Format-Eigenschaft – Ja/Nein-Datentyp

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Für die Format-Eigenschaft können die vordefinierten Formate Ja/Nein, Wahr/Falsch bzw. Ein/Aus festgelegt werden. Für den Datentyp Ja/Nein stehen zudem benutzerdefinierte Formate zur Verfügung.

Einstellung

Access verwendet eine KontrollkästchenSteuerelement als Standard-Steuerelement für Ja/Nein-Datentyp. Vordefinierter und benutzerdefinierter Formate werden ignoriert, wenn ein Kontrollkästchensteuerelement verwendet wird. Daher gelten diese Formate nur für Daten, die in einem Textfeld Steuerelement angezeigt werden.

Vordefinierte Formate

Ja, Wahr und Ein sind äquivalent, ebenso wie Nein, Falsch und Aus. Wenn Sie ein vordefiniertes Format festlegen und anschließend einen äquivalenten Wert eingeben, wird das vordefinierte Format des äquivalenten Werts angezeigt. Geben Sie beispielsweise Wahr oder Ein in ein Textfeld-Steuerelement ein, dessen Format-Eigenschaft auf Ja/Nein festgelegt ist, wird der Wert automatisch in Ja konvertiert.

Benutzerdefinierte Formate

Ja/kein Datentyp kann benutzerdefinierte Formate mit bis zu drei Bereichen verwenden.

Bereich

Beschreibung

Vorname

In diesem Abschnitt hat keine Auswirkung auf Ja/Nein-Datentyp. Jedoch ein Semikolon (;) als Platzhalter erforderlich ist.

Zweites

Der anstelle der Werte Ja, Wahr oder Ein anzuzeigende Text.

Drittes

Der anstelle der Werte Nein, Falsch oder Aus anzuzeigende Text.


Beispiel

Das folgende Beispiel veranschaulicht ein benutzerdefiniertes Ja/Nein-Format für ein Textfeld-Steuerelement. Das Steuerelement zeigt für Ja, Wahr oder Ein das Wort Immer als blauen Text an. Für Nein, Falsch oder Aus wird das Wort Nie als roter Text angezeigt.

;"Always"[Blue];"Never"[Red]

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×