Festlegen eines Schnellformatvorlagen-Satzes als Standardformatvorlagen-Satz

Sie können beim Erstellen eines neuen Dokuments aus allen integrierten Schnellformatvorlagen-Sätzen auswählen. Sie können beim Öffnen eines leeren Dokuments einen beliebigen Schnellformatvorlagen-Satz auch als Standardsatz festlegen.

Was möchten Sie tun?

Auswählen eines Schnellformatvorlagen-Satzes für ein Dokument

Festlegen eines Schnellformatvorlagen-Satzes als Standard für alle leeren Dokumente

Festlegen von Microsoft Office Word 2003-Formatvorlagen als Standard für alle geöffneten Dokumente

Auswählen eines Schnellformatvorlagen-Satzes für ein Dokument

Sie haben die Auswahl unter mehreren vorgefertigten Schnellformatvorlagen-Sätzen. Jeder Schnellformatvorlagen-Satz besteht aus einer Gruppe von Formatvorlagen für den Textkörper, Überschriften usw., die die für die Gestaltung eines einzelnen Dokuments zusammengefasst wurden.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Microsoft Office Abbildung der Office-Schaltfläche , und anschließend auf Neu.

  2. Doppelklicken Sie auf Leeres Dokument.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf Formatvorlagen ändern, und zeigen Sie dann auf Formatvorlagensatz.

  4. Klicken Sie auf einen Schnellformatvorlagen-Satz, z. B. Modern.

    Der Katalog der Dokumentformatvorlagen ändert sich, um den neuen Schnellformatvorlagen-Satz wiederzugeben.

Seitenanfang

Festlegen eines Schnellformatvorlagen-Satzes als Standard für alle leeren Dokumente

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Microsoft Office Abbildung der Office-Schaltfläche , und anschließend auf Neu.

  2. Doppelklicken Sie auf Leeres Dokument.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf Formatvorlagen ändern, und zeigen Sie dann auf Formatvorlagensatz.

  4. Klicken Sie auf die gewünschte Schnellformatvorlage.

    Der Katalog der Dokumentformatvorlagen ändert sich, um den neuen Schnellformatvorlagen-Satz und das aktuelle Design wiederzugeben, das die Zeichenarten, Farben und Effekte einschließt.

  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf Formatvorlagen ändern, und klicken Sie dann auf Als Standard festlegen.

Seitenanfang

Festlegen von Microsoft Office Word 2003-Formatvorlagen als Standard für alle geöffneten Dokumente

Ein Schnellformatvorlagen-Satz mit der Bezeichnung Word 2003 und eine Schriftartänderung kann dazu führen, dass Ihre neuen Dokumente wie Word 2003-Dokumente aussehen.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Microsoft Office Abbildung der Office-Schaltfläche , und anschließend auf Neu.

  2. Doppelklicken Sie auf Leeres Dokument.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf Formatvorlagen ändern, und zeigen Sie dann auf Formatvorlagensatz.

  4. Klicken Sie auf Word 2003.

  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf Formatvorlagen ändern, und zeigen Sie dann auf Schriftarten.

  6. Klicken Sie auf Larissa Klassisch.

  7. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf Formatvorlagen ändern, und klicken Sie dann auf Als Standard festlegen.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×