Formatieren von Text in Visio-Zeichnungen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Legen Sie mithilfe der nachstehenden Vorgehensweise in einem Shape, einem Textfeld oder auf einem Zeichenblatt Textformatierungen fest.

  1. Doppelklicken Sie auf den Text, den Sie bearbeiten möchten.

  2. Führen Sie mit dem Texttool I-Balken-Mauszeiger eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie in den zu formatierenden Text. Dadurch werden alle Formatänderungen auf den gesamten Textblock angewendet, auf den Sie geklickt haben.

    • Markieren Sie spezielle Textabschnitte, die Sie formatieren möchten. Dadurch werden die Formatänderungen nur auf den markierten Text angewendet.

  3. Verwenden Sie die Textformatierungsbefehle auf der Registerkarte Start in der Gruppe Schriftart oder Absatz. Weitere und erweiterte Optionen werden angezeigt, wenn Sie auf das Startprogramm des Dialogfelds Startprogramm für ein Dialogfeld klicken und das Dialogfeld Text öffnen.

  4. Klicken Sie auf einen leeren Bereich auf dem Zeichenblatt, oder drücken Sie abschließend ESC.

Anwenden eines Textformats für alle Verwendungszwecke eines Shapes

Wenn ein bestimmtes Shape bei jeder Verwendung dieselbe Textformatierung erhalten soll, ist es wahrscheinlich am einfachsten, ein Master-Shape zu erstellen.

  1. Erstellen Sie ein Shape auf dem Zeichenblatt, und wenden Sie die Textformatierung an, die das Shape dauerhaft erhalten soll.

  2. Öffnen Sie eine neue Schablone, die Schablone Favoriten oder eine selbst erstellte, benutzerdefinierte Schablone.

    • Zum Öffnen einer neuen Schablone zeigen Sie im Fenster Shapes auf Weitere Shapes, und klicken Sie dann auf Neue Schablone.

    • Zum Öffnen einer benutzerdefinierten Schablone zeigen Sie im Fenster Shapes auf Weitere Shapes, klicken Sie auf Meine Shapes, und klicken Sie dann auf den Namen der gewünschten Schablone.

      Wenn die Schablone nicht bearbeitet werden kann, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Titel der Schablone, und klicken Sie dann auf Schablone bearbeiten. Das Symbol in der Titelleiste der Schablone nimmt die Form eines Sternchens (*) an, was darauf hinweist, dass die Schablone bearbeitet werden kann.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Schablonenfenster, und klicken Sie dann auf Neues Master-Shape.

  4. Ziehen Sie mithilfe des Zeigertools das wiederzuverwendende Shape in das Schablonenfenster, um ein neues Master-Shape zu erstellen.

  5. Wenn Sie weitere Änderungen an dem neuen Master-Shape vornehmen möchten, klicken Sie im Schablonenfenster mit der rechten Maustaste auf das Master-Shape, klicken Sie auf Master-Shape bearbeiten, und klicken Sie dann auf Master-Shape bearbeiten.

Wenn Sie das neue Master-Shape verwenden möchten, ziehen Sie es aus dem Schablonenfenster auf Ihre Zeichnung. Den Text können Sie nach Belieben bearbeiten, die Formatierung ist immer gleich.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×