Freigeben Ihres Kalenders in Outlook.com

Hinweis : Melden Sie sich bei Outlook.com mit einem beliebigen Microsoft-Konto, darunter E-Mail-Konten mit der Endung "@outlook.com", "@live.com", "@hotmail.com" oder "@msn.com" – und Office 365-Geschäfts-, Schul oder -Unikonten an.

Auswählen Ihrer Version

Es gibt bald Verbesserungen für Outlook.com. Tatsächlich genießen einige Kunden bereits die neue Outlook.com-Oberfläche. Wie Sie Ihren Kalender freigeben, hängt davon ab, ob Sie bereits ein Upgrade auf die neue Oberfläche erhalten haben. Anleitungen zum Freigeben finden Sie unten unter dem Link, der Ihrem Postfach entspricht.

Wichtig : Die Kalenderfreigabe ist während des Upgrades nicht verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von "Kalender veröffentlichen" während des Upgrades.

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Wenn Ihr Postfach wie folgt aussieht...

Outlook.com-Menüleiste

Siehe Freigeben Ihres Kalenders (klassische Oberfläche)

Outlook-Mail-Menüleiste

Siehe Freigeben Ihres Kalenders (neue Oberfläche)

Sie können entweder eine Berechtigungsliste erstellen und Zugriffsebenen für die Freigabe Ihres Kalenders für von Ihnen ausgewählte Personen angeben, oder Sie können jeder Person einen Link bereitstellen, über den diese Personen schreibgeschützten Zugriff auf Ihren Kalender erhalten:

Freigeben für ausgewählte Personen
  1. Klicken Sie in "Kalender" auf Freigeben und dann auf den Namen des Kalenders, den Sie freigeben möchten.

  2. Klicken Sie auf Für ausgewählte Personen freigeben.

  3. Klicken Sie auf das Feld An, und geben Sie die E-Mail-Adresse einer Person ein, für die Sie den Kalender freigeben möchten.

  4. Wiederholen Sie Schritt 3, um weitere Personen hinzuzufügen, denen Sie die gleiche Zugriffsebene zuweisen möchten.

  5. Wählen Sie die Zugriffsebene aus der Dropdownliste aus.

  6. Klicken Sie auf Freigeben.

Abrufen eines Links
  1. Klicken Sie in "Kalender" auf Freigeben und dann auf den Namen des Kalenders, den Sie freigeben möchten.

  2. Klicken Sie auf Link abrufen.

  3. Wählen Sie Termindetails anzeigen oder Frei/Gebucht-Zeit anzeigen aus. Klicken Sie unter dem gewünschten Typ auf Erstellen.

Jede Gruppe von Links ermöglicht den Benutzern, mit drei verschiedenen Methoden auf Ihren Kalender zuzugreifen:

  • Anzeigen in einem Webbrowser (HTML)

  • Importieren in andere Kalender-Apps (ICS)

  • Anzeigen in einem Feedreader (XML)

  1. Klicken Sie auf der Navigationsleiste des Kalenders auf Freigeben, und klicken Sie dann auf den Namen des Kalenders, den Sie freigeben möchten.

    Auf "Freigeben" klicken

  2. Geben Sie unter Diesen Kalender freigeben die E-Mail-Adresse oder den Kontaktnamen der Person ein, für die Sie den Kalender freigeben möchten.

  3. Klicken Sie auf den Pfeil nach unten, und wählen Sie aus, wie Ihr Kalender von dieser Person verwendet werden soll.

    Berechtigungen für Ihren freigegebenen Kalender erteilen

  4. Klicken Sie auf Freigeben.

Während des Upgrades Ihres Kontos steht die Freigabefunktion nicht zur Verfügung. Wenn Sie vor dem Upgrade einen Kalender freigegeben haben, wird er vorübergehend in ein ICS-Abonnement umgewandelt, und Sie sind dann nicht in der Lage, Freigabebeziehungen zu ändern oder Berechtigungen für freigegebene Kalender zu aktualisieren. Folgen Sie diesen Anleitungen, um einen Link zum ICS-Abonnement zu erstellen.

  1. Klicken Sie auf der Navigationsleiste von Outlook-Kalender auf Einstellungen  Klicken Sie auf "Einstellungen". > Optionen.

  2. Klicken Sie im linken Bereich unter Optionen unter Kalender auf Kalender veröffentlichen.

    Kalender veröffentlichen

  3. Wählen Sie unter Kalender veröffentlichen einen Kalender aus, und erstellen Sie einen Link, um nur die Verfügbarkeit oder aber Verfügbarkeit, Positionen und Standorte anzuzeigen.

  4. Senden Sie den Link zum ICS-Abonnement an die Person, für die Sie Ihren Kalender freigeben möchten.

Verwandte Themen

Eingeschränkter Zugriff auf freigegebene Kalender während des Outlook.com-Upgrades

Mein freigegebener Kalender in Outlook.com wird nicht synchronisiert, und die Berechtigungen wurden offensichtlich geändert

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Schaltfläche "Communityforum" Wenden Sie sich an Support-Schaltfläche

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×