Freigeben der Arbeit an einem Enterprise-Projekt

Bei Microsoft Office Project Professional 2007 können Sie ein Projekt, an dem Sie arbeiten, auschecken und zur Überprüfung an eine andere Person senden. Anschließend können Sie die Datei mit den vom Bearbeiter vorgenommenen Änderungen wieder in Microsoft Office Project Server 2007 einchecken. Dies kann besonders hilfreich in einer Situation sein, in der der Bearbeiter keinen Zugriff auf Ihren Server mit Project Server hat.

Wichtig : Die Person, für die Sie das Projekt freigeben, muss Office Project Professional 2007 oder Microsoft Office Project Standard 2007 installiert haben.

Auschecken und Speichern der Datei zur Freigabe

  1. Starten Sie Office Project Professional 2007, und stellen Sie eine Verbindung zu Project Server 2007 her.

  2. Klicken Sie auf Öffnen Schaltflächensymbol .

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Öffnen auf Enterprise-Projekte. Doppelklicken Sie dann auf ein Projekt in der Liste, um es aus dem lokalen Cache zu öffnen, oder doppelklicken Sie auf Die Liste aller Projekte von Project Server abrufen, um ein Projekt vom Server aus zu öffnen.

  4. Nachdem das Projekt geöffnet wurde, klicken Sie im Menü Datei auf Für Freigabe speichern.

  5. Wählen Sie im Feld Speichern in den Speicherort (Laufwerk und Ordner) aus, an dem das Projekt gespeichert werden soll.

  6. Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für das freigegebene Projekt ein.

    Tipp : Es empfiehlt sich, beim Benennen des Projekts einen Hinweis einzubeziehen, dass es sich um ein freigegebenes Projekt handelt. So könnte beispielsweise die freigegebene Version des Projekts Organisieren einer Kundenkonferenz den Namen Organisieren einer Kundenkonferenz - Freigegeben erhalten.

Nachdem Sie eine Datei für die Freigabe gespeichert haben, können Sie die gespeicherte Datei an eine andere Person senden, damit diese Änderungen direkt am Projektplan vornimmt. Während das Projekt freigegeben ist, können Sie die Datei zur Bearbeitung in Project Server 2007 nicht öffnen. Nur die freigegebene Datei kann geändert werden.

Seitenanfang

Einchecken der Datei

Wenn alle Änderungen an der freigegebenen Datei vorgenommen wurden, müssen die Änderungen im nächsten Schritt in Project Server 2007 zurückgespeichert werden.

Um die Änderungen an der freigegebenen Datei in die Datei in Project Server 2007 zurückzuspeichern, öffnen Sie die freigegebene Datei auf dem Computer, auf dem Sie diese ursprünglich für die Freigabe gespeichert hatten, und stellen Sie dann eine Verbindung mit Project Server 2007 her. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter und dann auf Speichern. Die auf dem Server gespeicherte Version der Datei wird aktualisiert, und das Projekt ist nicht mehr nur im schreibgeschützten Format verfügbar.

Hinweis : 

  • Die freigegebene Datei kann nur von dem Computer, auf dem sie ursprünglich für die Freigabe gespeichert wurde, in Project Server 2007 zurückgespeichert werden.

  • Wenn es ausstehende Operationen für das Projekt gibt, z. B. Vorgangsaktualisierungen von Teammitgliedern, müssen Sie warten, bis die Verarbeitung dieser Operationen abgeschlossen ist, bevor Sie das Projekt für die Freigabe erfolgreich speichern können.

  • Um weitere Änderungen an einem freigegebenen Projekt vorzunehmen, nachdem es in Project Server 2007 zurückgespeichert wurde, müssen Sie das Projekt für die Freigabe erneut speichern. Die freigegebene Datei kann nur einmal in Project Server 2007 zurückgespeichert werden.

  • Wenn die freigegebene Datei verloren geht oder aus irgendwelchen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht, kann der Serveradministrator ein Einchecken des Projekts in Project Server 2007 erzwingen.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×