Freigeben einer Datei

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie Ihre Datei freigeben möchten, können Sie folgende Aktionen ausführen:

  • Speichern Sie die Datei in der Cloud, und laden Sie Personen ein, sie anzuzeigen oder zu bearbeiten.

  • Speichern Sie sie in der Cloud, und versenden Sie einen Link zu der Datei.

  • Senden Sie eine Kopie der Datei als E-Mail-Anlage.

Das Speichern der Datei in der Cloud und das Einladen von Personen zum Zugriff darauf oder das Teilen eines Links hierzu in einer E-Mail bieten den Vorteil, dass Sie die Dateiinhalte jederzeit ändern können und dass die Personen, für die Sie Ihre Datei freigeben, stets über die aktuelle Version verfügen. Wenn Sie Ihre Datei nicht in der Cloud speichern möchten, können Sie sie als E-Mail-Anlage teilen.

Sie können Ihr iPad oder Ihr iPhone verwenden, um Personen dazu einzuladen, Ihre in der Cloud gespeicherte Datei anzeigen oder zu bearbeiten, oder Sie können die Datei als E-Mail-Anlage senden.

Einladen von Personen zum Anzeigen oder Bearbeiten Ihrer Datei

  1. Öffnen Sie die Datei, tippen Sie auf das Symbol Freigeben, und tippen Sie dann auf Personen einladen.

    Personen einladen

    Tipp : Vergessen Sie nicht, Ihre Datei zuerst in der Cloud zu speichern. Andernfalls steht Option Personen einladen nicht zur Verfügung.

  2. Fügen Sie zum Einladen von Personen deren E-Mail-Adressen und eine kurze Nachricht hinzu.

    Bearbeiten von wechseln können

  3. Wenn Sie Personen das Bearbeiten Ihres Dokuments erlauben möchten, aktivieren Sie Kann bearbeiten.

  4. Klicken Sie auf Senden. Jede eingeladene Person erhält eine E-Mail mit einem Link zu der freigegebenen Datei.

Senden eines Links zu Ihrer Datei

  1. Tippen Sie auf das Symbol Freigeben, und tippen Sie dann auf Link kopieren.

    Kopieren eines Links

    Tipp : Vergessen Sie nicht, Ihre Datei zuerst in der Cloud zu speichern. Andernfalls steht Option Link kopieren nicht zur Verfügung.

  2. Fügen Sie den Link in eine E-Mail- oder Nachrichten-App ein, und senden Sie ihn an die Personen, für die Sie Ihre Datei freigeben möchten.

Senden der Datei als E-Mail-Anlage

  1. Tippen Sie auf das Symbol Freigeben und dann auf Als Anlage per E-Mail senden.

    Anlage senden

  2. Sie können die Datei im Format Office-Dokument oder als PDF senden. Tippen Sie auf Ihrer Auswahl; Angenommen, tippen Sie auf Dokument.

    Wählen Sie Dokument oder PDF-Datei

  3. Die Office-Anwendung öffnet Ihre E-Mail-Anwendung und fügt Ihre Datei an eine neue Nachricht an. Füllen Sie einfach die Details wie E-Mail-Adressen aus, geben Sie eine kurze Nachricht ein, und klicken Sie auf Senden.

Auf mobilen Geräten unter Windows 10 können Sie Personen dazu einzuladen, Ihre in der Cloud gespeicherte Datei anzeigen oder zu bearbeiten, oder Sie können die Datei als E-Mail-Anlage senden.

Einladen von Personen zum Anzeigen oder Bearbeiten Ihrer Datei

  1. Öffnen Sie die Datei, und tippen Sie auf Freigeben.

    Symbol "Freigeben"

    Wenn sich die Datei auf Ihrem Gerät befindet, können Sie sie als Anlage senden.

    Ist die Datei in einen Cloud-Speicherort, können Sie Benutzer einladen, indem Sie ihre e-Mail-Adressen im Feld Einladen von Personen hinzufügen.

    Hinweis : Klicken Sie auf dem Windows Phone, wenn Sie Ihre Datei freigeben möchten, tippen Sie auf Freigeben > Weitere Optionen, und tippen Sie auf das + bei einladen von Personen zu eine Datei freigeben.

  2. Entscheiden Sie, ob Ihre Benutzer die Datei bearbeiten oder nur anzeigen können, in das next-Feld. Fügen Sie alle Kommentare im Feld Kommentare hinzu, und tippen Sie auf Freigeben

    Freigeben einer Datei

    Dann erhalten die Empfänger eine E-Mail-Nachricht mit einem Link zur freigegebenen Datei.

Senden der Datei als Anlage oder Senden eines Links per E-Mail

  1. Öffnen Sie die Datei, und tippen Sie auf Freigeben.

  2. Tippen Sie auf Als Anlage senden bzw. Freigabelink abrufen.

    "Als Anlage senden" oder "Freigabelink abrufen"

    Hinweis : Tippen Sie auf dem Windows Phone zum Senden eines Links zur Datei oder zum Senden als Anlage auf Weitere Optionen > Eine Anlage senden oder einen Freigabelink abrufen.

    Die Option Link abrufen umfasst zwei Links: Link zum Bearbeiten und Link nur zum Anzeigen. Wie der Name besagt, ermöglicht Link zum Bearbeiten den Benutzern, Ihre Datei zu bearbeiten, während die Benutzer bei Link nur zum Anzeigen keine Änderungen an der Datei vornehmen können.

    Bearbeiten oder nur anzeigen

Auf Android-Geräten können Sie Personen einen Link zu Ihrer in der Cloud gespeicherte Datei senden, oder Sie können die Datei als E-Mail-Anlage senden.

Senden eines Links

  1. Öffnen Sie die Datei, und tippen Sie auf Freigeben.

    Symbol "Freigeben"

  2. Tippen Sie auf Als Link freigeben.

    Als Link freigeben

  3. Wählen Sie aus, ob die Benutzer die Datei bearbeiten oder nur anzeigen dürfen.

    Nur zum Anzeigen freigeben oder zum Bearbeiten

  4. Wählen Sie Ihren E-Mail-Dienst aus, und geben Sie dann die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie die Datei freigeben.

    Dann erhalten die Empfänger eine E-Mail-Nachricht mit einem Link zur freigegebenen Datei.

Senden der Datei als Anlage in einer E-Mail

  1. Öffnen Sie die Datei, und tippen Sie auf Freigeben.

  2. Tippen Sie auf Als Anlage freigeben.

    Als Anlage freigeben

  3. Wählen Sie Dokument oder PDF aus.

    Dokument oder PDF

  4. Wenn Sie aufgefordert werden, die in Word die Datei zu konvertieren, wählen Sie Zulassenaus.

  5. Wählen Sie Ihren E-Mail-Dienst aus, und geben Sie dann die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie die Datei freigeben.

    Dann erhalten die Empfänger eine E-Mail-Nachricht mit der Datei als Anlage.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×