FontBold-Eigenschaft (SchriftFett)

Gilt für:

ComboBox-Objekt

Report-Objekt

CommandButton-Objekt

TabControl-Sammlung

FormatCondition-Objekt

TextBox-Objekt

Label-Objekt

ToggleButton-Objekt

ListBox-Objekt

Mit der SchriftFett-Eigenschaft können Sie angeben, ob eine Schriftart in den folgenden Situationen fett ausgezeichnet wird:

  • Beim Anzeigen oder Drucken von Steuerelementen in Formularen und Berichten

  • Bei Verwenden der Print-Methode in einem Bericht

Hinweise

Die Eigenschaft SchriftFett verwendet die folgenden Einstellungen.

Einstellung

Beschreibung

True

Der Text ist fett formatiert.

False

(Standard) Der Text ist nicht fett formatiert.


Hinweis : Sie können die SchriftFett-Eigenschaft nur mithilfe eines Makros oder von VBA-Code (Visual Basic for Applications) festlegen.

Um die SchriftFett-Eigenschaft für einen Bericht zu verwenden, erstellen Sie zunächst eine Ereignisprozedur des Typs "Print", die den gewünschten Text druckt.

Das Aussehen einer Schriftart auf dem Bildschirm und im Ausdruck kann je nach Computer und Drucker unterschiedlich sein.

Die Eigenschaft Schriftbreite, die im Eigenschaftsblatt für Steuerelemente verfügbar ist, kann auch verwendet werden, um die Linienstärke des Texts eines Steuerelements festzulegen. Die SchriftFett-Eigenschaft bietet Ihnen eine schnelle Möglichkeit, Text fett zu formatieren. Die Eigenschaft Schriftbreite ermöglicht Ihnen eine feinere Kontrolle über die Einstellung der Linienstärke für Text. In der folgenden Tabelle werden die Beziehungen zwischen diesen Einstellungen von Eigenschaften angezeigt:

Bedingung

Ergebnis

SchriftFett = False

Schriftbreite = Normal (400)

SchriftFett = True

Schriftbreite = Fett (700)

Schriftbreite < 700

SchriftFett = False

Schriftbreite >= 700

SchriftFett = True


Beispiel

Die folgende Print-Ereignisprozedur druckt einen Berichtstitel und das aktuelle Datum fett formatiert auf einem Bericht an den Koordinaten, die von den Einstellungen der Eigenschaften CurrentX und CurrentX angegeben werden.

Private Sub ReportHeader0_Print(Cancel As Integer, _
PrintCount As Integer)
Dim MyDate
MyDate = Date
Me.FontBold = True
' Print report title in bold.
Me.Print("Sales Management Report")
Me.Print(MyDate)
End Sub
Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×