Festlegen von gegenüberliegenden Seiten

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie in Word mit gegenüberliegenden Seiten arbeiten können. Darüber hinaus wird gezeigt, wie Sie Ihre Arbeit in der Seitenvorschau prüfen können.

Festlegen von gegenüberliegenden Seiten

  1. Klicken Sie auf SEITENLAYOUT > Seitenränder > Benutzerdefinierte Seitenränder.

  2. Geben Sie im Feld Rechts den Wert für die breiteren äußeren Ränder in Zentimeter ein.

  3. Klicken Sie unter Mehrere Seiten auf Gegenüberliegende Seiten.

  4. Wechseln Sie zu DATEI > Drucken, und prüfen Sie Ihr Layout auf der rechten Seite.

Weitere Tipps gefällig?

Festlegen von Seitenrändern

Der obere Rand fehlt

Ändern der Ränder eines Textfelds oder einer Form

Wenn Sie mit gegenüberliegenden Seiten arbeiten möchten, geht es wahrscheinlich um eine Broschüre, bei der beide Seiten bedruckt werden:

Wenn Sie sich die erste Seite anschauen, hat sie links einen breiten Rand und rechts, das heißt bei der Broschüre in der Mitte, einen schmäleren Rand.

Die rechte Seite ist quasi ein Spiegelbild der linken Seite, mit einem breiten Rand an der Außenseite und einem schmäleren an der Innenseite.

Ich möchten Ihnen nun zeigen, wie Sie das in Word bewerkstelligen können.

Hierzu öffne ich hier oben im Menüband die Registerkarte 'Seitenlayout',

klicke auf 'Seitenränder' und dann auf 'Benutzerdefinierte Seitenränder'.

Im ersten Schritt lege ich den breiteren Außenrand fest, also gebe ich den Wert hier im Feld 'Rechts' ein.

Mein Seitenrand soll 7,6 cm breit sein, aber für Ihre Broschüre können Sie den Rand natürlich breiter oder schmäler gestalten.

Anschließend klicke ich unter 'Mehrere Seiten' auf 'Gegenüberliegende Seiten'.

Wie Sie sehen, wird hier nun eine einfache Vorschau auf das Dokument angezeigt. In Ordnung? Gut, dann klicke ich auf 'OK'.

Damit habe ich die gegenüberliegenden Seiten auch schon eingerichtet.

Dies ist die erste Seite, das so genannte Deckblatt, und bei einem Bildlauf sehe ich, dass nun die Seitenränder für gegenüberliegende Seiten angewendet werden.

In der Seitenansicht ist das einfacher zu sehen, daher klicke ich hier im Menü 'Datei' auf 'Drucken',

um die Seitenansicht zu öffnen.

Und wie Sie hier sehen, werden die Randeinstellungen für gegenüberliegende Seiten verwendet.

Natürlich gibt es noch ein paar Tipps und Anpassungsmöglichkeiten, die Sie kennen sollten.

Daher zeige ich Ihnen im nächsten Video, wie Seitenzahlen für gegenüberliegende Seiten eingerichtet werden.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×