Festlegen von Aufzeichnungs- und Audio-Optionen für Besprechungen

Stellen Sie vor dem Aufzeichnen einer Besprechung sicher, dass die Optionen unter Aufzeichnung und Audio für Sofortbesprechungen und geplante Besprechungen Ihren Wünschen entsprechend konfiguriert sind.

So legen Sie Aufzeichnungsoptionen für eine geplante Besprechung fest

  1. Geben Sie im Browser die URL Ihres Live Meeting-Konferenzcenters ein.

  2. Geben Sie auf der Seite Meine Startseite von Live Meeting Manager Ihren Benutzernamen in das Feld Benutzeranmeldung und Ihr Kennwort in das Feld Kennwort ein, und klicken Sie dann auf Anmelden.

  3. Klicken Sie unter Verwalten auf Besprechungen, und suchen Sie die Besprechung, deren Aufzeichnungsoptionen Sie festlegen möchten.

  4. Nachdem Sie die Besprechung gefunden haben, können Sie sie bearbeiten, indem Sie auf den Betreff der Besprechung klicken.

  5. Klicken Sie auf Besprechungsdetails und dann auf Besprechungsoptionen.

  6. Klicken Sie oben auf der Seite Besprechungsoptionen auf Aufzeichnung.

  7. Standardmäßig kann nur der Besprechungsorganisator eine Besprechung aufzeichnen. Wenn Sie auch Referenten die Aufzeichnung von Besprechungen ermöglichen möchten, wählen Sie Referenten dürfen aufzeichnen.

  8. Wählen Sie unter Serveraufzeichnungszugriff aus, wie Sie die Anzeige von Aufzeichnungen steuern möchten. Standardmäßig können nur der Administrator und der Organisator Aufzeichnungen anzeigen.

  9. Das Aufzeichnen einer Besprechung und das Speichern auf dem Computer ist standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie dies Referenten oder Teilnehmern ermöglichen möchten, wählen Sie unter Teilnehmer zeichnet auf lokalem Computer auf die entsprechenden Personen aus.

So legen Sie Aufzeichnungsoptionen für Sofortbesprechungen fest

  1. Geben Sie im Browser die URL Ihres Live Meeting-Konferenzcenters ein.

  2. Geben Sie auf der Seite Meine Startseite von Live Meeting Manager Ihren Benutzernamen in das Feld Benutzeranmeldung und Ihr Kennwort in das Feld Kennwort ein, und klicken Sie dann auf Anmelden.

  3. Klicken Sie auf Details für Sofortbesprechungen und dann auf Optionen für Sofortbesprechung.

  4. Klicken Sie oben auf der Seite Optionen für Sofortbesprechung auf Aufzeichnung.

  5. Standardmäßig kann nur der Besprechungsorganisator eine Besprechung aufzeichnen. Wenn Sie auch Referenten die Aufzeichnung von Besprechungen ermöglichen möchten, wählen Sie Referenten dürfen aufzeichnen.

  6. Wählen Sie unter Serveraufzeichnungszugriff aus, wie Sie die Anzeige von Aufzeichnungen steuern möchten. Standardmäßig können nur der Administrator und der Organisator Aufzeichnungen anzeigen.

  7. Das Aufzeichnen einer Besprechung und das Speichern auf dem Computer ist standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie dies Referenten oder Teilnehmern ermöglichen möchten, wählen Sie unter Teilnehmer zeichnet auf lokalem Computer auf die entsprechenden Personen aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×