Finden Ihrer Domänenregistrierungsstelle oder Ihres DNS-Hostinganbieters

Telefon

Benötigen Sie Hilfe?   

Rufen Sie den Support an.

Damit Sie eine Domäne in Office 365 einrichten können, müssen Sie bereits eine Domäne besitzen und einige der DNS-Einträge für Ihre Domäne ändern.

Wenn Sie noch keine Domäne besitzen, können Sie bei einer Domänennamen-Registrierungsstelle eine Domäne kaufen.

Wenn Sie sich nicht an die Domänennamen-Registrierungsstelle erinnern können, bei der Ihre Domäne registriert ist, folgen Sie den hier aufgeführten Schritten, um die Registrierungsstelle zu finden.

Finden Ihrer Domänenregistrierungsstelle

Hinweis: Bei Domänennamen, die mit einer aus zwei Buchstaben bestehenden Kombination (wie .ca oder jp) enden, funktioniert dieses Tool nicht.

  1. Geben Sie auf der Suchseite InterNIC im Feld Whois Search Ihre Domäne ein, z. B. contoso.com.

  2. Wählen Sie die Option Domain aus, und klicken Sie dann auf Submit.

  3. Suchen Sie auf der Seite Whois Search Results nach dem Eintrag Registrar. Hier finden Sie die Organisation, die den Registrierungsstellendienst für Ihre Domäne bereitstellt.

Finden Ihres DNS-Hostinganbieters

Hinweis: Bei Domänennamen, die mit einer aus zwei Buchstaben bestehenden Kombination (wie .ca oder jp) enden, funktioniert dieses Tool nicht.

  1. Geben Sie auf der Suchseite InterNIC im Feld Whois Search Ihre Domäne ein, z. B. contoso.com.

  2. Wählen Sie die Option Domain aus, und klicken Sie dann auf Submit.

  3. Suchen Sie auf der Seite Whois Search Results nach dem ersten Name Server-Eintrag.

  4. Kopieren Sie die nach dem Doppelpunkt (:) angegebenen Namenserverinformationen, und fügen Sie diese oben auf der Seite in das Suchfeld ein. Wählen Sie Nameserver aus, und klicken Sie dann auf Submit.

  5. Suchen Sie auf der Seite Whois Search Results nach dem Eintrag Registrar. Hier finden Sie Ihren DNS-Hostinganbieter, den DNS-Dienstanbieter, dem der Namenserver für Ihre Domäne gehört.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Abrufen von Hilfe bei den Office 365-Community-Foren Administratoren: Melden Sie sich an, und erstellen Sie eine Serviceanfrage Administratoren: Rufen Sie den Support an

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×