte ANSICHT aktivieren.

  7. Ziehen Sie auf dem Lineal die rechte Einzugsmarke nach rechts.

  8. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 7 für die linke Seite, doch ziehen Sie diesmal die linke Einzugsmarke nach links.

Weitere Tipps gefällig?

Festlegen von Seitenrändern

Der obere Rand fehlt

Ändern der Ränder eines Textfelds oder einer Form

Im letzten Video haben wir uns mit Seitenrändern für gegenüberliegende Seiten befasst. Nun möchte ich Ihnen zeigen, wie Seitenzahlen für solche Ränder eingerichtet werden.

In diesem Fall sollen sich die Seitenzahlen auf den linken Seiten in der unteren linken Ecke des äußeren Rands befinden.

Auf der anderen Seite sollen sie gespiegelt werden,

das heißt, die Seitenzahl soll sich in der unteren rechten Ecke des äußeren Rands befinden.

Ich zeige Ihnen nun, wie das geht, das ist nämlich ein wenig knifflig.

Im ersten Schritt doppelklicke ich hier unten in den Fußzeilenbereich.

Der Trick besteht darin, dass ich hier die Option 'Gerade und ungerade Seiten unterschiedlich' auswählen muss, also aktiviere ich diese Option.

Nun gebe ich hier eine Seitenzahl ein.

Jetzt klicke ich auf 'Seitenende' und stelle fest, dass die ersten Optionen nicht meiner Vorstellung entsprechen, ...

aber ich wähle die Option aus, die dem am nächsten kommt.

Ich wähle also die dritte Option aus, da sich die Seitenzahl hier drüben befinden soll,

und dann verschiebe ich sie noch ein wenig.

Im ersten Schritt vergrößere ich sie ein wenig, damit sie besser zu sehen ist. Ich ändere also den Schriftgrad auf 20 Punkt.

Nun verschiebe ich die Seitenzahl nach hier.

Dazu schiebe ich die rechte Einzugsmarke etwa 2,5 cm über den Seitenrand hinaus.

Okay, das sieht ja schon ganz gut aus, also führe ich die gleichen Schritte für die nächste Seite aus.

Ich führe einen Bildlauf nach unten durch und setze die Einfügemarke hier in den Bereich 'Gerade Fußzeile'.

Dann klicke ich hier auf 'Seitenzahl' und dann auf 'Seitenende'. Die erste Option sieht doch schon gut aus, oder?

(Die passe ich aber gleich noch an.)

Ich vergrößere auch diese Seitenzahl, indem ich einen Schriftgrad von 20 Punkt zuweise, wie bei der vorherigen.

Nun verschiebe ich auch diese Seitenzahl circa 2,5 cm über den Seitenrand hinaus.

Großartig, genau so soll's sein.

Wenn Sie demnächst Änderungen an den Seitenzahlen oder der Fußzeile vornehmen, sollten Sie diese immer in der Seitenansicht überprüfen.

Hierzu klicken Sie auf die Registerkarte 'Datei' und dann auf 'Drucken'. Und wie Sie hier

beginnend auf der ersten Seite sehen können, befinden sich die Seitenzahlen genau dort, wo sie sein sollen, nämlich im äußeren Randbereich.

Hier sehen Sie Seite 1, hier Seite 2, dies ist Seite 3 und so weiter.

Im nächsten Video zeige ich Ihnen, wie Sie eine Titelseite und eine leere Seite am Anfang Ihres Dokuments einfügen.

Wenn Ihnen das ein wenig merkwürdig vorkommt, schauen Sie sich das nächste Video an, dann sehen Sie, was ich meine.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×