Festlegen der Anrufweiterleitungsoptionen

Sie können die Anrufweiterleitungsoptionen jederzeit zurücksetzen, indem Sie in der unteren linken Ecke des Lync-Hauptfensters auf das Anrufweiterleitungsmenü klicken. Die Anrufweiterleitungsoptionen stehen nur zur Verfügung, wenn sie von der Konfiguration Ihrer Organisation unterstützt werden. Wenn Sie nicht wissen, welche Microsoft Lync 2010-Optionen aktiviert sind, wenden Sie sich an das Supportteam Ihres Unternehmens. Bei Notrufen werden die Anrufweiterleitungsregeln für 120 Minuten deaktiviert, sodass Sie zurückgerufen werden können.

Wichtig :  Wenn Sie in Lync 2010 die Anrufweiterleitung konfigurieren, wird beim Durchstellen eines Anruf für den Anrufer die Nummer angezeigt, an die Sie Ihre Anrufe weiterleiten. Dies gilt jedoch nur für Anrufe, die zwischen Lync-Systemen erfolgen.

Inhalt dieses Artikels

Öffnen der Anrufweiterleitungsoptionen

Anrufe sollen nur bei der Arbeit eingehen

Anrufe sollen weitergeleitet werden

Bei einem Anruf sollen mehrere Telefone klingeln

Angeben, nach welcher Zeit Anrufe weitergeleitet werden sollen

Bearbeiten der Mitglieder der Teamanrufgruppe

Bearbeiten von Stellvertretungen

Öffnen der Anrufweiterleitungsoptionen

Gehen Sie wie folgt vor, um die Anrufweiterleitungsoptionen zu öffnen:

  • Öffnen Sie Lync 2010, und führen Sie im Lync-Hauptfenster die folgenden Schritte durch:

    • Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen  Lync-Schaltfläche „Optionen“ , und klicken Sie dann auf Anrufweiterleitung.

    • Klicken Sie in der unteren linken Ecke auf das Anrufweiterleitungsmenü, und klicken Sie dann auf Anrufweiterleitungseinstellungen.

Seitenanfang

Anrufe sollen nur bei der Arbeit eingehen

Gehen Sie wie folgt vor, damit Anrufe nur bei der Arbeit eingehen:

  • Öffnen Sie die Anrufweiterleitungsoptionen, und wählen Sie dann Anrufweiterleitung deaktivieren aus.

Seitenanfang

Anrufe sollen weitergeleitet werden

Zum Weiterleiten von Anrufen führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Zeigen Sie die Anrufweiterleitungsoptionen an, und klicken Sie dann auf Meine Anrufe weiterleiten an (Standard). Führen Sie dann eine der folgenden Aktionen durch:

    • Klicken Sie auf Voicemail.

    • Klicken Sie auf Neue Rufnummer oder neuer Kontakt, und suchen Sie dann nach einem Kontakt, oder klicken Sie darauf. Wenn Sie wissen möchten, wie Telefonnummern eingerichtet werden, lesen Sie Festlegen von Telefonoptionen und Telefonnummern.

    • Klicken Sie auf Meine Stellvertretungen, und fügen Sie dann im Dialogfeld Stellvertretungen die Kontakte hinzu, die Ihre Anrufe annehmen sollen. Sie können auch angeben, dass die Anrufe erst nach einer bestimmten Zeit durchgestellt werden sollen. Lync erstellt in der Kontaktliste eine Gruppe Stellvertretungen, die Ihre Stellvertretungen enthält.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre Arbeitszeiten im Microsoft Outlook-Client für Messaging und Zusammenarbeit ändern können, lesen Sie den Artikel Arbeitsstunden in Outlook.

Seitenanfang

Bei einem Anruf sollen mehrere Telefone klingeln

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn bei einem Anruf mehrere Telefone klingeln sollen:

  • Zeigen Sie die Anrufweiterleitungsoptionen an, und klicken Sie dann auf Gleichzeitig anrufen.

    • Zeigen Sie die Telefonoptionen an, und geben Sie die gewünschte Telefonnummer im Feld Weitere ein. Diese Nummer sollte dann in der Dropdownliste für Gleichzeitig anrufen angezeigt werden.

    • Klicken Sie auf den nach unten weisenden Pfeil, klicken Sie auf Meine Teamanrufgruppe, und fügen Sie dann im Dialogfeld Teamanrufgruppe die Kontakte hinzu, bei denen die Anrufe zur selben Zeit wie bei Ihnen eingehen sollen. Sie können auch festlegen, dass Anrufe erst nach einer bestimmten Zeit durchgestellt werden. Lync erstellt in Ihrer Kontaktliste eine Teamanrufgruppe, die diese Kontakte enthält.

    • Klicken Sie auf den nach unten weisenden Pfeil, klicken Sie auf Meine Stellvertretungen, und fügen Sie dann im Dialogfeld Stellvertretungen die Person hinzu, die Ihre Anrufe annehmen soll. Sie können die Person, die Ihre Anrufe stellvertretend annehmen soll, in Ihrer Kontaktliste auswählen, und Sie können die Person auch jederzeit entfernen und eine andere Person hinzufügen. Näheres hierzu finden Sie unter Bearbeiten von Stellvertretungen an späterer Stelle in diesem Artikel.

Seitenanfang

Angeben, nach welcher Zeit Anrufe weitergeleitet werden sollen

Wenn Sie festlegen möchten, nach welcher Zeit Anrufe weitergeleitet werden sollen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Zeigen Sie die Anrufweiterleitungsoptionen an, und klicken Sie dann im Bereich Ihre aktuellen Anrufweiterleitungseinstellungen auf Unbeantwortete Anrufe gehen an.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Nicht angenommene Anrufe einen Standort aus, an den die Anrufe weitergeleitet werden sollen, zum Beispiel Voicemail, und wählen Sie die Verzögerungszeit (in Sekunden) aus, bevor Anrufe weitergeleitet werden.

Seitenanfang

Bearbeiten der Mitglieder der Teamanrufgruppe

Eine Teamanrufgruppe ist eine Gruppe von Personen, die Anrufe annehmen können, die an Ihrem Arbeitsplatz eingehen, sofern Ihr Supportteam diese Benutzer für Unified Communications (UC) aktiviert hat. Nachdem Sie eine Teamanrufgruppe eingerichtet haben (siehe Bei einem Anruf sollen mehrere Telefone klingeln an früherer Stelle in diesem Artikel), können Sie Mitglieder hinzufügen und entfernen und auswählen, welche Mitglieder in Ihrem Namen Anrufe entgegennehmen sollen.

  • Zeigen Sie die Anrufweiterleitungsoptionen an, klicken Sie auf Mitglieder der Teamanrufgruppe bearbeiten, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie ein weiteres Mitglied hinzufügen möchten, klicken Sie auf Hinzufügen, doppelklicken Sie auf den Kontakteintrag, und klicken Sie dann auf OK.

    • Zum Löschen eines Mitglieds wählen Sie den Kontakt aus und klicken dann auf Entfernen.

    • Wenn Sie eine Verzögerungszeit bis zum Durchstellen des Anrufs an die Gruppe angeben möchten, klicken Sie in der Dropdownliste auf einen Wert.

Seitenanfang

Bearbeiten von Stellvertretungen

Nachdem Sie Stellvertretungen eingerichtet haben (siehe Bei einem Anruf sollen mehrere Telefone klingeln an früherer Stelle in diesem Artikel), können Sie Personen hinzufügen und entfernen und auswählen, welche Stellvertretungen in Ihrem Namen Anrufe entgegennehmen sollen. Lync erstellt eine Gruppe Stellvertretungen in Ihrer Kontaktliste.

Zum Bearbeiten oder Entfernen von Stellvertretungen muss Anrufweiterleitung aktiviert sein. Um sicherzustellen, dass Lync in beiden Anrufweiterleitungsszenarien (Gleichzeitig anrufen oder Meine Anrufe weiterleiten an) die Stellvertretung anruft, muss im Dialogfeld Stellvertretungen das Kontrollkästchen Anrufe empfangen aktiviert sein.

  • Zeigen Sie die Anrufweiterleitungsoptionen an, und klicken Sie dann auf Stellvertretungen bearbeiten.

    • Wenn Sie ein weiteres Mitglied hinzufügen möchten, klicken Sie auf Hinzufügen, doppelklicken Sie auf den Kontakteintrag, und klicken Sie dann auf OK.

    • Wenn Sie eine Person aus Ihren Stellvertretungen löschen möchten, markieren Sie den Kontakt in Ihrer Liste der Kontakte, klicken Sie auf Entfernen, und klicken Sie dann auf OK.

    • Wenn Sie die einzige Stellvertretung löschen möchten, markieren Sie den Kontakt, klicken Sie auf Entfernen, und klicken Sie dann auf OK.

    • Wenn Sie eine Verzögerungszeit bis zum Durchstellen des Anrufs an die Stellvertretungen angeben möchten, klicken Sie in der Dropdownliste auf einen Wert.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×