Freigeben eines Dokuments ohne erforderliche Anmeldung

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn sich eine andere Person auf Ihrem Anmeldebogen eintragen oder an einem Schulprojekt beteiligen soll, teilen Sie einen Link zum betreffenden Dokument auf Ihrem OneDrive. Wenn Sie Link abrufen auswählen und die Berechtigung auf Bearbeiten festlegen, können Empfänger des Links das Dokument bearbeiten, ohne sich anmelden zu müssen.

Tipp : Wenn Sie ein privates Dokument freigeben möchten, lesen Sie weiter, um Informationen darüber zu erhalten, wie die Freigabe privater erfolgen kann.

  1. Öffnen Sie das Dokument in Word Online, Excel Online, PowerPoint Online oder OneNote Online, und klicken Sie auf Freigeben.

    (Wenn Sie von Ihrem OneDrive aus starten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Dokument und klicken dann auf Freigeben.

  2. Klicken Sie auf Link abrufen, wählen Sie Bearbeiten aus (oder eine andere Option, falls Sie keine Bearbeitungsberechtigung erteilen möchten), und klicken Sie dann auf Link erstellen.
    Erstellen eines Bearbeitungslinks

  3. Kopieren Sie den Link, und versenden Sie ihn.

Durch Klicken auf den Link gelangen die Benutzer zum Dokument. Benutzer beginnen mit der Bearbeitung, indem sie auf Im Browser bearbeiten klicken. Wenn Sie das Dokument gleichzeitig geöffnet haben, werden diese Personen als Gäste aufgelistet.

Gemeinsame Dokumenterstellung mit Gästen

Gäste können ohne Anmeldung im Browser arbeiten. Wenn sie jedoch bestimmte Funktionen verwenden möchten, wie das Einfügen eines Bilds oder die Verwendung der eigenen Office-Desktopprogramme, müssen sich die Benutzer mit einem Microsoft-Konto anmelden.

Beenden der Freigabe eines Dokuments

Wenn Sie nicht mehr möchten, dass andere Personen Ihr Dokument bearbeiten, klicken Sie erneut auf Freigeben. Klicken Sie unter Freigegeben für auf Personen mit diesem Bearbeitungslink, und klicken Sie dann auf Link entfernen.

Auswählen des Bearbeitungslinks

Freigeben privater Dokumente

Wenn Sie mit anderen Personen an vertraulichen Informationen wie etwa Finanzdaten arbeiten, sollten Sie gut überlegen, wer das Dokument bearbeiten können soll. Anstatt einen Link zu teilen, laden Sie die gewünschten Personen ein, sich mit ihrem Microsoft-Konto anzumelden, um das Dokument anzuzeigen oder zu bearbeiten.

  1. Öffnen Sie das Dokument in Word Online, Excel Online, PowerPoint Online oder OneNote Online, klicken Sie auf Freigeben, und geben Sie die E-Mail-Adresse der Person in das Feld An ein.

  2. Klicken Sie auf Empfänger können bearbeiten, und legen Sie über die zweite Dropdownliste Empfänger müssen sich mit einem Microsoft-Konto anmelden fest.

    Screenshot des Dialogfelds "Freigeben" mit der Option "Empfänger müssen sich mit einem Microsoft-Konto anmelden"

Weitere Informationen

Weitere Informationen über die Freigabe in OneDrive finden Sie unter Freigeben von Dateien und Ordnern und Ändern von Berechtigungen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×