Festlegen von Einstellungen für Benachrichtigungen in SharePoint Workspace 2010

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können anpassen, wie Sie von SharePoint Workspace über ungelesene Informationen in Ihren Arbeitsbereichen informiert werden.

Was möchten Sie tun?

Ändern der Standardeinstellungen für Benachrichtigungen

Festlegen von Benachrichtigungen für einen SharePoint- oder Groove-Arbeitsbereich

Festlegen von Benachrichtigungen für einen freigegebenen Ordner

Festlegen von Benachrichtigungen für ein Arbeitsbereichstool

Festlegen von Benachrichtigungen für einen Dateiordner

Festlegen von Benachrichtigungen für eine Datei

Ändern der Standardeinstellungen für Benachrichtigungen

Sie können die Standardeinstellung dafür ändern, wie Sie von SharePoint Workspace über ungelesene Informationen in neuen, von Ihnen erstellen Arbeitsbereichen benachrichtigt werden. Diese Einstellung kann später in jedem Arbeitsbereich, für jedes Tool bzw. jeden Ordner oder jede Datei in einem 2010 Datei- oder 2007 Dateitool oder in einem freigegebenen Ordner einzeln außer Kraft gesetzt werden.

  1. Klicken Sie im Startbereich auf der Registerkarte Datei auf Info, klicken Sie auf Konto verwalten, klicken Sie auf Kontoeinstellungen, und klicken Sie dann im Dialogfeld Einstellungen auf die Registerkarte Benachrichtigungen.

  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um die Einstellung für Benachrichtigungen zu ändern.

    Details

    • Mit der Option Automatisch legt SharePoint Workspace die geeignete Benachrichtigungseinstellung für ungelesene Informationen fest. Für neue Arbeitsbereiche oder Arbeitsbereiche, die Sie mindestens einmal pro Woche besuchen, entspricht diese Einstellung der Einstellung "Hoch". Für Arbeitsbereiche oder Arbeitsbereichstools, die Sie nur selten verwenden (dies weist darauf hin, dass Sie Informationen im Arbeitsbereich oder Tool nicht häufig benötigen), legt SharePoint Workspace die Benachrichtigungseinstellung automatisch auf "Mittel" fest, damit Sie nicht von Benachrichtigungen in der Taskleiste abgelenkt werden.

    • Hoch: Zeigt eine "Ungelesen"-Markierung an sowie ein Benachrichtigungspopup im Windows-Infobereich. Zusätzlich enthält die Benachrichtigung Audio, wenn eine Audiodatei in den zugeordneten Arbeitsbereichs- oder Tooleigenschaften ausgewählt wurde.

    • Mittel: Zeigt nur eine "Ungelesen"-Markierung an.

    • Aus: Ignoriert ungelesene Informationen, und Sie erhalten keine Benachrichtigung.

  3. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Klicken Sie auf Standard wiederherstellen, um die Benachrichtigungseinstellungen mit den Standardwerten des Systems wiederherzustellen.

Hinweis : Die Option Automatisches Entfernen von Warnungen, die im Dialogfeld Einstellungen angezeigt wird, ist in dieser Version nicht implementiert.

Seitenanfang

Festlegen von Benachrichtigungen für einen SharePoint- oder Groove-Arbeitsbereich

Sie können anpassen, wie Sie von SharePoint Workspace über ungelesene Informationen in einem SharePoint- oder Groove-Arbeitsbereich benachrichtigt werden.

Die Benachrichtigungseinstellung für neue Arbeitsbereiche ist anfänglich in den Kontoeinstellungen definiert. Die Benachrichtigungseinstellung für vorhandene Arbeitsbereiche wird jedoch nicht geändert, wenn Sie die Standardeinstellung in Ihren Kontoeinstellungen ändern.

Sie können die Benachrichtigungseinstellung für bestimmte Arbeitsbereiche ändern. Für Arbeitsbereiche, die Sie selten besuchen, können Sie beispielsweise eine niedrigere Stufe festlegen, sodass Sie nicht von Benachrichtigungen zu uninteressanten Informationen abgelenkt werden.

  1. Klicken Sie im Startbereich mit der rechten Maustaste auf den Arbeitsbereich, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Benachrichtigungen.

  3. Ziehen Sie den Schieberegler, um die Einstellung für Benachrichtigungen zu ändern.

    Details

    • Mit der Option Automatisch legt SharePoint Workspace die geeignete Benachrichtigungseinstellung für ungelesene Informationen fest. Für Arbeitsbereiche, die Sie mindestens einmal pro Woche besuchen, entspricht diese Einstellung der Einstellung Hoch. Für Arbeitsbereiche, die Sie nur selten verwenden (dies weist darauf hin, dass Sie Informationen im Arbeitsbereich nicht häufig benötigen), legt SharePoint Workspace die Benachrichtigungseinstellung automatisch auf Mittel fest, damit Sie nicht von Benachrichtigungen im Windows-Infobereich abgelenkt werden.

    • Hoch: Zeigt eine "Ungelesen"-Markierung an sowie ein Benachrichtigungspopup mit einem Klang im Windows-Infobereich.

    • Mittel: Zeigt nur eine "Ungelesen"-Markierung an.

    • Aus: Ignoriert ungelesene Informationen, und Sie erhalten keine Benachrichtigung.

  4. Sie können im Bedarfsfall eine Sounddatei (WAV) auswählen oder danach suchen, die bei jeder Benachrichtigung wiedergegeben wird, wenn die Benachrichtigungsstufe auf Hoch festgelegt ist.

  5. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Seitenanfang

Festlegen von Benachrichtigungen für einen freigegebenen Ordner

Benachrichtigungseinstellungen für das Verhalten bei ungelesenen Informationen in einem freigegebenen Ordner durch Auswahl von Optionen im Dialogfeld mit den Arbeitsbereichseigenschaften.

  1. Klicken Sie im Startbereich mit der rechten Maustaste auf den freigegebenen Ordner, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Benachrichtigungen.

  3. Ziehen Sie den Schieberegler, um die Einstellung für Benachrichtigungen zu ändern.


    Details

    • Mit der Option Automatisch legt SharePoint Workspace die geeignete Benachrichtigungseinstellung für ungelesene Informationen fest. Für freigegebene Ordner, die Sie mindestens einmal pro Woche besuchen, entspricht diese Einstellung der Einstellung Hoch. Für freigegebene Ordner, die Sie nur selten verwenden (dies weist darauf hin, dass Sie Informationen im freigegebenen Ordner nicht häufig benötigen), legt SharePoint Workspace die Benachrichtigungseinstellung automatisch auf Mittel fest, damit Sie nicht von Benachrichtigungen im Windows-Infobereich abgelenkt werden.

    • Hoch: Zeigt eine "Ungelesen"-Markierung an sowie ein Benachrichtigungspopup mit einem Klang im Windows-Infobereich.

    • Mittel: Zeigt nur eine "Ungelesen"-Markierung an.

    • Aus ignoriert ungelesene Informationen und benachrichtigt Sie nicht

  4. Sie können im Bedarfsfall eine Sounddatei (WAV) auswählen oder danach suchen, die bei jeder Benachrichtigung wiedergegeben wird, wenn die Benachrichtigungsstufe auf Hoch festgelegt ist.

  5. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

    Seitenanfang

Festlegen von Benachrichtigungen für ein Arbeitsbereichstool

Sie können anpassen, wie SharePoint Workspace Sie über ungelesene Informationen im aktuellen Arbeitsbereichstool benachrichtigt. Die Standardeinstellung für Arbeitsbereichstools lautet Erben. Dies bedeutet, dass die Einstellung verwendet wird, die zurzeit auf den Arbeitsbereich angewendet wird.

  1. Klicken Sie im Bereich Inhalt mit der rechten Maustaste auf das Arbeitsbereichstool, und klicken Sie dann auf Benachrichtigungen festlegen.

  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um die Einstellung für Benachrichtigungen zu ändern.

    Details

    • Mit der Option Automatisch legt SharePoint Workspace die geeignete Benachrichtigungseinstellung für ungelesene Informationen fest. Für Arbeitsbereichstools, die Sie mindestens einmal pro Woche besuchen, entspricht diese Einstellung der Einstellung Hoch. Für Arbeitsbereichstools, die Sie nur selten verwenden (dies weist darauf hin, dass Sie Informationen im Arbeitsbereichstool nicht häufig benötigen), legt SharePoint Workspace die Benachrichtigungseinstellung automatisch auf Mittel fest, damit Sie nicht von Benachrichtigungen im Windows-Infobereich abgelenkt werden.

    • Hoch: Zeigt eine "Ungelesen"-Markierung an sowie ein Benachrichtigungspopup mit einem Klang im Windows-Infobereich.

    • Mittel: Zeigt nur eine "Ungelesen"-Markierung an.

    • Aus ignoriert ungelesene Informationen und benachrichtigt Sie nicht

  3. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Seitenanfang

Festlegen von Benachrichtigungen für einen Dateiordner

Sie können ändern, wie Sie von SharePoint Workspace über ungelesene Informationen in bestimmten Dateiordnern informiert werden. Standardmäßig ist die Benachrichtigungseinstellung für einzelne Ordner Aus, Benachrichtigungen werden von SharePoint Workspace nur gemäß Ihren aktuellen Tools- und Arbeitsbereichseinstellungen bereitgestellt. Sie können die Ordnereinstellung auf Hoch ändern, damit von SharePoint Workspace Benachrichtigungen bereitgestellt werden, wenn Änderungen in diesem Ordner vorgenommen werden.

Hinweis : Sie können Benachrichtigungen nur für Ordner in Groove-Arbeitsbereichen festlegen.

  1. Wenn Sie Benachrichtigungen für einen Ordner in einem freigegebenen Ordner festlegen, wählen Sie den Ordner aus und klicken im Bereich Datei- und Ordneraufgaben auf Benachrichtigungen für diesen Ordner festlegen.

  2. Wenn Sie Benachrichtigungen für einen Ordner in einem 2010 Dateitool oder einem 2007 Dateitool festlegen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, klicken dann auf Eigenschaften und schließlich auf die Registerkarte Benachrichtigungen.

  3. Ziehen Sie zum Ändern der Benachrichtigungseinstellung den Schieberegler nach oben oder unten.

  4. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Seitenanfang

Festlegen von Benachrichtigungen für eine Datei

Sie können ändern, wie Sie von SharePoint Workspace über ungelesene Informationen in bestimmten Dateien informiert werden. Standardmäßig ist die Benachrichtigungseinstellung für einzelne Dateien Aus, Benachrichtigungen wegen ungelesener Informationen werden von SharePoint Workspace nur gemäß Ihren aktuellen Tools- und Arbeitsbereichseinstellungen bereitgestellt. Sie können die Dateieinstellung auf Hoch ändern, damit Sie von SharePoint Workspace über Änderungen an dieser spezifischen Datei benachrichtigt werden.

Hinweis : Sie können Benachrichtigungen nur für Dateien in Groove-Arbeitsbereichen festlegen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

    Hinweis : Wenn Sie Benachrichtigungen für eine Datei in einem freigegebenen Ordner festlegen, wählen Sie die Datei aus und klicken im Bereich Datei- und Ordneraufgaben auf Benachrichtigungen für diese Datei festlegen.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften auf die Registerkarte Benachrichtigungen.

  3. Ziehen Sie den Schieberegler, um die Einstellung für Benachrichtigungen zu ändern.

    Details

    • Hoch: Zeigt eine "Ungelesen"-Markierung an sowie ein Benachrichtigungspopup mit einem Klang im Windows-Infobereich.

    • Aus: Ignoriert ungelesene Informationen, und Sie erhalten keine Benachrichtigung.

  4. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×