Freie Pufferzeit (Vorgangsfeld)

Datentyp    Dauer

Eintragstyp    Berechnet

Beschreibung Das Feld Freie Pufferzeit gibt den Zeitraum an, um den ein Vorgang verzögert werden kann, ohne dass TE000129385vorgänge sich verzögern. Wenn der Vorgang keine Nachfolger hat, ist die freie Pufferzeit der Zeitraum, um den ein Vorgang verzögert werden kann, ohne den Endtermin des gesamten Projekts zu verzögern.

Berechnungsweise Bei Vorgängen ohne Nachfolgervorgänge ist die freie Pufferzeit mit der gesamten Pufferzeit identisch. Project berechnet die freie Pufferzeit basierend auf Vergleichen der Datumsangaben in den Feldern Frühester Anfang, Frühestes Ende, Spätester Anfang und Spätestes Ende des Vorgangs, die wiederum die Termine für eventuelle Nachfolgervorgänge berücksichtigen.

Optimale Verwendung Anhand des Felds Freie Pufferzeit können Sie bestimmen, ob bei einem Vorgang Zeit für eine Verzögerung verfügbar ist. Dies kann hilfreich sein, wenn eine Ressource mehr Zeit für einen Vorgang benötigt, oder wenn Sie eine Ressource einem anderen Vorgang zuordnen möchten. Mithilfe des Felds Freie Pufferzeit können Sie außerdem bestimmen, wie Sie Verzögerungen im Terminplan wieder aufholen können.

Beispiel Sie überprüfen gerade den Terminplan und möchten wissen, ob es bei Vorgängen freie Pufferzeiten gibt. Sie fügen der Ansicht Vorgang: Tabelle das Feld Freie Pufferzeit hinzu, um zu sehen, ob eine Verzögerung bei Vorgängen mit freier Pufferzeit Auswirkungen auf andere Vorgänge hat.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×