Filtern der in Offlineordner heruntergeladenen Elemente

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Für diese Funktion ist die Verwendung eines Microsoft Exchange Server 2000- oder Exchange Server 2003- oder Exchange Server 2007-Kontos erforderlich. Die meisten privaten und persönlichen Konten verwenden kein Microsoft Exchange. Weitere Informationen zu Microsoft Exchange-Konten und zur Ermittlung der Version von Exchange, mit der Ihr Konto eine Verbindung herstellt, finden Sie unter den Links im Abschnitt "Siehe auch".

Synchronisierungsfiltern können Sie auswählen, welche Elemente in Ihrer Offlineordnerdatei (OST) heruntergeladen werden. Die OST-Datei wird verwendet, wenn Sie offline arbeiten oder den Exchange-Cache-Modus verwenden.

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich mit der rechten Maustaste auf den Ordner, der gefiltert werden soll, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Synchronisierung, und klicken Sie dann unter Gefilterte Synchronisierung auf Filtern.

  3. Geben Sie die Filterkriterien ein.

  4. Führen Sie für zusätzliche Filteroptionen eine der folgenden Aktionen aus:

    • Zum Filtern nach weiteren Kriterien, z. B. Kategorie oder Wichtigkeitsstufe, klicken Sie auf die Registerkarte Weitere Optionen, und wählen Sie dann die gewünschten Optionen aus.

    • Zum Filtern nach zusätzlichen oder benutzerdefinierten Feldern klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert, und wählen Sie dann die gewünschten Optionen aus.

Bei der nächsten Synchronisierung des Ordners werden neue und geänderte Elemente in der OST-Datei hochgeladen, während alle Elemente, die den Filterkriterien entsprechen, heruntergeladen und Elemente, die den Filterkriterien nicht entsprechen, aus der lokalen Kopie entfernt werden.

Hinweis : Filter gelten nur für den ausgewählten Ordner. Zum Anwenden von Filtern auf andere Ordner müssen Sie für die einzelnen Ordner separate Filter erstellen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×