Formatieren eines Kartendiagramms

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Nachdem Sie ein Kartendiagramm erstellt haben, möchten Sie ggf. einige der leistungsfähigen Formatierungsfunktionen nutzen.

Excel-Kartendiagramm nach Kategorie

Hinweis : Kartendiagramme sind in Excel 2016 nur verfügbar, wenn Sie über ein Office 365-Abonnement verfügen. Wenn Sie ein Office 365-Abonnent sind, vergewissern Sie sich, dass Sie über die neueste Office-Version verfügen.

Reihenoptionen

Hinweis : Es gibt mehrere für das Kartendiagramm spezifische Reihenoptionen, die auf Android-Geräten oder in Excel Mobile jedoch nicht unterstützt werden. Wenn Sie einige der Kartenreihenoptionen benötigen, können Sie Ihr Diagramm in Excel für Windows erstellen und dann auf einem Android-Gerät oder mit Excel Mobile anzeigen.

Abhängig vom Typ des Kartendiagramms können Sie die folgenden Reihenoptionen ändern:

  • Kartenprojektion – Ändern der kartografischen Projektion der Karte. Verfügbare Projektionen sind Mercator, Miller, Albers und Robinson. Kartenprojektionen sind Methoden zur Anzeige eines kugelförmigen Objekts (der Erde) auf einer flachen Ebene.

  • Kartenbereich – Ändern des Zoomfaktors der Karte, von einer Ansicht auf Ebene von Bundesländern/Kantonen bis zu einer Ansicht der ganzen Welt.

  • Kartenbeschriftungen – Anzeigen geografischer Namen für Länder/Regionen. Sie können auswählen, ob Namen je nach Platz oder ob alle Beschriftungen angezeigt werden.

Formatierungsrichtlinien

Im folgenden werden einige Richtlinien für eine kartendiagramms Reihenoptionen Formatierung an. Zum Anzeigen der Reihe von Optionen für Ihr Diagramm Karte können Sie mit der rechten Maustaste auf den äußeren Teil der Karte und select Diagrammbereich formatieren mit der rechten Maustaste, oder Doppelklicken Sie auf den äußeren Teil der Karte. Es sollte im Format Objekt Aufgabenbereich auf der rechten Seite des Excel-Fensters angezeigt. Wenn die Reihenoptionen nicht bereits angezeigt werden, klicken Sie auf die Option Reihe Erweiterungsschaltfläche auf der rechten Seite, und wählen Sie die Option für die Reihe "Wert", die mit Ihren Daten entspricht.

Excel-Kartendiagramm, Auswahl von Reihenoptionen

Klicken Sie als Nächstes auf die Schaltfläche Reihenoptionen, um die Auswahlmöglichkeiten für Reihenoptionen und Farbe anzuzeigen:

Excel-Kartendiagramm, Aufgabenbereich "Objekt formatieren", Reihenoptionen

Hinweis : Die Optionen Kartenprojektion, Kartenbereich und Kartenbeschriftungen sind für alle Arten von Kartendiagrammen die gleichen, Optionen für Reihenfarben stehen jedoch nur für Wertdiagramme zur Verfügung.

  • Kartenprojektion

    Excel wählt automatisch die Option für Kartenprojektion aus, die als am besten geeignet eingeschätzt wird, Sie können jedoch unter den verfügbaren Auswahlmöglichkeiten wählen (je nach Umfang des Diagramms sind nicht alle Optionen verfügbar).

    Excel-Kartendiagramm, Projektionsoptionen
  • Kartenbereich

    Excel wählt automatisch die Option für Kartenbereich aus, die als am besten geeignet eingeschätzt wird, Sie können jedoch unter den verfügbaren Auswahlmöglichkeiten wählen (je nach Umfang des Diagramms sind nicht alle Optionen verfügbar).

    Excel-Kartendiagramm, Optionen im Kartenbereich
  • Kartenbeschriftungen

  • Sie können optional keinerlei Länder- oder Regionsnamen anzeigen oder diese wo möglich basierend auf den Optionen Nur angepasste Größe oder Alle anzeigen anzeigen. Die Anzeige von Beschriftungen hängt im Wesentlichen von der tatsächlichen Größe Ihres Diagramms ab – je größer das Diagramm, desto mehr Beschriftungen können angezeigt werden.

    Excel-Kartendiagramm, Beschriftungsoptionen
  • Reihenfarbe

    Reihenfarben stehen nur für Kartendiagramme bereit, in denen Werte angezeigt werden. Sie können die Option "Sequenziell (2 Farben)", d. h. die Standardfarbeinstellung, oder die Option "Auseinanderlaufend (3 Farben)" auswählen. Sie können mit dem Ändern der Werte unter Minimum, Mittelpunkt und Maximum experimentieren, sowie mit den jeweils zugewiesenen Farben.

    Excel-Kartendiagramm, Optionen für Datenreihenfarben

Farbformatierung eines Kategoriekartendiagramms

Obwohl es für ein auf einer Kategorie basierendes Kartendiagramm keine Optionen für Reihenfarben gibt, können Sie dennoch die einzelnen Kategoriefarben anpassen. Wählen Sie den Datenpunkt Ihres Interesses in der Diagrammlegende oder im Diagramm selbst aus, und klicken Sie dann im Menüband auf Diagrammtools > Format, ändern Sie die Einstellung unter Fülleffekt, oder ändern Sie sie im Aufgabenbereich Objekt formatieren > Datenpunkt formatieren > Füllen (Dialogfeld), und treffen Sie Ihre Auswahl in der Farbpalette:

Excel-Kartendiagramm, Farboptionen für Kategoriediagramme

Formatieren weiterer Diagramme

Sie können dieselben Diagrammformatvorlagen und -elemente auf Kartendiagramme anwenden, die auch auf andere Excel-Diagramme angewendet werden können. Weitere Informationen finden Sie unter: Formatieren eines Diagramms

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen, Unterstützung in der Answers Community erhalten oder aber ein neues Feature oder eine Verbesserung auf Excel User Voice vorschlagen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Siehe auch

Erstellen eines Kartendiagramms

Excel-3D-Karten

Erstellen eines Diagramms von a bis z

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×