Fehlermeldung vom Typ "...wir können Sie nicht anmelden" bei der Installation von Office

Falls diese Fehlermeldung angezeigt wird, wenn Sie sich zum Installieren von Office bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden, finden Sie hier einige Möglichkeiten, wie Sie das Problem eventuell beheben können. Wir haben die am häufigsten verwendeten Lösungen zuerst aufgeführt. Probieren Sie sie deshalb auch in dieser Reihenfolge aus.

Problem beim Anmelden bei Ihrem Microsoft-Konto

Wenn Ihr Problem durch die folgenden Lösungen nicht behoben wird oder wenn Ihr Problem nicht im Zusammenhang mit Anmeldeproblemen steht, ziehen Sie Problembehandlung beim Installieren von Office 365, Office 2016 und Office 2013 zurate.

1: Überprüfen Sie den Dienststatus.

Wenn Sie sich nicht bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden können, ist der Dienst möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar. Sie können den Status überprüfen.

Status des Microsoft-Kontodienstes

Wenn der Dienst nicht verfügbar ist, versuchen Sie es später erneut. Wenn der Dienst ordnungsgemäß ausgeführt wird, schließen Sie Internet Explorer, öffnen Sie ihn erneut, und melden Sie sich dann an.

2: Schließen Sie den Browser, und öffnen Sie ihn erneut.

  1. Um sicherzustellen, dass Sie nicht mit einem anderen Konto angemeldet sind, schließen Sie den Browser, und öffnen Sie ihn erneut.

  2. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto oder Firmen- oder Schulkonto unter office.com/signin an.

    Hinweis : 
    Bei dem von 21Vianet in China betriebenen Office 365 melden Sie sich mit Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto unter https://login.partner.microsoftonline.cn an.
    Bei Office 365 Deutschland melden Sie sich mit Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto https://portal.office.de an.

  3. Klicken Sie auf Installieren, um den Download zu starten.

    Tipp : Die Schritte zum Installieren von Office finden Sie auch unter Herunterladen und Installieren bzw. erneutes Installieren von Office 365 oder Office 2016 auf Ihrem PC oder Mac. Im Abschnitt mit den Schritt-für-Schritt-Anweisungen wird beschrieben, wie Sie die 64-Bit-Version von Office und Office in einer anderen Sprache installieren.

Wenn Sie sich trotzdem nicht anmelden können, versuchen Sie es mit einer privaten Browsersitzung.

3: Verwenden Sie eine private Browsersitzung.

Durch das Öffnen einer InPrivate-Browsersitzung wird verhindert, dass Ihr Browser den Browserverlauf, temporäre Internetdateien, Formulardaten, Cookies sowie Benutzernamen und Kennwörter beibehält. Verwenden Sie das folgende Verfahren zum Starten einer InPrivate-Browsersitzung in Internet Explorer.

Tipp : Wenn Sie Google Chrome verwenden, finden Sie Informationen unter Privates Browsen.

  1. Zum Öffnen einer InPrivate-Browsersitzung klicken Sie in Internet Explorer auf Extras Internet Explorer > Extras > Sicherheit > InPrivate-Browsen.

  2. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto oder Firmen- oder Schulkonto unter office.com/signin an.

    Hinweis : 
    Bei dem von 21Vianet in China betriebenen Office 365 melden Sie sich mit Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto unter https://login.partner.microsoftonline.cn an.
    Bei Office 365 Deutschland melden Sie sich mit Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto https://portal.office.de an.

  3. Klicken Sie auf Installieren, um den Download zu starten.

    Tipp : Die Schritte zum Installieren von Office finden Sie auch unter Herunterladen und Installieren bzw. erneutes Installieren von Office 365 oder Office 2016 auf Ihrem PC oder Mac. Im Abschnitt mit den Schritt-für-Schritt-Anweisungen wird beschrieben, wie Sie die 64-Bit-Version von Office und Office in einer anderen Sprache installieren.

Schließen Sie nach der Installation von Office den Browser, um Ihre InPrivate-Browsersitzung zu beenden.

4: Löschen Sie Ihre Cookies und den Internetverlauf.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer abgelegt werden, um Informationen über Sie und Ihre Vorlieben zu speichern. Cookies können jedoch manchmal Probleme verursachen, durch die Sie an einer Anmeldung gehindert werden. Verwenden Sie das folgende Verfahren, um Ihre Cookies aus Internet Explorer zu löschen.

Tipp : Wenn Sie Google Chrome verwenden, finden Sie Informationen unter Löschen des Caches und anderer Browserdaten.

  1. Klicken Sie in Internet Explorer auf Extras Internet Explorer > Extras > Internetoptionen.

    Extras > Internetoptionen

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein unter Browserverlauf auf Löschen.

  3. Deaktivieren Sie im Dialogfeld Browserverlauf löschen das Kontrollkästchen Bevorzugte Websitedaten beibehalten, aktivieren Sie Cookies und Websitedaten, und klicken Sie dann auf Löschen.

    Browserverlauf löschen

  4. Schließen Sie Internet Explorer, und öffnen Sie ihn erneut.

  5. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto oder Firmen- oder Schulkonto unter office.com/signin an.

    Hinweis : 
    Bei dem von 21Vianet in China betriebenen Office 365 melden Sie sich mit Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto unter https://login.partner.microsoftonline.cn an.
    Bei Office 365 Deutschland melden Sie sich mit Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto https://portal.office.de an.

  6. Klicken Sie auf Installieren, um den Download zu starten.

    Tipp : Die Schritte zum Installieren von Office finden Sie auch unter Herunterladen und Installieren bzw. erneutes Installieren von Office 365 oder Office 2016 auf Ihrem PC oder Mac. Im Abschnitt mit den Schritt-für-Schritt-Anweisungen wird beschrieben, wie Sie die 64-Bit-Version von Office und Office in einer anderen Sprache installieren.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×