Formatieren eines Datum, Uhrzeit oder Zahl

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Einige der in diesem Artikel beschriebenen Optionen anwenden nur, wenn Sie in der Liste Gebietsschema in das Datumsformat, Zeitformat oder Datums- und Uhrzeitformat Dialogfelder Englisch (USA) auswählen.

In Microsoft Office InfoPath können Sie für Textfelder, Ausdrucksfelder und Datumauswahl-Steuerelemente in der Formularvorlage Datenformatierung festlegen und auf diese Weise angeben, wie Datums- und Zeitangaben und Zahlen angezeigt werden, wenn Benutzer diese in auf der Vorlage beruhende Formulare eingeben.

Inhalt dieses Artikels

Übersicht über das Formatieren von Daten

Überlegungen zur Kompatibilität

Geben Sie ein Datum oder Uhrzeit-format

Geben Sie die Anzahl von Dezimalstellen

Ändern der Anzeige von negativen Zahlen

Hinzufügen oder Entfernen einer Prozentformatierung für eine Zahl

Fügen Sie hinzu oder entfernen Sie einer Tausendertrennzeichen in einer Zahl zurück

Hinzufügen oder Entfernen eines Währungssymbols

Übersicht über das Formatieren von Daten

Sie können die Formatierung, um anzugeben, wie Daten angezeigt werden, wenn Benutzer Daten in das Textfeld, Ausdrucksfeld oder Datumsauswahl-Steuerelemente eingeben von Daten verwenden. Sie können nicht mit anderen Arten von Steuerelementen Formatierung von Daten verwenden. Beispielsweise durch Hinzufügen von Daten zu einem Steuerelement formatieren, helfen Ihnen sicherzustellen, dass:

  • Datumsangaben, die Benutzer in einem Datumsauswahl-Steuerelement eingeben haben das Format tt/mm/jj, wie etwa 14/03/07.

  • Häufigkeit, mit der Benutzer in ein Textfeld-Steuerelement eingeben haben das Format 00:00:00, wie z. B. 09:46:55.

Wenn Sie Daten zu einem Steuerelement Formatierung anwenden, können Sie aus einer Liste von vordefinierten Formaten auswählen die variieren je nachdem, ob Sie mit dem Textfeld, Ausdrucksfeld oder Datumsauswahl-Steuerelemente arbeiten. Formatieren der Daten wird nur für bestimmte Datentypen für diese Steuerelemente unterstützt.

Angenommen, wenn Sie ein Textfeld-Steuerelement zur Formularvorlage, hinzufügen, Sie können auf mehrere unterschiedliche Datentypen für dieses Steuerelement, einschließlich Text auswählen ganze Zahl, Dezimal, Datum, Uhrzeit, und Datum und Uhrzeit. Wenn jedoch Sie Formatierung für die Textfeld-Steuerelement, können Sie zwischen nur die ganze Zahl, Dezimal, auswählen von Daten angeben möchten, Datum, Uhrzeit und Datum und Uhrzeit formatiert, da dies der einzige Datentypen für ein Textfeld-Steuerelement sind, die Formatierung von Daten zu unterstützen.

Datentypen, zugeordneten Datenformate und die Steuerelemente, die diese unterstützen

Der folgenden Tabelle sind die Datentypen in InfoPath, dass die Formatierung von Supportdaten, die Daten zu formatieren Optionen für diese Datentypen und die Steuerelemente, die diese unterstützen.

Datentypen

Verfügbar von Datenformaten

In diesen Steuerelementen unterstützt

Ganze Zahl

  • Keine

  • Zahl

  • Währung

  • Textfeld

  • Ausdrucksfeld

Decimal

  • Keine

  • Zahl

  • Prozentsatz

  • Currency

  • Textfeld

  • Ausdrucksfeld

Date

  • Keine

  • 3/14/2007 *

  • Mittwoch, 14 März 2007 *

  • März 2007 *

  • Mittwoch, 14 März 2007

  • 14 März 2007

  • Mittwoch, 14 März 2007

  • 14 März 2007

  • 3/14/2007

  • 3/14/07

  • 03/14/07

  • 03/14/2007

  • 07/03/14

  • 2007-03-14

  • 14-Mrz-07

  • März 2007

  • Textfeld

  • Ausdrucksfeld

  • Datumsauswahl

Zeit

  • Keine

  • 9:46:55 UHR *

  • 9:46 UHR *

  • 9:46:55 UHR

  • 09:46:55 UHR

  • 9:46:55

  • 09:46:55

  • 9:46 UHR

  • 09:46 UHR

  • 9:46

  • 09:46

  • Textfeld

  • Ausdrucksfeld

  • Datumsauswahl

Datum und Uhrzeit

Wenn Sie den Datentyp für Datum und Uhrzeit zu einem Steuerelement anwenden, können Sie dieselben Datenformate festlegen, die Sie für das Datum und Uhrzeitformat separat festlegen möchten. Beispielsweise könnten Sie das Datumsformat als 14 März 2007 und das Zeitformat als 9:46festlegen.

  • Textfeld

  • Ausdrucksfeld

  • Datumsauswahl

Hinweise : 

  • Datenformate, die ein Sternchen angezeigt werden entsprechend das aktuelle von Systemeinstellungen des Benutzers angegebene Format aktualisiert.

  • Wenn Sie ein anderes Gebietsschema als Englisch (USA) auswählen, werden einige Datumsformate nicht verfügbar, wenn Ihre Benutzer mithilfe eines Webbrowsers Formulare ausfüllen. Beispielsweise wird das Datumsformat 14-Mars-01 im Gebietsschema Französisch (Belgien) nicht unterstützt.

Seitenanfang

Überlegungen zur Kompatibilität

Wenn Sie eine Browserkompatible Formularvorlage entwerfen, sind einige Formatierungsoptionen Daten nicht verfügbar.

Seitenanfang

Geben Sie ein Datum oder Uhrzeit-format

Auch wenn Sie die Datenformatierung für mehrere Datentypen angeben können, können Sie festlegen, wie Datums- und Uhrzeitangaben speziell für Datumsauswahl-Steuerelemente, Textfeld-Steuerelemente oder Ausdrucksfeld-Steuerelemente angezeigt werden, die einen Datums-, Uhrzeit- oder Datums-/Uhrzeit-Datentyp aufweisen.

Hinweis : Wenn Sie eine Formularvorlage in InfoPath entwerfen, können Sie einen bestimmten Kompatibilitätsmodus zum Entwerfen einer browserkompatible Formularvorlage auswählen. Wenn eine browserkompatible Formularvorlage auf einem Server mit InfoPath Forms Services veröffentlichten, und klicken Sie dann browserfähige ist, können auf der Formularvorlage basierende Formulare in einem Webbrowser angezeigt werden. Browserkompatible Formularvorlagen unterstützen die Anzeige von Datum und Uhrzeit in demselben Steuerelement nicht. Wenn Sie Datum und Uhrzeit in zwei separaten Steuerelementen anzeigen möchten, finden Sie im Verfahren "Anzeigen von Datum und Uhrzeit in separaten Steuerelementen" am Ende dieses Verfahrens.

  1. Doppelklicken Sie auf das Datumsauswahl-, Textfeld- oder Ausdrucksfeld-Steuerelement, dessen Daten formatiert werden sollen.

  2. Führen Sie im Dialogfeld Eigenschaften für Steuerelement eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf die Registerkarte Daten, wenn Sie ein Textfeld-Steuerelement oder ein Datumsauswahl-Steuerelement verwenden.

    • Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein, wenn Sie ein Ausdrucksfeld-Steuerelement verwenden.

  3. Führen Sie dazu eine der folgenden Aktionen aus:

    • Stellen Sie für ein Textfeld-Steuerelement oder ein Datumsauswahl-Steuerelement sicher, dass in der Liste Datentyp der entsprechende Datentyp angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Format.

    • Stellen Sie für ein Ausdrucksfeld-Steuerelement sicher, dass in der Liste Formatieren als der entsprechende Datentyp angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Format.

  4. Führen Sie im Dialogfeld Format von Datentyp einen der folgenden Vorgänge aus:

    • Wenn das Steuerelement so formatiert werden soll, dass nur das Datum angezeigt werden soll, wählen Sie in der Liste Datumsformat den gewünschten Anzeigestil aus.

    • Wenn das Steuerelement so formatiert werden soll, dass nur die Uhrzeit angezeigt werden soll, wählen Sie in der Liste Zeitformat den gewünschten Anzeigestil aus.

    • Um das Steuerelement so zu formatieren, dass sowohl Datum als auch Uhrzeit angezeigt werden, wählen Sie in der Liste Datum so anzeigen den gewünschten Anzeigestil für das Datum und in der Liste Zeit so anzeigen den gewünschten Anzeigestil für die Zeit aus.

      Hinweis : Formatvorlagen anzeigen, die ein Sternchen angezeigt werden entsprechend das aktuelle von Systemeinstellungen des Benutzers angegebene Format aktualisiert.

  5. Wählen Sie zum Ändern der Datums- und Zeiteinstellungen des Gebietsschemas in der Liste Gebietsschema das gewünschte Land oder eine Region aus.

In browserkompatiblen Formularvorlagen wird die Anzeige von Datum und Uhrzeit im gleichen Steuerelement nicht unterstützt. Verwenden Sie folgendes Verfahren, um Datum und Uhrzeit in separaten Steuerelementen anzuzeigen:

Anzeigen von Datum und Uhrzeit in unterschiedlichen Steuerelementen

Vergewissern Sie sich zunächst, dass die Formularvorlage zwei Steuerelemente enthält und dass beide Steuerelemente in der Datenquelle an das gleiche Feld gebunden sind.

  1. Doppelklicken Sie auf das Steuerelement für die Datumsauswahl, das Textfeld oder das Ausdrucksfeld, das Sie zum Anzeigen des Datums verwenden möchten.

  2. Führen Sie im Dialogfeld Eigenschaften für Steuerelement eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf die Registerkarte Daten, wenn Sie ein Textfeld-Steuerelement oder ein Datumsauswahl-Steuerelement verwenden.

    • Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein, wenn Sie ein Ausdrucksfeld-Steuerelement verwenden.

  3. Stellen Sie sicher, dass in der Liste Datentyp der Datentyp Datum und Uhrzeit enthalten ist, und klicken Sie anschließend auf Format.

  4. Klicken Sie in der Liste Datumsformat im Dialogfeld Datum-/Zeitformat auf die gewünschte Anzeigeart.

  5. Klicken Sie in der Liste Zeitformat auf (Zeit nicht anzeigen).

  6. Klicken Sie zweimal auf OK.

  7. Doppelklicken Sie auf das Steuerelement für die Datumsauswahl, das Textfeld oder das Ausdrucksfeld, das Sie zum Anzeigen der Uhrzeit verwenden möchten.

  8. Führen Sie im Dialogfeld Eigenschaften für Steuerelement eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf die Registerkarte Daten, wenn Sie ein Textfeld-Steuerelement oder ein Datumsauswahl-Steuerelement verwenden.

    • Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein, wenn Sie ein Ausdrucksfeld-Steuerelement verwenden.

  9. Stellen Sie sicher, dass in der Liste Datentyp Datentypen für Datum und Uhrzeit enthalten ist, und klicken Sie anschließend auf Format.

  10. Klicken Sie in der Liste Datumsformat im Dialogfeld Datum-/Zeitformat auf (Datum nicht anzeigen).

  11. Klicken Sie in der Liste Zeitformat auf das gewünschte Anzeigeformat.

  12. Wählen Sie zum Ändern der Datums- und Zeiteinstellungen des Gebietsschemas in der Liste Gebietsschema das gewünschte Land oder eine Region aus.

    Hinweis : Wenn Sie ein anderes Gebietsschema als Englisch (USA) auswählen, sind nicht alle Datumsformate verfügbar, wenn Benutzer Formulare in einem Webbrowser ausfüllen. So wird das Datumsformat "14-mars-01" im Gebietsschema Französisch (Belgien) nicht unterstützt. Führen Sie vor dem Veröffentlichen der Formularvorlage eine Kompatibilitätsprüfung durch, damit Sie nicht versehentlich ein Datumsformat verwenden, das nicht unterstützt wird.

Seitenanfang

Geben Sie die Anzahl von Dezimalstellen

Sie können die Anzahl der Dezimalstellen nur für Textfeld-Steuerelemente angeben, die den Datentyp Dezimalzahl haben, oder für Ausdrucksfeld-Steuerelemente, die als Dezimalzahl formatiert sind. Das Ändern der Anzahl der Dezimalstellen beeinflusst nur den angezeigten Wert, nicht den in der Datenquelle gespeicherten Wert.

  1. Doppelklicken Sie auf das Textfeld-Steuerelement oder das Ausdrucksfeld-Steuerelement, dessen Daten formatiert werden sollen.

  2. Führen Sie im Dialogfeld Eigenschaften für Steuerelement eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Textfeld-Steuerelement verwenden, klicken Sie auf die Registerkarte Daten.

    • Wenn Sie ein Ausdrucksfeld-Steuerelement verwenden, klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Stellen Sie für ein Textfeld sicher, dass in der Liste Datentyp der entsprechende Datentyp angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Format.

    • Stellen Sie bei einem Ausdrucksfeld sicher, dass in der Liste zur Formatierung der entsprechende Datentyp angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Formatieren.

  4. Führen Sie in der Liste Dezimalstellen unter Weitere Optionen einen der folgenden Vorgänge aus:

    • Um eine feste Anzahl von Dezimalstellen anzuzeigen, wählen Sie die gewünschte Anzahl von Dezimalstellen aus.

    • Um die Anzahl der Dezimalstellen anzuzeigen, die vom Benutzer in das Steuerelement eingegeben wird, klicken Sie auf Automatisch.

Seitenanfang

Ändern der Anzeige von negativen Zahlen

Die Anzeige von negativen Zahlen kann nur für Textfeld-Steuerelemente mit einem Dezimal- oder ganzzahligen Datentyp oder für Ausdrucksfeld-Steuerelemente festgelegt werden, die für die Anzeige einer Dezimalzahl oder einer Ganzzahl formatiert sind.

  1. Doppelklicken Sie auf das Textfeld-Steuerelement oder das Ausdrucksfeld-Steuerelement, dessen Daten formatiert werden sollen.

  2. Führen Sie im Dialogfeld Eigenschaften für Steuerelement eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Textfeld-Steuerelement verwenden, klicken Sie auf die Registerkarte Daten.

    • Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein, wenn Sie ein Ausdrucksfeld-Steuerelement verwenden.

  3. Führen Sie dazu eine der folgenden Aktionen aus:

    • Stellen Sie für ein Textfeld sicher, dass in der Liste Datentyp der entsprechende Datentyp angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Format.

    • Stellen Sie bei einem Ausdrucksfeld sicher, dass in der Liste zur Formatierung der entsprechende Datentyp angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Formatieren.

  4. Wählen Sie unter Weitere Optionen in der Liste Darstellung negativer Zahlen den gewünschten Anzeigestil aus.

Seitenanfang

Hinzufügen oder Entfernen einer Prozentformatierung für eine Zahl

Sie können ein Textfeld-Steuerelement oder ein Ausdrucksfeld-Steuerelement so formatieren, dass von Benutzern eingegebene Zahlen als Prozentsätze angezeigt werden. Diese Formatierung wirkt sich sowohl auf das Anzeigen der Werte in einem Formular als auch auf das Speichern der Werte aus. Das heißt, dass jeder mit einer Prozentsatzformatierung in ein Steuerelement eingegebene Wert als Prozentwert behandelt wird.

Hinweise : 

  • InfoPath werden keine Prozentzeichen Zahlen hinzugefügt, die als Prozentwerte formatiert sind. Um die Beschriftung eines Steuerelements ein Prozentzeichen hinzugefügt haben, klicken Sie auf die Stelle, an der Sie das Prozentzeichen angezeigt werden soll, und geben Sie dann %.

  • Eine Formatierung als Prozentsatz kann nur Textfeldern zugewiesen werden, die einen Dezimal-Datentyp aufweisen, sowie Ausdrucksfeld-Steuerelementen, die als Dezimalzahl formatiert sind.

  1. Doppelklicken Sie auf das Textfeld-Steuerelement oder das Ausdrucksfeld-Steuerelement, dessen Daten formatiert werden sollen.

  2. Führen Sie im Dialogfeld Eigenschaften für Steuerelement eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Textfeld-Steuerelement verwenden, klicken Sie auf die Registerkarte Daten.

    • Wenn Sie ein Ausdrucksfeld-Steuerelement verwenden, klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Stellen Sie für ein Textfeld sicher, dass in der Liste Datentyp der entsprechende Datentyp angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Format.

    • Stellen Sie bei einem Ausdrucksfeld sicher, dass in der Liste zur Formatierung der entsprechende Datentyp angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Formatieren.

  4. Führen Sie im Dialogfeld Dezimalformat eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie zum Formatieren der Zahl als Prozentsatz auf Prozentsatz.

    • Um die Formatierung als Prozentsatz aufzuheben, klicken Sie auf Zahl.

Seitenanfang

Fügen Sie hinzu oder entfernen Sie einer Tausendertrennzeichen in einer Zahl zurück

Trennzeichen für Tausender können nur für Textfeld-Steuerelemente hinzugefügt werden, deren Datentyp Dezimalzahl oder Ganzzahl ist, sowie für Ausdrucksfeld-Steuerelemente, die als Dezimalzahl oder als Ganzzahl formatiert sind. Je nach dem ausgewählten Gebietsschema kann das Trennzeichen mehr oder weniger als drei Stellen abtrennen. Das Hinzufügen oder Entfernen eines Trennzeichen für Tausender wirkt sich nur auf den angezeigten Wert aus, jedoch nicht auf den Wert, der in der Datenquelle gespeichert wird.

  1. Doppelklicken Sie auf das Textfeld-Steuerelement oder das Ausdrucksfeld-Steuerelement, dessen Daten formatiert werden sollen.

  2. Führen Sie im Dialogfeld Eigenschaften für Steuerelement eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Textfeld-Steuerelement verwenden, klicken Sie auf die Registerkarte Daten.

    • Wenn Sie ein Ausdrucksfeld-Steuerelement verwenden, klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Stellen Sie für ein Textfeld sicher, dass in der Liste Datentyp der entsprechende Datentyp angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Format.

    • Stellen Sie bei einem Ausdrucksfeld sicher, dass in der Liste zur Formatierung der entsprechende Datentyp angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Formatieren.

  4. Führen Sie im Dialogfeld Typ Datenformat eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um der Zahl ein Trennzeichen für Tausender hinzufügen, aktivieren Sie unter Weitere Optionen das Kontrollkästchen Zifferntrennzeichen verwenden.

    • Um ein Trennzeichen für Tausender aus der Zahl zu entfernen, deaktivieren Sie unter Weitere Optionen das Kontrollkästchen Zifferntrennzeichen verwenden.

Seitenanfang

Hinzufügen oder Entfernen eines Währungssymbols

Währungssymbole können Sie nur für Textfeld-Steuerelemente hinzufügen, die eine Dezimalzahl oder einen ganzzahligen Datentyp aufweisen oder für Ausdrucksfeld-Steuerelemente, die als Dezimalzahl oder als ganze Zahl formatiert sind. Das Hinzufügen eines Währungssymbols wirkt sich nur auf den angezeigten Wert aus, nicht jedoch auf den Wert, der in der Datenquelle gespeichert wird.

  1. Doppelklicken Sie auf das Textfeld-Steuerelement oder das Ausdrucksfeld-Steuerelement, dessen Daten formatiert werden sollen.

  2. Führen Sie im Dialogfeld Eigenschaften für Steuerelement eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein Textfeld-Steuerelement verwenden, klicken Sie auf die Registerkarte Daten.

    • Wenn Sie ein Ausdrucksfeld-Steuerelement verwenden, klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Stellen Sie für ein Textfeld sicher, dass in der Liste Datentyp der entsprechende Datentyp angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Format.

    • Stellen Sie bei einem Ausdrucksfeld sicher, dass in der Liste zur Formatierung der entsprechende Datentyp angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Formatieren.

  4. Führen Sie im Dialogfeld Typ Datenformat eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um ein Währungssymbol hinzuzufügen, klicken Sie auf Währung, und wählen Sie anschließend in der Liste Währung die Art der anzuzeigenden Währung aus.

    • Um ein Währungssymbol zu entfernen, klicken Sie auf Zahl.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×