Formatieren eines Shapes

In Microsoft Visio 2010 können Sie die Darstellung von Shapes durch Ändern der jeweiligen Textfarben, Schriftart, Füllfarben und -muster, Linienstärke und Rahmenart oder des Schattens anpassen.

Hinweise : 

Was möchten Sie tun?

Formatieren von Text in einem Shape

Ändern der Linie eines Shapes

Anwenden einer neuen Füllung auf ein Shape

Anwenden eines Schattens auf ein Shape

Anwenden eines Designs auf Shapes

Formatieren von Text in einem Shape

Sie können die Schriftart, den Zeichenabstand, den Absatzabstand und die Absatzausrichtung, die Position eines Textblocks, Aufzählungen oder Nummerierungen sowie die Tabstopps im Text in einem Shape ändern.

Schnelle Aufgaben

Aufgabe

Aktion

Hinzufügen von Text zu einem Shape

Wählen Sie das Shape auf dem Zeichenblatt aus, und geben Sie den gewünschten Text ein.

Auswählen des Texts in einem Shape

Doppelklicken Sie auf das Shape, das den zu formatierenden Text enthält.

Formatieren eines Textblocks

  1. Wählen Sie das Shape mit dem zu formatierenden Text aus.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Start in den Gruppen Schriftart und Absatz die gewünschten Formatierungsoptionen aus.

Kopieren von Textformatierungen von einem Shape auf ein anderes

  1. Markieren Sie den zu kopierenden Text.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zwischenablage auf Format übertragen  Die Option 'Format übertragen' in Visio 2010 .

  3. Klicken Sie auf das Shape, das den zu ändernden Text enthält.

Ändern der Hintergrundfarbe eines Textblocks

  1. Wählen Sie das Shape mit dem zu ändernden Textfeld aus.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Shape, zeigen Sie auf Format, und klicken Sie dann auf Text.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Text auf der Registerkarte Textblock unter Texthintergrund die Option Farbe aus.

  4. Wählen Sie in der Liste neben Farbe die gewünschte Farbe aus.

  5. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Formatieren von Symbolen und Satzzeichen

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie unter Visio auf Optionen.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Visio-Optionen auf Dokumentprüfung und dann auf AutoKorrektur-Optionen.

  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie ggf. die gewünschten automatischen Formatierungsoptionen.

  5. Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Ändern der Linie eines Shapes

Sie können die Linienfarbe, die Linienbreite, den Strichtyp und die Transparenz eines Shape-Rahmens ändern.

Schnelle Aufgaben

Aufgabe

Aktion

Ändern der Linienfarbe oder der Linienformatierung

  1. Wählen Sie das Shape mit dem zu formatierenden Rahmen aus.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Shape auf Linie, und wählen Sie die gewünschten Formatierungsoptionen aus.

Entfernen der Linie von einem Shape

  1. Wählen Sie das Shape mit dem Rahmen aus, der entfernt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Shape auf Linie, und wählen Sie Keine Linie aus.

Seitenanfang

Anwenden einer neuen Füllung auf ein Shape

In Visio 2010 können Sie die Füllfarbe und das Füllmuster eines Shapes ändern und einem Shape sogar benutzerdefinierte Füllmuster hinzufügen.

Schnelle Aufgaben

Aufgabe

Aktion

Ändern der Füllfarbe

  1. Wählen Sie das Shape mit der zu ändernden Füllung aus.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Shape auf Füllen, und wählen Sie die gewünschte Farbe aus.

Kopieren der Füllformatierung eines Shapes in ein anderes

  1. Wählen Sie das Shape aus, das die zu kopierende Füllung aufweist.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zwischenablage auf Format übertragen  Die Option 'Format übertragen' in Visio 2010 .

  3. Klicken Sie auf das Shape mit der zu ändernden Füllung.

Anwenden einer Musterfüllung

  1. Wählen Sie das Shape mit der zu ändernden Füllung aus.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Shape auf Füllen, und wählen Sie Füllbereichsoptionen aus.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Füllbereich in der Liste Muster das gewünschte Muster aus.

  4. Wählen Sie in der Liste Musterfarbe die gewünschte Farbe aus.

  5. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Erstellen eines neuen Füllmusters

  1. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Einblenden/Ausblenden das Kontrollkästchen Zeichnungsexplorer.

  2. Klicken Sie im Fenster Zeichnungsexplorer mit der rechten Maustaste auf Füllmuster.

  3. Geben Sie im Dialogfeld Neues Muster unter Details einen Namen für das Muster ein.

  4. Wählen Sie unter Verhalten eine Option aus.

    Optionen für das Verhalten

    • Schaltfläche im Dialogfeld 'Neues Muster'  Erstellen mehrerer Kopien desselben Bilds zum Füllen eines Shapes (Bilder neben-/untereinander anordnen)

    • Schaltfläche im Dialogfeld 'Neues Muster'  Anordnen mehrerer Bilder entlang der Linie, ohne sie zu verzerren

    • Schaltfläche im Dialogfeld 'Neues Muster'  Strecken eines einzelnen Bilds, sodass es das Shape ausfüllt

  5. Wenn das Muster angepasst werden soll, sobald der Maßstab des Zeichenblatts geändert wird, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Skaliert.

  6. Klicken Sie auf OK.

  7. Öffnen Sie im Fenster Zeichnungsexplorer den Ordner Linienmuster, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das neue Muster, und klicken Sie dann auf Muster-Shape bearbeiten.

  8. Erstellen Sie das oder die Shapes, das oder die Sie als Muster verwenden möchten. Sie können Shapes neu erstellen, vorhandene Shapes ändern oder Bitmaps einfügen.

  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fenster schließen, und klicken Sie dann auf Ja, um das Muster zu aktualisieren.

Hinweis : Im Menüband muss die Registerkarte Entwicklertools eingeblendet sein, um diese Aktion ausführen zu können.

Anzeigen der Registerkarte Entwicklertools

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie unter Visio auf Optionen.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Visio-Optionen auf der Registerkarte Menüband anpassen in der Liste Menüband anpassen die Option Hauptregisterkarten aus.

  4. Wählen Sie unter Hauptregisterkarten die Option Entwicklertools aus.

  5. Klicken Sie auf OK.

Entfernen der Füllung aus einem Shape

  1. Wählen Sie das Shape mit der zu ändernden Füllung aus.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Shape auf Füllen, und wählen Sie Keine Füllung aus.

Seitenanfang

Anwenden eines Schattens auf ein Shape

Sie können den Shapes in der Zeichnung Schatten zuweisen und die Farbe, die Art, das Muster, die Größe, die Position und den Winkel dieser Schatten problemlos ändern.

Schnelle Aufgaben

Aufgabe

Aktion

Anwenden eines Schattens auf ein Shape

  1. Wählen Sie das Shape aus, dem Sie einen Schatten zuweisen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Shape auf Schatten, und wählen Sie die gewünschte Farbe aus.

Ändern der Art, des Musters, der Größe oder Position eines Schattens

  1. Wählen Sie das Shape mit dem zu ändernden Schatten aus.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Shape auf Schatten, und wählen Sie Schattenoptionen aus.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Schatten die gewünschten Formatierungsoptionen aus.

  4. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Entfernen des Schattens aus einem Shape

  1. Wählen Sie das Shape mit dem zu ändernden Schatten aus.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Shape auf Schatten, und wählen Sie Kein Schatten aus.

Seitenanfang

Anwenden eines Designs auf Shapes

Wenn Sie in Visio 2010 ein Design anwenden, legen Sie die Formatierung (Schriftart, Textfarben, Füllfarben, Rahmen und Schatten) für jedes Shape auf dem Zeichenblatt fest.

Über die integrierten Designs werden Shapes sowohl Farbformatierungen (Schriftfarbe, Füllfarbe) als auch Shape-Effekte (Rahmenart, Schatten) zugewiesen. Sie können nur die Effekte (Rahmen, Schatten, Schriftart und Verbindungsarten) bzw. nur die Farben (Text-, Linien-, Verbinder-, Füll- und Schattenfarben) der Shapes in Ihrer Zeichnung ändern.

Weitere Informationen zu Designs finden Sie unter Zeichnungen mit Designs ein professionelles Erscheinungsbild verleihen.

Schnelle Aufgaben

Aufgabe

Aktion

Anwenden eines Designs auf die Shapes in der Zeichnung

Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Designs auf das gewünschte Design, oder klicken Sie auf Schaltflächensymbol , um weitere Optionen anzuzeigen.

Ändern der Designfarben

Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Designs auf Farben, und wählen Sie dann die gewünschte Farbe aus.

Ändern der Designeffekte

Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Designs auf Effekte, und wählen Sie dann die gewünschten Effekte aus.

Erstellen eines eigenen Designs

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Designs auf Farben, und wählen Sie Neue Designfarben erstellen aus.

  2. Geben Sie im Dialogfeld Neue Designfarben unter Allgemein im Feld Name den Namen ein, der für das neue Design verwendet werden soll.

  3. Wählen Sie die gewünschten Farben aus.

  4. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

  5. Klicken Sie in der Gruppe Designs auf Effekte, und wählen Sie Neue Designeffekte erstellen aus.

  6. Geben Sie im Dialogfeld Neue Designeffekte unter Allgemein im Feld Name den Namen ein, der für das neue Design verwendet werden soll.

  7. Wählen Sie die gewünschten Einstellungen für Schriftart, Linie, Füllbereich, Schatten und Verbinder aus.

  8. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Entfernen eines Designs aus einem Shape

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Shape, zeigen Sie auf Format, und klicken Sie dann auf Design entfernen.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×