Festlegen und Speichern eines Basisplans

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Wenn Sie Ihren Vorgesetzten gefragt werden, wie Ihr Projekt im Vergleich zu den ursprünglichen Plan ausführen, wird zuletzt zu sagen Sie "Ich weiß nicht,." Sie können die Verbleib vermeiden, indem Sie einrichten und als eine Momentaufnahme der ursprünglichen Terminplan einen Basisplan speichern, bevor Ihr Projekt parallelen erhält.

  1. Klicken Sie auf Projekt > Basisplan festlegen > Basisplan festlegen.
    Festlegen eines Basisplans für ein Projekt

  2. Wählen Sie den festzulegenden Basisplan aus.

Tipp : Sie können bis zu 11 Basisplänen in ein einzelnes Projekt festlegen. Aktion um häufige Momentaufnahmen der wichtigste zu erhalten.

  1. Klicken Sie auf Gesamtes Projekt.

Sie müssen keine besonderen Schritte ausführen, um den Basisplan zu speichern. Wenn Sie das Projekt speichern, wird der Basisplan zusammen mit ihm gespeichert.

Projektmanagement-Tipp    Wenn Ihre aktuellen Daten nie scheint bei Ihrem Basisplänen synchronisieren möchten, müssen Sie möglicherweise einen genaueren Blick auf den ursprünglichen Plan durchführen. Der Projektumfang möglicherweise geändert haben, z. B., oder Sie gegebenenfalls weitere Ressourcen, als Sie zuerst gedacht. Wenden Sie sich an Ihrem Projekt Beteiligte, und legen Sie einen neuen Basisplan, die mit dem vorstehenden Verfahren.

Weitere Informationen finden Sie unter Überwachen Ihrer Zeitplanung – vom Einsteiger- bis zum Expertenniveau.

Aktualisieren eines Basisplans

Wenn Sie dem Projekt einen Vorgang hinzufügen, nachdem ein Basisplan festgelegt wurde, können Sie den neuen Vorgang diesem Basisplan hinzufügen.

  1. Wählen Sie den neuen Vorgang aus, den Sie dem Basisplan hinzufügen möchten.
    Wenn der Vorgang Teilvorgänge aufweist, achten Sie darauf, diese ebenfalls auszuwählen.

  2. Klicken Sie auf Projekt > Basisplan festlegen > Basisplan festlegen, und wählen Sie dann den zu aktualisierenden Basisplan aus.
    Festlegen eines Basisplans für ein Projekt

  3. Wählen Sie im Dialogfeld "Basisplan festlegen" den zu aktualisierenden Basisplan aus.

  4. Aktivieren Sie unter Für die Option Ausgewählte Vorgänge.

  5. Wenn Sie Teilvorgänge hinzufügen, aktivieren Sie unter Rollup für Basisplan eine der folgenden Optionen, um festzulegen, ob Teilvorgänge zu den Sammelvorgängen addiert werden sollen.

    • Für alle Sammelvorgänge     Für die aktualisierten Basisplandaten der neuen Vorgänge wird ein Rollup für alle zugeordneten Sammelvorgänge, nicht nur für den nächsten Sammelvorgang, ausgeführt.

    • Von Teilvorgängen in ausgewählte Sammelvorgänge     Die Basisplandaten werden nur für den ausgewählten Sammelvorgang aktualisiert. Normalerweise werden Sie so vorgehen, sodass nur der nächste Sammelvorgang die neuen Rollupdaten widerspiegelt.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×