Freigeben Ihres Desktops

In Communicator Web Access können Sie Ihren Desktop freigeben und mit anderen Benutzern gemeinsam nutzen. In diesem Fall wird den anderen Benutzern Ihr Computerbildschirm angezeigt. Wenn Sie zusätzlich die Steuerung freigeben, können die Benutzer darüber hinaus Daten eingeben, Programme ausführen und Ihren Computer remote steuern.

Um Ihren Desktop freizugeben, muss Ihr Computer unter Windows Vista oder Microsoft Windows XP (Service Pack 2 oder aktuelleres Service Pack) ausgeführt werden. Sie müssen darüber hinaus entweder Internet Explorer oder Firefox 3.0 oder höher verwenden. Benutzer, die andere Browser oder andere Betriebssysteme ausführen, können den freigegebenen Desktop anzeigen, jedoch ihren eigenen Desktop nicht freigeben und den freigegebenen Desktop nicht steuern.

Wichtig : Wenn Sie Ihren Desktop freigeben, kann es vorkommen, dass einigen Teilnehmern der Sitzung ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird. In der Regel liegt dies daran, dass Sie ein Programm ausführen, das die Microsoft Direct3D-API (Anwendungsprogrammierschnittstelle) verwendet. Direct 3D verwendet eine Grafiktechnologie, die die Desktopfreigabe nicht unterstützt. Wenn das Programm für Ihre Präsentation nicht benötigt wird, schließen Sie es, um das Problem zu beheben.

Starten einer Desktopfreigabesitzung

Sie können eine Desktopfreigabesitzung direkt im Fenster Communicator Web Access oder im Fenster Unterhaltung starten. Standardmäßig können maximal 10 Benutzer an einer Desktopfreigabesitzung teilnehmen.

So starten Sie eine Desktopfreigabesitzung über die Kontaktliste

1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie in der Kontaktliste mit der rechten Maustaste auf einen Kontakt, und klicken Sie auf Desktop freigeben.

    • Um Ihren Desktop für mehrere Kontakte freizugeben, klicken Sie auf den Namen des ersten Kontakts und dann bei gedrückter STRG-Taste auf alle weiteren Kontakte, die Sie zur Sitzung einladen möchten. Klicken Sie auf Desktop freigeben.

  2. Wenn Sie den Desktop zum ersten Mal freigeben, werden Sie aufgefordert, das Plug-In Microsoft Office Communicator Web Access zu installieren. Klicken Sie auf Installieren.

  3. Klicken Sie nach Beginn der Installation im Dialogfeld Dateidownload - Sicherheitswarnung auf Ausführen, um die Installationsdatei für das Plug-In auszuführen.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld mit der Windows-Sicherheitswarnung auf Zulassen.

  5. Nachdem das Plug-In installiert wurde, klicken Sie auf Freigeben, um die Freigabe des Desktops zu beginnen.

So starten Sie eine Desktopfreigabesitzung in einer Sofortnachrichtensitzung

  1. Klicken Sie im Fenster Unterhaltung auf die Schaltfläche Desktopfreigabe (Symbol einer einen Monitor haltenden Hand).

  2. Wenn Sie den Desktop zum ersten Mal freigeben, werden Sie aufgefordert, das Plug-In Microsoft Office Communicator Web Access zu installieren. Klicken Sie auf Installieren.

  3. Klicken Sie nach Beginn der Installation im Dialogfeld Dateidownload - Sicherheitswarnung auf Ausführen, um die Installationsdatei für das Plug-In auszuführen.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld mit der Windows-Sicherheitswarnung auf Zulassen.

  5. Nachdem das Plug-In installiert wurde, klicken Sie auf Freigeben, um die Freigabe des Desktops zu starten.

So starten Sie eine Desktopfreigabesitzung in einer spontanen Konferenz

Über die Schaltfläche Sofortbesprechung können Sie eine Desktopfreigabesitzung mit Personen starten, die sich nicht in Ihrer Kontaktliste befinden.

  1. Klicken Sie im Fenster Unterhaltung auf die Schaltfläche Sofortbesprechung.

  2. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche Einladen, und klicken Sie auf Per E-Mail.

  3. Communicator Web Access generiert eine URL, über die andere Benutzer der Sitzung beitreten können. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die URL, und klicken Sie auf Kopieren.

  4. Fügen Sie den Hyperlink in eine E-Mail-Nachricht oder eine Sofortnachricht ein, und senden Sie den Link an alle, die Sie zur Sitzung einladen möchten.

Übertragen der Steuerung eines freigegebenen Desktops

Mit Communicator Web Access können Sie während einer Desktopfreigabesitzung anderen Benutzern die Steuerung Ihres Computers übertragen. Sie können dann mit der Maus und Tastatur auf Ihrem Computer Daten eingeben und Programme ausführen.

So übertragen Sie die Steuerung eines freigegebenen Desktops an alle Teilnehmer

  • Klicken Sie im Fenster Unterhaltung auf die Schaltfläche Steuerung, und klicken Sie auf Steuerung für alle Teilnehmer freigeben.

Beenden der Steuerung eines freigegebenen Desktops

Wenn Sie die Steuerung Ihres Desktops durch andere Teilnehmer beenden möchten, können Sie die Freigabe der Steuerung aufheben. Den Benutzern wird Ihr Desktop weiterhin angezeigt, sie können ihn jedoch nicht mehr steuern.

So beenden Sie die Steuerung eines freigegebenen Desktops

  • Klicken Sie im Fenster Unterhaltung auf Gemeinsame Steuerung beenden.

Beenden der Desktopfreigabe

Wenn Sie die Freigabe Ihres Desktops für andere Benutzer aufheben möchten, können Sie die Desktopfreigabe beenden.

So beenden Sie die Desktopfreigabe

  • Klicken Sie im Fenster Unterhaltung auf Desktopfreigabe beenden.

Siehe auch

Hinzufügen von Audio zu einer Sofortnachricht- oder Desktopfreigabesitzung

Teilnehmen an einer Desktopfreigabesitzung

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×