Festlegen Ihres Standorts

Standardmäßig verfolgt die Kommunikationssoftware Microsoft Lync Online Ihren Standort, wenn Sie sich von unterschiedlichen Standorten aus anmelden. Der von Ihnen angegebene Name des Standorts entspricht der aktuellen Netzwerkverbindung. So können Sie Lync Online beispielsweise unterwegs auf einem Laptop oder auf dem Mobiltelefon verwenden, oder in einem Konferenzraum in einem anderen Gebäude, oder Sie können sich auf der Arbeit bei Lync abmelden und zu Hause mit dem Heimcomputer wieder anmelden.

Je nachdem, wie die Anwesenheitsinformationen in Ihrem Unternehmen eingerichtet wurden, können Ihre Kontakte Ihren Standort als Teil der Anwesenheitsinformationen sehen, sodass sie einfach feststellen können, inwieweit Sie verfügbar sind und welche Kommunikationsmethode gegenwärtig am besten geeignet ist. Nachdem Sie den Namen eines bestimmten Standorts festgelegt haben, merkt sich Lync diesen Namen, sodass der Name des Standorts automatisch in den Anwesenheitsinformationen geändert wird, wenn Lync beim nächsten Mal erkennt, dass Sie diese Netzwerkverbindung nutzen.

Wenn Sie sich an einem neuen Standort befinden und einen Namen angeben, den Sie bereits an anderer Stelle verwendet haben, wird dieser Name mit dem aktuellen (neuen) Standort und der aktuellen Netzwerkverbindung verknüpft.

Verfügbare Aktionen

Festlegen Ihres Standorts für die Freigabe

Ausblenden Ihres Standorts für Ihre Kontakte

Freigeben von Standortinformationen für andere Programme

Festlegen Ihres Standorts für die Freigabe

Verwenden Sie die folgende Methode, um Ihren Standort festzulegen:

  • Öffnen Sie Lync, und klicken Sie im Hauptfenster von Lync neben Ihrem Bild auf das Standortmenü. Wählen Sie hier die geeignete Option aus.

Seitenanfang

Ausblenden Ihres Standorts für Ihre Kontakte

Wenn in Ihrem Unternehmen Lync derart konfiguriert ist, dass Ihr Standort an Kontakte übermittelt wird, verfügen Sie dennoch über die Möglichkeit, den Standort auszublenden.

Mit dem Ausblenden des Standorts für Kontakte wird dieser jedoch nicht für Notdienste ausgeblendet.

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf das Standortmenü.

  2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Anderen meinen Standort anzeigen. Nun wird ein roter Kreis mit einer durchgehenden diagonalen Linie angezeigt.

Seitenanfang

Freigeben von Standortinformationen für andere Programme

Mit den folgenden Schritten können Sie Informationen zu Ihrem Standort für andere Programme freigeben, die auf dem gleichen Computer ausgeführt werden.

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche Optionen.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Lync - Optionen auf Persönliche Einstellungen.

  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie unter Standort das Kontrollkästchen Meine Standortinformationen für andere Programme, die ich verwende, freigeben.

  4. Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×