Festlegen oder Ändern von Tabstopps

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Mit Tabstopps können Sie Text links, rechts, zentriert oder an einem Dezimalzeichen ausrichten. Sie können auch Sonderzeichen, z. B. Bindestriche, Punkte oder Linien, automatisch vor einem Tabstopp einfügen. Sie können für alle Textfelder in einer Publikation unterschiedliche Tabstopps erstellen.

Wenn Sie einen Tabstopp in einem Textfeld in Microsoft Publisher 2010 einfügen, wird die Tabstoppmarkierung auf dem Lineal am oberen Rand des Arbeitsbereichs angezeigt.

Tabstoppmarkierung

Inhalt dieses Artikels

Informationen zu Tabstopptypen

Ändern der Standardtabstopps

Erstellen eines neuen Tabstopps

Entfernen eines Tabstopps

Hinzufügen von Strichen, Punkten oder Linien vor einem Tabstopp

Legen Sie eine oder mehrere Tabstopps mit vorgegebenen Maßeinheiten

Informationen zu Tabstopptypen

Sie können alle Tabstopptypen finden, indem Sie auf die Tabstoppauswahl in der Ecke zwischen dem horizontalen und dem vertikalen Lineal klicken. Wenn der gewünschte Tabstopp angezeigt wird, klicken Sie auf die Stelle auf dem Lineal, an der Sie den Tabstopp platzieren möchten.

Welchen Tabstopptyp sollten Sie verwenden?

Abbildung des Tabstoppsymbols

Ein linker Tabstopp legt die Startposition des Texts fest, der während der Eingabe nach rechts läuft.

Abbildung des Symbols "Tabstopp zentriert"

Ein zentrierter Tabstopp legt die Position in der Mitte des Texts fest. Der Text wird während der Eingabe an dieser Position zentriert ausgerichtet.

Abbildung des Tabstoppsymbols

Ein rechter Tabstopp legt das rechte Textende fest. Der Text wird während der Eingabe nach links verschoben.

Abbildung des Tabstoppsymbols

Ein dezimaler Tabstopp richtet Zahlen um ein Dezimalkomma herum aus. Unabhängig von der Anzahl der Ziffern bleibt das Dezimalkomma an derselben Position. (Sie können Zahlen nur um ein Dezimalzeichen herum ausrichten. Sie können den dezimalen Tabstopp nicht dazu verwenden, Zahlen um ein anderes Zeichen herum auszurichten, z. B. einen Bindestrich oder ein kaufmännisches Und-Zeichen.)

Wenn Sie auf das horizontale Lineal doppelklicken, auf dem sich der Tabstopp befinden soll, wird das Dialogfeld Absatz angezeigt. Auf der Registerkarte Tabstopps können Sie einen Tabstopp festlegen, indem Sie bestimmte Maßeinheiten verwenden, und Sie können vor einem Tabstopp Füllzeichen hinzufügen.

Seitenanfang

Ändern der Standardtabstopps

  1. Klicken Sie in ein Textfeld.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, klicken Sie auf Text ändern und dann auf Tabstopps.

  3. Geben Sie im Feld Standardtabstopps den gewünschten Abstand zwischen den Tabstopps ein.

Hinweis : Diese Einstellung gilt nur für Textfelder, die Sie in derselben Publikation erstellen.

Seitenanfang

Erstellen eines neuen Tabstopps

  1. Markieren Sie die Absätze, die Sie ändern möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie einen neuen linken Tabstopp erstellen möchten, klicken Sie auf die Stelle, an der der Tabstopp auf dem horizontalen Lineal platziert werden soll. Auf dem Lineal wird eine Tabstoppmarkierung angezeigt.

    • Zeigt an den Typ der Tabstopp, Sie möchten, um eine neue rechts, zentriert oder Tabstopp dezimal, klicken Sie auf der Registerkarte Ansichtsauswahl Abbildung des Tabstoppsymbols (das Quadrat am linken Ende des horizontalen Lineals und das vertikale Lineal oben), bis es erstellen. Klicken Sie dann auf die gewünschte Stelle, an der des Tabstopps auf dem horizontalen Lineal.

  3. Klicken Sie zum Verwenden des neuen Tabstopps auf die Stelle, an der er eingefügt werden soll, und drücken Sie die TAB-TASTE.

Hinweis : Klicken Sie in einer Tabellenzelle auf die Stelle, an der ein Tabstopp eingefügt werden soll, und drücken Sie dann STRG+TAB.

Seitenanfang

Entfernen eines Tabstopps

  1. Markieren Sie die Absätze, die Sie ändern möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Ziehen Sie die Tabstoppmarkierung aus dem horizontalen Lineal heraus, um einen einzelnen Tabstopp aus den Absätzen zu entfernen, die dieselben Tabstoppeinstellungen aufweisen.

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste, klicken Sie auf Text ändern und dann auf Tabstopps.

Seitenanfang

Hinzufügen von Bindestrichen, Punkten oder Linien vor einem Tabstopp

  1. Klicken Sie in einen Absatz, der den zu ändernden Tabstopp enthält.

  2. Doppelklicken Sie auf dem horizontalen Lineal auf die Tabstoppmarkierung.

  3. Klicken Sie unter Füllzeichen auf die gewünschte Option und dann auf OK.

Seitenanfang

Festlegen von mindestens einem Tabstopp an bestimmten Maßeinheiten

  1. Markieren Sie die Absätze, die Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, klicken Sie auf Text ändern und dann auf Tabstopps.

  3. Geben Sie für jeden Tabstopp, den Sie einfügen möchten, unter Tabstoppposition die Position für den Tabstopp ein, und klicken Sie dann auf Festlegen.

  4. Wählen Sie unter Ausrichtung und unter Füllzeichen die gewünschten Optionen aus, und klicken Sie dann auf OK.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×