Finden und Entfernen von Duplikaten

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Gelegentlich sind doppelte Daten sinnvoll, manchmal erschweren Sie es aber, die jeweiligen Daten zu verstehen. Verwenden Sie bedingte Formatierung, um doppelte Daten zu finden und hervorzuheben. Auf diese Weise können Sie die Duplikate prüfen und dann entscheiden, ob Sie sie entfernen möchten.

  1. Markieren Sie die Zellen, die Sie auf Duplikate prüfen möchten.

    Hinweis : Excel kann Duplikate im Wertebereich eines PivotTable-Berichts hervorheben.

  2. Klicken Sie auf Start > bedingte Formatierung > Hervorheben von Zellen > doppelte Werte.

    Regeln zum Hervorheben von Zellen

  3. Klicken Sie im Feld neben Werte mit wählen Sie die Formatierung auf die doppelten Werte angewendet werden soll, und klicken Sie dann auf OK aus.

    Dialogfeld 'Doppelte Werte'

Entfernen von doppelten Werten

Wenn Sie das Feature Duplikate entfernen verwenden, werden die jeweiligen doppelten Daten endgültig gelöscht. Bevor Sie Duplikate entfernen, sollten Sie die Originaldaten auf ein anderes Arbeitsblatt kopieren, damit keine Daten versehentlich verloren gehen.

  1. Markieren Sie den Zellbereich, in dem sich die doppelten Werte befinden, die Sie entfernen möchten.

    Tipp : Entfernen Sie alle Gliederungen und Zwischensummen, bevor Sie versuchen, Duplikate zu entfernen.

  2. Klicken Sie auf Daten > Duplikate entfernen, und aktivieren Sie dann unter Spalten die Spalten, in denen Sie die Duplikate entfernen möchten.

    Duplikate entfernen

    Auf diesem Arbeitsblatt gibt es beispielsweise Preisinformationen, die beibehalten werden sollen.

    Doppelte Werte sind hervorgehoben

    Daher wird Januar im Dialogfeld Duplikate entfernen deaktiviert.

    Dialogfeld 'Duplikate entfernen'

  3. Klicken Sie auf OK.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×