Speichern und freigeben

Freigeben von Dateien außerhalb Ihrer Organisation mit sicheren Links

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

In Office 365 for Business ist es einfach, Dateien für Personen in Ihrer Organisation freizugeben, aber manchmal müssen Sie auch für Personen außerhalb Ihrer Organisation freigeben. Um Dateien für Ihre Kunden sicher freizugeben, können Sie einen sicheren Link senden.

  1. Klicken Sie auf Ihrer SharePoint-Website oben in der Bibliothek "Dokumente" auf Neu, und wählen Sie Ordner aus.

  2. Geben Sie einen Namen für den Ordner ein, und klicken Sie auf Erstellen.

  3. Laden Sie die Dateien, die Sie freigeben möchten, in die neue Bibliothek hoch, oder wählen Sie Neu aus, um direkt in der Bibliothek neue Dokumente zu erstellen.

  4. Wählen Sie Ihren neuen Ordner in der Bibliothek "Dokumente" aus, und klicken Sie auf die Schaltfläche Freigeben.

  5. Klicken Sie im Fenster Link senden auf die Liste oben, wählen Sie Bestimmte Personen, anschließend Bearbeiten zulassen und dann Übernehmen aus.

  6. Geben Sie im Fenster Link senden die E-Mail-Adresse Ihres Kunden, dazu eine Nachricht ein, und wählen Sie Senden aus.

    Ihr Kunde erhält eine E-Mail mit einem Prüfcode, den er an sich selbst senden muss, um auf Ihren Ordner zugreifen zu können. Wenn er die E-Mail nicht finden kann, sollte er in seinem Ordner "Spam" nachschauen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×