Freigabe von und Zusammenarbeit an Prozessdiagrammen mithilfe eines SharePoint-Prozessrepositorys

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können Ihre Prozessdiagramme für die Zusammenarbeit und schnelle Aktualisierung zur Verfügung stellen, indem Sie sie in SharePoint 2010 in einem Prozessrepository speichern. Bei einem Visio-Prozessrepository handelt es sich um eine Website mit einer Art Dokumentbibliothek, die Funktionen zum Ein- und Auschecken bietet und die Versionsverwaltung für Visio-Diagramme unterstützt. Die Dokumentbibliothek enthält Spalten, in denen der Überprüfungsstatus sowie die Überschriften von unktionsübergreifenden Flussdiagrammen angezeigt wird.

Bevor Sie Ihre Prozessdiagramme in einem Prozessrepository speichern können, muss das Repository der Liste von SharePoint-Websites hinzugefügt werden, die auf Ihrem Computer erkannt werden. Diese Aufgabe könnte von einem Administrator erledigt werden. Falls die Option zum Speichern eines Diagramms in einem Prozessrepository jedoch nicht verfügbar ist, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Hinzufügen eines Repositorys zu den von Ihrem Computer erkannten SharePoint-Websites

  1. Wechseln Sie über den Browser zur SharePoint-Seite für das Prozessrepository.

  2. Klicken Sie in der Dokumentbibliothek Prozesse auf Verbindung herstellen mit Office und dann auf Zu SharePoint-Websites hinzufügen.

Nachdem das Prozessrepository den SharePoint-Websites hinzugefügt wurde, ist die Option zum Speichern im Repository verfügbar.

Seitenanfang

Speichern eines Prozessdiagramms in einem Repository

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie auf Speichern und Senden.

  3. Klicken Sie auf Auf SharePoint speichern.

  4. Wählen Sie unter Meine SharePoint-Speicherorte die Website aus, auf der das Diagramm veröffentlicht werden soll.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×