Freigeben der Datei in Word 2016 für Mac

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können Dokumente von überall aus freigeben, dass Sie eine Verbindung mit dem Internet haben.

Wenn Sie ein Word-Dokument freigeben möchten, können Sie folgende Aktionen ausführen:

  • Laden Sie Personen ein, ein Dokument, das Sie in der Cloud gespeichert haben, anzuzeigen oder zu bearbeiten.

  • Senden Sie eine Verknüpfung zu einem Dokument, die Sie in der Cloud gespeichert haben, mit einem beliebigen e-Mail-Programm.

  • Senden Sie eine Kopie Ihres Dokuments als E-Mail-Anlage.

Versenden einer Einladung zur Freigabe Ihres Dokuments

Speichern Sie Ihre Datei auf Onlinespeicherort, wie etwa OneDrive oder SharePoint, und Laden Sie Personen zum Anzeigen oder bearbeiten kann. Auf diese Weise bei jeder Aktualisierung die Datei kann jede Person, die Sie freigeben, die neueste Version sind.

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Freigeben-Symbol, und klicken Sie dann auf Personen einladen.

    Das Menü "Freigabeoptionen"

    Wenn Sie Ihr Dokument nicht in der Cloud gespeichert haben, werden Sie aufgefordert, dies zuerst zu tun.

    Vor dem Einladen von anderen Personen in der Cloud speichern

  2. Fügen Sie zum Einladen von Personen deren E-Mail-Adressen und eine kurze Nachricht hinzu. Wenn Sie zum ersten Mal einen Namen hinzufügen, werden Sie möglicherweise von Word aufgefordert, auf Ihre Kontakte zuzugreifen.

    Das Dialogfeld "Personen einladen"

    Wenn Sie Personen das Bearbeiten Ihres Dokuments erlauben möchten, aktivieren Sie das Feld Kann bearbeiten.

  3. Klicken Sie auf Freigeben. Jede eingeladene Person erhält eine E-Mail mit einem Link zu der freigegebenen Datei.

Hinweis : Zum Ändern der Standard-e-Mail-app, öffnen Sie Outlook, finden Sie unter Festlegen der Standard-e-Mail-app oder Web-Browser auf Ihrem Macoder Stellen Sie Outlook Ihrem standardmäßigen e-Mail-Programm.

Senden eines Links zu Ihrem Dokument

Nachdem Sie Ihr Dokument in der Cloud speichern, können Sie Ihr Dokument freigeben kopieren und Einfügen einer Verknüpfung zu und Freigabe, mit einem beliebigen e-Mail-Programm oder Onlinespeicherort.

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Freigeben-Symbol, und klicken Sie dann auf Link kopieren.

    Das Menü "Freigabeoptionen"

    Wenn Sie Ihr Dokument nicht in der Cloud gespeichert haben, werden Sie aufgefordert, dies zuerst zu tun.

    Vor dem Einladen von anderen Personen in der Cloud speichern

  2. Fügen Sie den Link in eine e-Mail oder Onlinespeicherort es für andere Benutzer freizugeben.

Senden Ihres Dokuments als E-Mail-Anlage

Wenn Sie Ihr Dokument nicht in der Cloud speichern möchten, können Sie es als E-Mail-Anlage teilen.

  1. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Freigeben-Symbol, und klicken Sie dann auf Anlage senden.

    Das Menü "Freigabeoptionen"

  2. Klicken Sie auf Dokument überprüfen oder PDF.

    "Anlagen freigeben" ist hervorgehoben

  3. Word die Standard-e-Mail-Anwendung öffnen und Anfügen eine Datei an eine neue Nachricht. Nur füllen Sie die Details, wie e-Mail-Adressen und eine kurze Nachricht, und klicken Sie auf Senden.

Hinweis : Zum Ändern der Standard-e-Mail-app, öffnen Sie Outlook, finden Sie unter Festlegen der Standard-e-Mail-app oder Web-Browser auf Ihrem Macoder Stellen Sie Outlook Ihrem standardmäßigen e-Mail-Programm.

Sie können Dokumente in Word für Mac 2011 mithilfe von Office Online und OneDrive, den kostenlosen Onlinespeicher Dienst aus Windows Live freigeben.

Wichtig : Office Online-Programme können in jedem Browser verwendet werden, sie sind jedoch für die Verwendung in Microsoft Internet Explorer 7 oder höher, Mozilla Firefox 3.5 oder höher und Safari 4 oder höher optimiert.

So finden Sie den Einstieg in das Erstellen, Bearbeiten oder Freigeben von Dokumenten in OneDrive

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser, und geben Sie in der Adressleiste http://onedrive.live.com ein.

  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, melden Sie sich mit Ihrer Windows Live ID an.

    Wenn Sie nicht über eine Windows Live ID verfügen, klicken Sie auf Registrieren, und geben Sie dann die erforderlichen Informationen ein.

Erstellen eines neuen Dokuments in OneDrive

  1. Klicken Sie in OneDrive auf Neu, und wählen Sie dann den Dokumenttyp aus, den Sie erstellen möchten: Word-Dokument, Excel-Arbeitsmappe, PowerPoint-Präsentation oder OneNote-Notizbuch.

  2. Das Dokument wird zur Bearbeitung im entsprechenden Office Online-Programm geöffnet.

  3. Obwohl Office Online die Änderungen automatisch gespeichert, sollten Sie Ihre Datei unter einem neuen Namen speichern. Sie können dies zu einem beliebigen Zeitpunkt ausführen, indem Sie auf Datei > Speichern unter > Umbenennen.

Freigeben von Dokumenten mit OneDrive

  1. Wählen Sie in OneDrive das Dokument aus, das Sie freigeben möchten, indem Sie in der oberen rechten Ecke der Dokumentkachel auf den Kreis klicken (oder links des Dokumentnamens in der Dateiliste, je nachdem, welche Ansicht Sie in OneDrive verwenden).

  2. Klicken Sie auf Freigeben, und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um andere Personen einzuladen, Ihr Dokument zum gemeinsamen erstellen, wählen Sie das Kontrollkästchen Bearbeitung erlauben.

    • Um eine Kopie des Dokuments per e-Mail senden, klicken Sie auf E-Mail, geben Sie die e-Mail-Adresse und eine Nachricht ein, und klicken Sie auf Freigeben.

    • Wenn Sie eine Verknüpfung zu einem Dokument erstellen möchten, klicken Sie auf Link abrufen, wählen Sie die URL, die angezeigt wird, klicken Sie auf Kopieren, und fügen Sie den Link an einer beliebigen Stelle, den Ihnen gefällt.

    • Klicken Sie auf Weitere, um weitere Freigabeoptionen, wie etwa Facebook oder LinkedIn anzuzeigen.

Können Sie ein Dokument auf OneDrive nicht öffnen?

Wenn Sie Mac OS X Lion verwenden und keine Dokumente auf OneDrive öffnen können, können Sie eine Browsereinstellung von Safari oder Firefox ändern, die Ihnen das Öffnen von Dokumenten ermöglicht. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Beenden Sie Safari bzw. Firefox.

  2. Klicken Sie im Finder auf Anwendungen, und wählen Sie das Anwendungssymbol für Safari bzw. Firefox aus.

  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Informationen.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Im 32-Bit-Modus öffnen.

  5. Schließen Sie Safari bzw. Firefox, und öffnen Sie die Anwendung dann erneut.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×